Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Datensätze mit unterschiedlicher Struktur strukturieren weiter: Tabelle nach Excel exportieren -> mit Kriterium Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
14. Jul 2013, 14:15
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg

Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass es Euch gibt. War schon lange nicht mehr da und bin auch etwas eingerostet. Aber Ihr könnt mir bestimmt helfen.

Ich habe eine Tabelle (Bestandstage) und eine Abfrage dazu, die folgenden einfachen Inhalt hat :

Artikelnummer (0815, ... , 4711)
Bestandstag (1,2, ... , 6)

nämlich an welchenTag die Bestandsaufnahme für bestimmte Artikel gemacht werden soll.
Dies kann pro Artikel an nur einem oder mehreren Tagen erfolgen.

Die Tabelle und Abfrage funktionieren wunderbar.

Nun gibt es dazu eine 2. leere Tabelle und Abfrage, die sieht wie folgt aus :

Artikelnummer
Menge
Datum
Bestandstag =Wochentag(Jetzt())

Ich kann die Tabellen / Abfragen zwar verknüpfen und egal wie, aber eine Mengeneingabe ist dann nicht möglich.

Twisted Evil

Ich danke für Euere Unterstützung.

MfG

renegade-rocky

_________________
Danke

Renegade und Rocky
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
14. Jul 2013, 14:53
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz


AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Die Eingabe der Daten hat doch mit deiner anderen Abfrage/Tabelle überhaupt nichts zu tun. Du möchtest da Bestände eingeben für Artikel, also gib sie ein, fertig. Dazu reicht ein Formular, das als Datenquelle die "leere Tabelle" hat.
_________________
Besten Gruß

A. Friend
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
14. Jul 2013, 20:04
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Ich kann die Tabellen / Abfragen zwar verknüpfen und egal wie, aber eine Mengeneingabe ist dann nicht möglich.

wenn es um Abfragen geht, zeige bitte den SQL-Code, der sagt mehr aus als jeder noch so gut gemeinte Beschreibungsversuch.

_________________
Gruß MissPh!
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
15. Jul 2013, 05:10
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

hier der SQL-Code

SELECT Artikel_Bestandstage.Artikelnummer, Artikel_Bestandstage.Bestandstag, Bestand.Menge, Bestand.Datum
FROM Artikel_Bestandstage LEFT JOIN Bestand ON Artikel_Bestandstage.Artikelnummer = Bestand.Artikelnummer
WHERE (((Artikel_Bestandstage.Bestandstag)=Weekday(Now())-1));

Hoffe der hilft, danke.

_________________
Danke

Renegade und Rocky
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
15. Jul 2013, 09:00
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Was ist Artikel_Bestandstage und Bestand? Sind es Tabellen oder Abfragen? Dazu bitte eine üblich Benenung verwenden.
[Datum] als Feldname ist keine gute Idee, da es als SQL-Wort DATE interpretiert werden kann.
Die Funktion NOW() ermittelt Datum UND Uhrzeit und kann somit schlecht mit einem Kalenderdatum OHNE Uhrzeit verglichen werden. Hier wäre DATE() sinnvoller.
Bei einem LEFT JOIN können nur im rechten Teil der Tabellen noch Feldeinträge geändert werden geändert werden; hier in Bestand.

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
15. Jul 2013, 11:29
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

nun gut. Ein neuer Versuch.

Ich habe eine Tabelle und Abfrage (Artikel_Bestandstage), die beinhaltet die Artikelnummer und die Tage, wann für den entsprechenden Artikel der Bestand abgerufen werden soll. Nicht jeden Tag werden die gleichen Artikel auf Bestand abgerufen !

Das funktioniert wunderbar !!!

Die 2. Tabelle bzw. Abfrage (Bestand) soll tagesabhängig den Bestand / Menge der relevanten Artikel und das aktuelle Datum dazu speichern.

Verknüpfe ich beide Tabellen ist eine Mengeneingabe nicht möglich.

_________________
Danke

Renegade und Rocky
Gast



Verfasst am:
15. Jul 2013, 11:43
Rufname:

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Zitat:
Verknüpfe ich beide Tabellen ist eine Mengeneingabe nicht möglich.


Du gehst das ganze falsch an. Eine Abfrage, in der beide Tabellen verknüpft werden, ist überflüssig. Sowas macht man mit Formularen, und zwar ein Hauptformular (mit Tabelle 1 als Datenherkunft) und Unterformular (Tabelle 2). Die beiden Formulare werden dann über ihre Schlüsselfelder (hier wahrscheinlich die Artikelnummer) miteinander verknüpft.
Wenn nun im HFO ein Artikel angezeigt wird (Artikelnummer), dann kannst du im UFO die zu diesem Artikel gehörigen Daten Menge und Datum eintragen (für Bestandstag wird bei dir ja ein Standardwert "heutiger Wochentag" eingetragen). Die Artikelnummer wird dabei von Access automatisch in die Tabelle 2 eingetragen.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Jul 2013, 12:11
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
Zitat:
Verknüpfe ich beide Tabellen ist eine Mengeneingabe nicht möglich.
wenn eine Abfrage änderbar sein soll, so muss sie zumindest alle benötigten Schlüsselfelder enthalten, und zwar aus allen beteiligten Tabellen.
_________________
Gruß MissPh!
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
15. Jul 2013, 16:45
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo meine lieben Freunde,

danke für Euere Nachrichten, leider konnten mir diese bisher nicht weiter helfen.

Fakt 1 : Tabelle / Abfrage "Bestandstage" mit "Artikelnummer" und dazu gehörigen "Bestandstag" funktioniert wunderbar !!!

Fakt 2 : leere Tabelle / Abfrage "Bestand" mit "Artikelnummer", "Menge", "Datum" lässt sich zur Eingabe nicht verknüpfen.

_________________
Danke

Renegade und Rocky
derArb
getting better


Verfasst am:
15. Jul 2013, 16:51
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wie wäre es mit einer kleinen Demo Db?

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Jul 2013, 17:17
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

oder zeige bitte ersatzweise den SQL-Code der Abfragen her, dann sieht man schon klarer.

_________________
Gruß MissPh!
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
16. Jul 2013, 10:39
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg

AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leute,

SQL-Code siehe oben, oder nochmals hier :

SELECT Artikel_Bestandstage.Artikelnummer, Artikel_Bestandstage.Bestandstag, Bestand.Menge, Bestand.Datum
FROM Artikel_Bestandstage LEFT JOIN Bestand ON Artikel_Bestandstage.Artikelnummer = Bestand.Artikelnummer
WHERE (((Artikel_Bestandstage.Bestandstag)=Weekday(Now())-1));

_________________
Danke

Renegade und Rocky
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Jul 2013, 11:33
Rufname:
Wohnort: NRW

Re: AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - Re: AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

was genau an meinem Hinweis hast du nicht verstanden?
MissPh! - 15. Jul 2013, 12:11 hat folgendes geschrieben:
Hi,
Zitat:
Verknüpfe ich beide Tabellen ist eine Mengeneingabe nicht möglich.
wenn eine Abfrage änderbar sein soll, so muss sie zumindest alle benötigten Schlüsselfelder enthalten, und zwar aus allen beteiligten Tabellen.
Wobei mit "alle benötigten Schlüsselfelder" "alle für die Datensatzaktualisierung benötigten Schlüsselfelder" gemeint ist.
So geht es also bspw. ohne den Fremdschlüssel "Artikelnummer" in Tabelle "Bestand" schonmal nicht.

_________________
Gruß MissPh!
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
16. Jul 2013, 11:46
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - Re: AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Ihr dreht Euch im Kreis. Nach wie vor steht die Frage, warum er diese Abfrage benötigt, um Daten in die Tabelle "Bestand" einzugeben.
_________________
Besten Gruß

A. Friend
renegade-rocky
Anwender


Verfasst am:
16. Jul 2013, 12:41
Rufname: renegade-rocky
Wohnort: Memmingerberg


AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe - AW: Abfragen verknüpfen zur Dateneingabe

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ihr Lieben,

das im Kreis drehen ist wohl richtig.

Vielleicht habt Ihr einen Lösungsvorschlag für mein Problem.

1. Ich habe einen Artikelstamm mit Artikelnummer, Bezeichnung und Einheit.

2. Ich habe eine Datei "Bestandstage". In dieser Datei ist die Artikelnummer und der Tag der Bestandsaufnahme für jeden Artikel hinterlegt. Manche Artikel werden täglich erfasst, andere nur 1-mal pro Woche, oder an unterschiedlichen Tagen.

alles wunderbar.

3. Jetzt möchte ich die täglichen Bestandsabfragen (Mengen & Datum) in eine Archivdatei "Bestand" mit Artikelnummer, Menge und Datum ablegen.

Verknüpfe ich die Datei Bestand mit Bestandstage ist keine Eingabe mehr möglich.

Weitere Fragen gerne !

_________________
Danke

Renegade und Rocky
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen- Formularfeld als Kriterium 1 Gast 684 22. Nov 2004, 15:02
Felix15 Abfragen- Formularfeld als Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: spezielle Abfragen 1 Hilfe 704 27. Sep 2004, 17:47
Skogafoss spezielle Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 verknüpfen mit Paradox 1 inaduob1970 576 06. Sep 2004, 14:28
Skogafoss Access 97 verknüpfen mit Paradox
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte SQL Abfragen in ACCESS 2000? 1 Gast 1782 17. Jul 2004, 22:34
faßnacht(IT); Verschachtelte SQL Abfragen in ACCESS 2000?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfragen ausgeben?? 2 woerny01 669 11. Jul 2004, 07:10
Gast SQL Abfragen ausgeben??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabefelder in Abfragen?!?! 6 Diovan80 609 28. Jun 2004, 09:51
Diovan Eingabefelder in Abfragen?!?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Geänderte Feldnamen in Abfragen, Formulare usw. übernehmen 4 mondi 770 23. Jun 2004, 11:21
mondi Geänderte Feldnamen in Abfragen, Formulare usw. übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen 2 mondi 1015 23. Jun 2004, 10:10
mondi 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Zahlen in Abfragen Aufrunden 1 GAST 575 28. Mai 2004, 13:42
lothi Zahlen in Abfragen Aufrunden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen verknüpfen ( Excel & Access ) 1 Isa 1380 29. Apr 2004, 17:45
BufferOverflow2 Tabellen verknüpfen ( Excel & Access )
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum