Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kriterien zu Fragen zurdnen
zurück: Daten gruppieren! weiter: Auswertung LogTabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
labertasche
Neuling


Verfasst am:
05. Dez 2013, 17:55
Rufname:


Kriterien zu Fragen zurdnen - Kriterien zu Fragen zurdnen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo ihr da draussen,

ich habe ein kleines Problem mit der richtigen Datenmodellierung.

Es geht um folgende Aufgabenstellung:
1) Für eine Umfrage werden 5 verschiedene Fragen gestellt (Frage1, Frage2, Frage3,..). Zu jeder dieser Fragen gibt es Kriterien (Kri1, Kri2, Kri3, Kri4,...), von dene 0-3 Stück als Antwort ausgesucht werden können.
Teilweise sind die Kriterien bei allen Fragen gleich, teilweise jedoch nur für eine Teilmenge der Fragen gültig, manche jedoch auch nur für eine Frage.

Beispiel:

Frage1 hat als Antwortkriterium "Kri1, Kri2, Kri4, Kri6, Kri8"
Frage2 hat als Antwortkriterium "Kri1, Kri3, Kri4, Kri6, Kri7"
Frage3 hat als Antwortkriterium "Kri1, Kri2, Kri5, Kri7"
Frage4 hat als Antwortkriterium "Kri4, Kri5, Kri6, Kri8, Kri9"


Sowohl der Fragenkatalog kann später erweitert werden (Alte Fragen möchte ich dann später mit einem ja/nein-Feld ausblenden), als auch die möglichen Kriterien können erweitert werden.

Die Variante, hinter jeder Frage die Kriterien "hart" zu hinterlegen, gefällt mir nicht, da ich denke, dass Access hier eine "saubere" Möglichkeit kennt (ich aber noch nicht ;) ), mit der das möglichst flexibel gestaltet werden kann. Ich möchte nämlich nicht, dass wenn unser Marketing in 2 Jahren auf die Idee kommt, den Fragebogen umzubauen, auch meine DB neu gestalten.

Daher meine Frage:

Ist es möglich, uden einzelnen Fragen die Kriterien zuzuweisen, die "erlaubt" sein sollen, so dass später bei der Auswertung der Umfrage zu jeder Frage nur die erlaubten Kriterien zur Auswahl stehen. Wie muss die Datenmodellierung aussehen.

2( Ähnliches Problem besteht noch mit einer Konstellation, dass statt Kriterien alle Fächer sind, aber dafür Bewertungen vergeben werden (Note 1-10) (wobei ich fast /fest davon ausgehe, dass wenn die obige Frage beantwortetist, sich diese Problem mit erledigt)

Also, ums mal zu Bebeispielen:
Frage10,Frage 11,Frage12,...

Zu jeder Frage gehören Fächer (Fach1, Fach2, Fach3,...)
Auch hier können einige Fächer zu allen Fragen gehören, einige jedoch nur zu einem oder "nicht allen". Die Fächer sollen, sofern zugeordnet, sofort angezeigt werden, zu dem Fach soll dann eine Benotung (von 1-10) vergeben werden (die Benotung ist eher das kleinste Problem).

Auch hier stellt sich mir die Frage, wie ich das möglichst flexibel löse, da die Fragen und die Fächer auch mal erweitert werden können.

Ich hatte vor, folgende 4 "Fragengruppen" zu gestalten:

1. Fragen mit Kriterien zur Mehrfachauswahl (oben unter 1) beschrieben)
2. Fragen mit Kriterien, die Bewertet werden (oben unter 2) beschriebben)
3. einfache "ja/nein" Fragen
4. Fragen mit Wertefeldern (Text/Zahl/Datum)

Das Grundgerüst für die einfachen Daten steht ja schon, aber hier fehlt mir im Moment eine Idee, das andere vernünftig aufzubauen.

_________________
Viele Grüße aus O.


Michael
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Kriterien Datum minus 30 Tage abfragen 5 Transputor 7787 24. Okt 2006, 10:27
AchimDuisburg Bei Kriterien Datum minus 30 Tage abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neu: Abfragen mit unterschiedlichen Kriterien 2 Anfängerproblem 710 02. Okt 2006, 14:11
Gast Neu: Abfragen mit unterschiedlichen Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien bei Queries dynamisch aendern 5 Matthias........ 809 19. Sep 2006, 21:09
Nouba Kriterien bei Queries dynamisch aendern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze an ZWEI Kriterien binden - Wie?? 6 Calvinstefan 700 31. Aug 2006, 09:41
Calvinstefan Datensätze an ZWEI Kriterien binden - Wie??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombination von Abfrage Kriterien 1 Henning S. 808 30. Aug 2006, 08:19
lothi Kombination von Abfrage Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageproblem Kriterien 2 Anna05 601 11. Aug 2006, 13:22
Anna05 Abfrageproblem Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile in Spalte transformieren (mit Kriterien) 5 captfrag 908 29. Mai 2006, 13:05
Willi Wipp Zeile in Spalte transformieren (mit Kriterien)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit 2 variablen Kriterien 3 Oli_S 906 13. Feb 2006, 12:18
Willi Wipp Abfrage mit 2 variablen Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ein Formular mit Kriterien aus zwei anderen öffnen. 4 blicki 809 03. Feb 2006, 08:14
blicki Ein Formular mit Kriterien aus zwei anderen öffnen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit einem Formular Kriterien ändern ? 1 MatthiasDD 703 13. Jan 2006, 12:28
jens05 Mit einem Formular Kriterien ändern ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Funktion bei Kriterien in einer Abfrage 2 Transputor 11390 13. Dez 2005, 17:37
Transputor Wenn Funktion bei Kriterien in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fragen zum Datenbankmodell 0 magnum 487 20. Aug 2005, 10:48
magnum Fragen zum Datenbankmodell
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web