Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?
zurück: Werbung im Forum... weiter: Nachbarskind fehlt häufig in Schule Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Fliegenfänger
Gast


Verfasst am:
09. Aug 2013, 13:08
Rufname:

Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Hallo,

jetzt haben die Biester ja wieder Hochsaison. Und sowas von schnell sind die. Mit der Hand fangen? Unmöglich! Mit einer Zeitung? Fast unmöglich!

Ich nehme neuerdings ein breites Kunststofflineal 30 cm, halte es an einen Ende fest, biege das andere wie einen Flitzebogen nach oben und lasse die Klatsche herunterschnellen. Aber manchmal entwischt die Fliege dennoch. Sie müssen eine Reaktions- und Wegfliegzeit von unter 1/000stel Sekunde haben. Ein wahres Wunderwerk der Natur, ganz abgesehen davon, dass sie immer mit den Beinen landen, auch über Kopf an der Zimmerdecke.

Gruß
Fliegenfänger
Thomas78
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Aug 2013, 13:50
Rufname:
Wohnort: BaWü


AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Ich gehe immer mit der Hand ganz langsam auf die Fliege zu, bis ich nur noch ca 10cm entfernt bin, und schlage dann zu! Ideal auch immer von vorne kommen, da die Fliege nach vorne wegfliegt. Klappt 7 von 10 mal Smile
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
19. Aug 2013, 15:03
Rufname: steht im Ausweis

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
Sie müssen eine Reaktions- und Wegfliegzeit von unter 1/000stel Sekunde haben
Nö, die sind nicht schneller wie der Mensch. Sie sehen nur wie in Zeitlupe und somit haben sie einen "zeitlichen" Vorsprung.
_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
oscout
Der Officianer


Verfasst am:
20. Aug 2013, 22:09
Rufname:
Wohnort: Löhne

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Sie nehmen auch viele Sachen anders wahr. Wenn du deine Hand bewegst, dann entsteht auch Wind und die Fliege merkt das dann. Die überlegt auch nicht, sondern reagiert und die Reaktionszeit ist sehr sehr kurz.
Gast



Verfasst am:
21. Aug 2013, 00:28
Rufname:


AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Hallo,

wenn die Fliegen in "Zeitlupe" sehen, haben sie dann nicht einen zeitlichen NACHTEIL?????

Ein Vorteil ergäbe sich doch nur, wenn sie im ZEITRAFFER sähen (3. Pers Pl,Imp, Konj, Aktiv von sehen ).

Der Komparativ steht übrigens mit "als" ( schneller als der Mensch ).
"Lady Gaga ist so schön wie Heidi Klum" := hier liegt eine Vergleichsform ( keine Steigerung ) vor, also "wie"

Oberstudienschlaumeier
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
21. Aug 2013, 07:42
Rufname: steht im Ausweis

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Hallo Oberstudienschlaumeier, Razz

danke für die Korrektur, hab jedoch noch genug Baustellen
...
als-wie
Zeitlupe-Zeitraffer
tod-tot
dass-das
...
...
uvm. Razz

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Gast



Verfasst am:
29. Aug 2013, 13:22
Rufname:

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Wieder was dazugelernt. Mit als und wie habe ich schon seit Jahrzehnten meine Probleme, deshalb sagen wir hier in Hessen "Lady Gaga ist schöner als wie Heidi Klum".
Gast



Verfasst am:
29. Aug 2013, 13:26
Rufname:

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Fuß - Fluss ... usw.
Die Schweizer haben das ß übrigens (oder übrigends?) abgeschafft.
Und Baden-Würtenberg (Würtemberg, Württenberg, Würthemberg?) werde ich in diesem Leben ni mer richtik schreipen könen.
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
29. Aug 2013, 14:14
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
Baden-Würtenberg (Würtemberg, Württenberg, Würthemberg?) werde ich in diesem Leben ni mer richtik schreipen könen.
was nach dem Bindestrich kommt ist auch nicht so wichtig. :lol:
_________________
Gruß
Peter
Killerhase
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Jan 2014, 14:26
Rufname:


AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege? - AW: Welche Reaktionszeit hat eine gemeine Stubenfliege?

Nach oben
       

In ein paar Monaten kommen unsere Freunde die Fliegen wieder! Manchmal denke ich, deren Reaktionszeit übertrifft Lichtgeschwindigkeit. Wenn ich solche Reflexe hätte... Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum