Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
1:n über Access Zwischentabelle in Formularen
zurück: Filtern in Formularen weiter: abgestufte auswertungen (100lt) Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Cipher87
Gast


Verfasst am:
05. Jun 2013, 01:27
Rufname:

1:n über Access Zwischentabelle in Formularen - 1:n über Access Zwischentabelle in Formularen

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Abend,

ich habe eine kleine Problematik mit einer Access Abfrage.
A: tbl_Maschine(IDMaschine,Maschinenname)
B: tbl_Einzelteil(IDTeil, Teilname)
C: tbl_MaschineEinzelteil(IDTeil,IDMaschine)

Eine Maschine kann mehrere Einzelteile haben, auch dieselben als unterschiedliche Posten.
Ein Einzelteil kann selbstredend auch in mehreren Machinen auftauchen.
Ich habe das ganze standardmäßig über die Schlüssel verbunden, wobei
C meine Zuordnungstabelle darstellte.

Mein Problem ist jetzt wenn ich beispielsweise eine Abfrage mache wo ich eine Maschine mit diversen Einzelteilen hinzufüge, dass Access zu meckern beginnt,
weil die Beziehungen noch nicht in der Zwischentabelle hinterlegt ist.

Beispielsweise möchte ich eine neue Maschine mit der ID 5 hinzufügen über ein Formular. Wie kann ich jetzt ein Feld mit Dropdownmenü so gestalten, dass ich praktisch nur noch den Namen meines Teils dort eingeben muss und Access automatisch den Wert des Schlüssels für das Teil in die Zwischentabelle einträgt.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
05. Jun 2013, 02:55
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz

Re: 1:n über Access Zwischentabelle in Formularen - Re: 1:n über Access Zwischentabelle in Formularen

Nach oben
       Version: Office 2010

@Cipher87

Das kannst du nur so lösen, daß du entweder
- eine HF/UFo-Kombination mit Hf = tbl_maschine oder
- eine HF/UFo-Kombination mit Hf = tbl_Teil oder
- beides erstellst, wobei du dann dafür sorgen solltest, daß nicht beide gleichzeitig geöffnet sein können.

UFo hat immer die Tabelle "C" als Datenquelle.

Bei den beiden ersten Lösungen gibt es jeweils ein Kombinationsfeld im Ufo, daß die Einträge aus der Tabelle zur Auswahl stellt, die nicht Datenquelle des HF ist.

Per Doppelklick oder im Ereignis NotInList (oder beides) sollte sich jeweils ein Formular öffnen, das genau die "fehlende Tabelle (bei der 1. Variante also tbl_Teil) als Datenquelle hat. Bei NotInList mit einem neuen Datensatz und dem im Kombi eingegebenen Wert als Vorschlag (hier: ein neues Teil) oder bei Doppelklick mit dem im Kombifeld angewählten Eintrag als Möglichkeit, andere Daten des jeweiligen Datensatzes zu pflegen.

Zitat:
Mein Problem ist jetzt wenn ich beispielsweise eine Abfrage mache wo ich eine Maschine mit diversen Einzelteilen hinzufüge, dass Access zu meckern beginnt,
weil die Beziehungen noch nicht in der Zwischentabelle hinterlegt ist.
Das geht nicht und ist nach den obigen Lösungen auch nicht nötig.

Zitat:
Beispielsweise möchte ich eine neue Maschine mit der ID 5 hinzufügen über ein Formular. Wie kann ich jetzt ein Feld mit Dropdownmenü so gestalten, dass ich praktisch nur noch den Namen meines Teils dort eingeben muss und Access automatisch den Wert des Schlüssels für das Teil in die Zwischentabelle einträgt.
Bei Lösung 1: Du fügst die Maschine im HF hinzu und kannst ihr dann im Ufo Teile zuordnen. Bei Lösung 2: Du gehst ins UFo und gibst im Kombinationsfeld Maschine den Namen der neuen Maschine ein. Es öffnet sich (NotInList-Ereignis) das Formular für die Pflege der Maschinen mit einem neuen Datensatz. Die ID wird vom System vergeben. Anschließend kannst du diese neue Maschine im Ufo übernehmen.

ich denke, von allen Lösungen ist die 1. zu bevorzugen, denn man gibt wahrscheinlich erstmal eine bestimmte Anzahl Teile ein. Dann geht man an das Pflegen der Maschinen und die Zuordnung der Teile.

Die 3. Lösung ist eindeutig suboptimal.
Gehe in folgender Reihenfolge vor:
  1. Erstelle das Formular Maschinen.
  2. Erstelle das Formular für Tabelle C.
  3. Bette das Formular für Tabelle C in die Maschinentabelle ein und verknüpfe es über das Feld Maschine_ID/Maschine_ID_F. Lösche anschließend das Feld Maschine_ID_F aus dem UFo.
  4. Das Hf sollte die Einzelformularansicht, das UFo die Datenblattansicht haben.
  5. Erstelle das Kombinationsfeld für die Teile mit dem Steuerelementinhalt Teil_ID_F aus Tabelle tbl_Teil. Als Datenquelle wähle eine Abfrage mit den Ausgabefeldern Teil_ID und einem konkatinierten Text-String aus verschiedenen relevanten Informationen auf Grundlage einer Abfrage auf tbl_Teil. Spaltenanzahl 2, Spaltenbreiten 0 / 9 cm.
  6. Zu den Sonderfunktionen Doppelklick und NotInList verwende hier die Suchfunktion oder frag nach.

_________________
Besten Gruß

A. Friend



waschmasch.JPG
 Beschreibung:
Das Teil "Rückwand" ist noch nicht erfaßt. Nach seiner Eingabe öffnet sich automatisch frm_Teil, es kann dort gepflegt werden und steht anschl. zur Verf.
 Dateigröße:  34.04 KB
 Angeschaut:  192 mal

waschmasch.JPG


Cipher87
Gast


Verfasst am:
05. Jun 2013, 03:35
Rufname:


AW: 1:n über Access Zwischentabelle in Formularen - AW: 1:n über Access Zwischentabelle in Formularen

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke du bist ein Gott!
Access raubt mir manchmal den letzten Nerv, ich saß
schon soviele Stunden daran und du konntest mir tatsäclich helfen.
Vielen Dank!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbankdesign mit IS-A-Beziehung, m:n- und 1:1-Beziehung 3 kuempsjack 2825 15. Jun 2010, 15:08
astern Datenbankdesign mit IS-A-Beziehung, m:n- und 1:1-Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: n m mit mehr als den 2 Daten in der Zwischentabelle?! 4 ITSEChris 299 04. Mai 2010, 23:00
Gast n m mit mehr als den 2 Daten in der Zwischentabelle?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere kleinere Probleme mit meinen Formularen 15 tombster 490 24. Feb 2010, 08:57
tombster Mehrere kleinere Probleme mit meinen Formularen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: m:n + abfrage 152 DennisW 8319 18. Feb 2010, 15:11
DennisW m:n + abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwischentabelle automatisch fuellen 8 Andre3000 708 17. Dez 2009, 02:22
Gast Zwischentabelle automatisch fuellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwischentabelle ArtikelLieferant mit Fremdwährungen 5 Gast 288 12. Okt 2009, 17:16
Gast Zwischentabelle ArtikelLieferant mit Fremdwährungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen bei einer 1:n Beziehung 1 Blubberbernd 300 06. Okt 2009, 15:42
KlausMz Änderungen bei einer 1:n Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 1:n-Beziehungen mit Zwischentabelle 13 sk42 2207 11. Feb 2008, 02:03
Willi Wipp 1:n-Beziehungen mit Zwischentabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N Beziehung, DS inkl. Autowert im Unterformular einfügen 5 wolfsmilch 2624 10. Feb 2008, 20:08
KlausMz M:N Beziehung, DS inkl. Autowert im Unterformular einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 1:n 3 Heldin 391 07. Sep 2007, 11:24
KlausMz 1:n
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme bei 1:n Beziehung 1 Desert Storm 599 15. Jul 2007, 16:23
Nouba Probleme bei 1:n Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N 22 Hoffi3d 1412 08. Feb 2007, 21:35
hoffi3d M:N
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln