Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 2000
zurück: KOPIE von Dokument weiter: Übernahme von WORD-Feldern in eine Excel-Tabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
moon983
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Nov 2005, 14:41
Rufname:

Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 2000 - Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 2000

Nach oben
       

Hallo zusammen,

ich bin hier ganz neu und habe versucht die Lösung für mein Problem in den schon vorhandenen Beiträgen zu finden, leider ohne Erfolg.

Hier ist mein Problem:

Ich habe ein Makro (Dokument öffnen) einem Textformularfeld zugewiesen, d. h. sobald ich dieses Formularfeld verlasse soll Word mir das bestimmte Dokument öffnen, das funktioniert auch soweit, nur leider bei allen Formularelementen, sprich Kontrollkästchen und Textformularfeldern, die in der Datei vorhanden sind und nicht wie ich es gerne möchte, nur bei dem einen.

Gibt es hierfür ein Makro, dem man sagen kann, dass das Dokument sich nur in Verbindung mit dem einen Textformularfeld öffnet?

Vielen Dank im Voraus.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
29. Nov 2005, 19:09
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200 - AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200

Nach oben
       

Hallo Moon,

das ist ja ungewöhnlich. Es geht normalerweise so: Man markiert das Formularfeld, rechte Maustaste, Eigenschaften. Dort gibt man bei "Makro ausführen bei" unter "Beenden" den Namen des Makros an - natürlich nur bei dem Feld, das das Makro auslösen soll.
Bei allen anderen Formularfeldern darf an dieser Stelle in den Eigenschaften das Makro natürlich nicht ausgewählt sein. Hast du evtl. Formularfelder kopiert, nachdem du das Makro bereits zugewiesen hattest? Dann müsstest du jeweils einzeln die Eigenschaften editieren und die Zuweisung herausnehmen.
Ansonsten: Wie ist der Prozedurname des Makros? Das kann auch die Ursache sein.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
moon983
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Nov 2005, 22:53
Rufname:

AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200 - AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200

Nach oben
       

Hallo Lisa,

vielen Dank erstmal für die Rückmeldung.

Ich kann mir das auch nicht erklären und hab auch schon alle Formularfelder neu eingefügt, jedes einzeln, also keins kopiert.

Komisch finde ich eben auch, dass er mir den Makro auch bei den Kontrollkästchen ausführt. Und ich habe mich nochmal versichert, dass "Makro ausführen" nur bei dem einen Textfeld aktiviert ist.

Den Marko habe ich über aufzeichnen erstellt und er lautet:

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro aufgezeichnet am 21.11.2005 von
'
ChangeFileOpenDirectory _
"C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\"
Documents.Open FileName:="f0086_anlage1.doc", ConfirmConversions:=False, _

ReadOnly:=False, AddToRecentFiles:=False, PasswordDocument:="", _
PasswordTemplate:="", Revert:=False, WritePasswordDocument:="", _
WritePasswordTemplate:="", Format:=wdOpenFormatAuto
Documents.Open FileName:="f0086_anlage2.doc", ConfirmConversions:=False, _
ReadOnly:=False, AddToRecentFiles:=False, PasswordDocument:="", _
PasswordTemplate:="", Revert:=False,
WritePasswordDocument:="", _
WritePasswordTemplate:="", Format:=wdOpenFormatAuto

End Sub

Manche Formulartextfelder haben den Typ Datum und machen sind als Zahl formatiert und alle Textfelder sind auf eine bestimmte Zeichenanzahl begrenzt. Vielleicht liegt da irgendwo das Problem.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
30. Nov 2005, 12:30
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200 - AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200

Nach oben
       

Hallo Moon,

das hört sich wirklich sonderbar an. Wo steht denn das Makro? Im Dokument oder in der Normal.dot?
Du könntest auch nochmal folgendes probieren: Ändere den Namen des Makros, indem du die erste Zeile änderst (also direkt im VBA-Editor). Wechsle mit Alt F11 in den VBA-Editor. Ändere die erste Zeile etwa so:
Code:
Sub OeffnenVonAnlagen()

Nun wieder ins Dokument zurückgehen und das betreffende Formularfeld markieren, Kontextmenü Eigenschaften und bei "Beenden" das neue Makro auswählen - nicht bei "Ereignis", dort darf nichts stehen.
Das hat zwar jetzt nicht viel Logik, aber einen Versuch ist es wert. "Makro1" ist grundsätzlich ein schlechter Name für ein Makro. Das wird schon klar, wenn du dann mal 20 Makros hast - nach zwei Monaten weißt du nicht mehr, was Makro17 macht. Deswegen sollten die Makros immer einen "richtigen" Namen bekommen.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
moon983
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Dez 2005, 09:25
Rufname:

AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200 - AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200

Nach oben
       

Also das Makro ist nur in dem Formular, wo es auch ausgeführt werden soll.

Hab das Marko umbenannt, wie du schon sagst, ist es besser als Marko1...

Aber leider hat das nicht geholfen. Ich hab das jetzt so gemacht, dass er mir das Makro beim Schließen ausführt und dann vorher auf die Anlage mit einer Msg Box hinweist und diese dann öffnet, ist auch schön, aber ich würde trotzdem immer noch gerne wissen, woran mein Problem mit dem Formulartextfeld liegt, vorallem weil das Makro ja simple zu erstellen ist.

Was auch noch sonderbar ist, ist dass das Makro ja eigentlich erst ausgeführt werden soll, wenn das Textfeld verlassen wurde, bei dem Textfeld mit dem Makro ist das auch der Fall, also erst trage ich was ein und springe dann weiter und dann öffnet er mir die Anlagen und bei allen anderen Textfeldern und Kontrollkästchen führt er das Makro schon aus, wenn ich diese anspringe/anklicke...

Danke nochmal,

Gruß moon983
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
01. Dez 2005, 14:24
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200 - AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200

Nach oben
       

Hallo Moon,

um Formularfelder mit Makros zu verbinden, gibt es zwei Möglichkeiten. Einmal bei "Ereignis" und einmal bei "Beenden". Das bei "Ereignis" eingetragene Makro springt an, wenn man mit der Maus auf das Feld klickt oder es mit dem Tabulator anspringt, das bei "Beenden" eingetragene Makro springt an, wenn man das Feld mit Tabulator wieder verlässt oder nach dem Betreten dieses Feldes mit der Maus auf ein anderes Feld klickt, es also wieder verlässt.
Diese Eigenschaften lassen sich für jedes Formularfeld und Checkboxfeld einzeln festlegen. Dazu das betreffende Feld markieren, Taste Kontextmenü - Eigenschaften: In dem sich öffnenden Dialog muss bei "Ereignis" nichts stehen" und ebenfalls bei "Beenden" nichts. Wenn mit den Feldern nicht gerechnet wird, kann "Beim Verlassen berechnen" auch deaktiviert werden. Dies würde ich in aller Ruhe einzeln bei allen Feldern des Formulars kontrollieren, außer natürlich bei demjenigen, welches das Makro aufrufen soll.
Bei diesem einen Feld soll bei "Beenden" das obige Makro stehen, bei "Ereignis" darf ebenfalls nichts stehen. "Beim Verlassen berechnen" muss hier aktiviert sein.
Bei mir funktioniert das so immer gut.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datenquelle beim öffnen immer neu zugeweisen - lästig 7 .:r;)o:. 4820 03. Sep 2013, 21:11
skdbjörn Datenquelle beim öffnen immer neu zugeweisen - lästig
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Beim öffnen der Word-Vorlage möchte ich die Quelle auswählen 2 Seimix 324 21. März 2013, 14:36
theoS Beim öffnen der Word-Vorlage möchte ich die Quelle auswählen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Beim öffnen des Serienbriefs, Abfrage nach Wert 0 vividas1984 412 12. Feb 2012, 10:27
vividas1984 Beim öffnen des Serienbriefs, Abfrage nach Wert
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2000||E-Mail Serien||PDF Anhang wird nicht mit gesendet 27 EagleEye 52270 24. Jan 2012, 14:14
Gast Word 2000||E-Mail Serien||PDF Anhang wird nicht mit gesendet
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Mergefield-Feld öffnen 1 SophiaF 931 18. Nov 2011, 10:31
SophiaF Mergefield-Feld öffnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Viele Dokumente mit einem mal verändern?Hift nur ein Makro?? 15 amagosa 634 02. Sep 2011, 13:25
amagosa Viele Dokumente mit einem mal verändern?Hift nur ein Makro??
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2007 Serienbrief-Quelle parallel in Excel öffnen 2 ulf.kosack 4783 13. Nov 2009, 11:39
ulf.kosack Word 2007 Serienbrief-Quelle parallel in Excel öffnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument 1 websven 3360 09. Okt 2009, 09:51
klein-artur Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Hinweis beim öffnen eines Serienbriefes 1 summpas 601 06. Feb 2009, 14:04
Schneewittchen Hinweis beim öffnen eines Serienbriefes
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Seriendruck mir Word und Excel 2000 0 lofodan 2023 19. Jun 2006, 17:08
lofodan Seriendruck mir Word und Excel 2000
Keine neuen Beiträge Word Formate: Wie funktioniert Blocksatz bei Nummerierung?Word 2000 3 Sara 3065 15. Mai 2005, 21:16
Lisa Wie funktioniert Blocksatz bei Nummerierung?Word 2000
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: serienmail aus word 2000 0 stenoe 1300 26. Apr 2005, 09:24
stenoe serienmail aus word 2000
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum