Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Excell Mittelwert
zurück: Äußerst knifflige Aufgabe: Auswerten von bestimmten Tagen weiter: Autofortsetzung von Formeln mit zwei Variablen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Clark Kent
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Apr 2013, 03:09
Rufname:

Excell Mittelwert - Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Also es geht um folgendes, ich habe mir in Excell das Schablon für eine Rhythmische Gymnastik erstellt nach dem Wertungsvorschriften 2013-2016.

Also die Schwierigkeit D hat 4 Kampfrichter (D1,D2,D3,D4).
Die Ausführung E hat 5 Kampfrichter (E1,E2,E3,E4,E5).

Also nach der Regel muss die höchste und niedrigste Zahl durchgestrichen und die übrigen 2 Zahlen zusammen addiert und dann durch 2 geteilt werden.

Das bekomme ich mit der formel =MEDIAN bei 4 Kampfrichter auch hin.

Zbs.
D1(6,3)
D2(6,6)
D3(6,0)
D4(6,7)

Hier werden die niedrigste D3 und die höchste D4 zahl durchgestrichen und die D1 und D2 zusammen gezählt und durch 2 geteilt, dann kommt man auf das Ergebnis 6,450. Mit der Formel =MEDIAN funktioniert das auch ohne Probleme.

Das Problem bekomme ich erst bei 5 Kampfrichtern.

Zbs.
E1(7,0)
E2(7,1)
E3(7,6)
E4(7,9)
E5(7,2)

Hier werden die niedrigste E1 und die höchste E4 Zahl durchgestrichen und die übrigen 3 Zahlen zusammen gezählt und durch 3 geteilt, dann kommt man auf das Ergebnis 7,3 (mit dem Tachenrechner).
Aber in Excel habe ich 7,200 mit der Formel =MEDIAN

Auf dem Bild kann man das Ergebnis sehen.<Edit> Link entfernt und Datei direkt eingebunden - Thomas Ramel </Edit>

Wie bekomme ich das richtige Ergebnis das man auch auf dem Taschenrechner hat hin.

Hoffe das sich einer mit Excell auskennt und mir helfen kann.

Bedanke mich für jede Hilfe im Voraus.



dcd6ecob.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  300.66 KB
 Angeschaut:  200 mal

dcd6ecob.jpg


Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
08. Apr 2013, 04:11
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH


AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Grüezi Clark Kent

MEDIAN() ist hier meiner Ansicht nach nicht die richtige Formel.

Ich habe hier ein Beispiel erstellt wie Du das Ganze angehen könntest - umsetzen auf deine Zellen musst Du es halt noch:

 DE
16.37
26.67.1
367.6
46.77.9
5 7.2
6  
76.457.3

ZelleFormel
D7=(SUM(D1:D4)-MAX(D1:D4)-MIN(D1:D4))/2
E7=(SUM(E1:E5)-MAX(E1:E5)-MIN(E1:E5))/3

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
shift-del
{Irrtum / Versuch * Glaskugel}


Verfasst am:
08. Apr 2013, 05:38
Rufname: Detlef
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Moin

Hier noch eine Alternative.
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 DE
16,37
26,67,1
367,6
46,77,9
5 7,2
6  
76,457,3

ZelleFormel
D7=TRIMMEAN(D1:D5,2/COUNT(D1:D5))
E7=TRIMMEAN(E1:E5,2/COUNT(E1:E5))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


EDIT: Und noch mal in deutsch.
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 DE
16,37
26,67,1
367,6
46,77,9
5 7,2
6  
76,457,3

ZelleFormel
D7=GESTUTZTMITTEL(D1:D5;2/ANZAHL(D1:D5))
E7=GESTUTZTMITTEL(E1:E5;2/ANZAHL(E1:E5))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

_________________
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Clark Kent
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2013, 12:29
Rufname:

AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke euch vielmals das ist es was ich gesucht habe. Jetzt bekomme ich die Werte wie auf dem Taschenrechner.

Ich hoffe das mir hier noch einer bei einem weiteren Problem helfen kann und zwar geht es um den Rang und die Formel. Ich möchte wie auf dem Bild 1 zusehen ist das sich meine Rang Formel "=RANG(Q18;Q$18:Q$26;0)" wie auch die Formel von "D"
"=(SUMME(A1:E1)-MAX1:E1)-MIN(A1:E1))/2" und "E" "=(SUMME(A1:E1)-MAX1:E1)-MIN(A1:E1))/3" automatisch nach unten erweitern wenn ich eine Zeile hinzufüge z.B. wie im "Bild 1" zusehen ist.
Ich möchte wenn ich auf die Zeile 27 mit der Maus rechts klicke und die Zellen einfügen Option auswähle das sich die Formeln mit erweitern, jedoch tun sie das nicht und ich muss die Formel dann manuell erweitern.

Und was ich noch wissen will ist gibt es die Möglichket das sich die Rang Rubrik mit den ganzen Noten (Werten) und auch den Namen (also im Bild 1 rot markiert, was sich mit sortieren soll) automatisch von dem 1 bis zu dem letzen (9) Platz sortieren lässt, aber automatisch.

Auf dem Bild 1 kann man sehen das der Rang unsortiert ist und im Bild 2 sieht man das alles sortiert ist, aber das musste ich manuell vornehmen, dieses will ich aber automatisch haben.


Hoffe das mir einer hierbei helfen kann.

Bedanke mich für jede Hilfe im Voraus.



Erweitern und Sortiern.jpg
 Beschreibung:
Bild 1
 Dateigröße:  287.79 KB
 Angeschaut:  151 mal

Erweitern und Sortiern.jpg



Werte sortieren automatisch.jpg
 Beschreibung:
Bild 2
 Dateigröße:  279.2 KB
 Angeschaut:  154 mal

Werte sortieren automatisch.jpg


Jotge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Apr 2013, 00:27
Rufname:

AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Clark Kent

ich habe hier noch ne Auswertung aus alten Tagen. Über eine Schaltfläche wird eine Zeile einfügt und dann die Tabelle sortiert. Vieleicht kannst Du den Code für Dich anpassen.

Der Code ist ziemlich umfangreich da zum größten Teil mit dem Recorder aufgezeichnet und muß daher entschlackt werden.

Vieleicht hilfts dennoch weiter.


Auf gutes Gelingen
Gruß
JG.



ABC_ASW.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ABC_ASW.xls
 Dateigröße:  58 KB
 Heruntergeladen:  4 mal

Gast



Verfasst am:
13. Apr 2013, 00:47
Rufname:

AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.

Wenn in Q18 der grösste Wert steht in Q26 der kleinste brauchst du in R18:R26 nicht sortieren.
Einfach eingeben
1
2
3
...

Gruß Max*
Clark Kent
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Apr 2013, 00:56
Rufname:


AW: Excell Mittelwert - AW: Excell Mittelwert

Nach oben
       Version: Office 2007

Jotge, Danke dir für deine Hilfe zwar hat mir dein code nicht geholfen aber ich werde das dann halt mit dem Filter machen.

und zu Max, das was du im letzten Bild siehst ist mit dem automatischen Filter gemacht worden, ich wollte das aber so einstellen das eine formel das übernimmt aber habe keine Lösung gefunden also beleibe ich bei dem Autofilter vom Excel.


Danke euch vielmals.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert über großen Bereich "automatisieren" 2 Gast 495 10. Jul 2007, 12:07
Gast Mittelwert über großen Bereich "automatisieren"
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Falsches Ergebnis bei einer Formelberechnung (Mittelwert) 3 beims 809 12. Jun 2007, 12:39
beims Falsches Ergebnis bei einer Formelberechnung (Mittelwert)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert, Varianz, etc. mit Bedingungen 5 BiasX 2212 02. Jun 2007, 18:35
urs Mittelwert, Varianz, etc. mit Bedingungen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Interpolation bzw. Mittelwert in einer Messreihe 1 SnowSlope 1099 23. Apr 2007, 09:37
SnowSlope Interpolation bzw. Mittelwert in einer Messreihe
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert bzw. Quartile ohne Null berechnen 3 Mario H 1594 17. Apr 2007, 17:31
fridgenep Mittelwert bzw. Quartile ohne Null berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler #DIV/0! bei Mittelwert 2 dan77 3629 16. Apr 2007, 14:45
dan77 Fehler #DIV/0! bei Mittelwert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Quadratischer Mittelwert Berechnen 4 Mr.Jack999 14426 05. Apr 2007, 11:45
Gast Quadratischer Mittelwert Berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Runden + Mittelwert 4 gast1234 4329 23. Feb 2007, 21:16
< Peter > Runden + Mittelwert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Notenverwaltung mit kleinem Problem beim Mittelwert 4 hama 988 20. Dez 2006, 01:37
hama Notenverwaltung mit kleinem Problem beim Mittelwert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: "Bedingter" Mittelwert - Formel oder VBA? 7 _ponder_ 3538 15. Dez 2006, 13:01
_ponder_ "Bedingter" Mittelwert - Formel oder VBA?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert und Autofilter? 3 stommy7 904 26. Jul 2006, 11:43
stommy7 Mittelwert und Autofilter?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mittelwert aller positiven Zahlen ?? 4 jungUNDdumm 1712 19. Jul 2006, 13:10
jungUNDdumm Mittelwert aller positiven Zahlen ??
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum