Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern
zurück: einlesen einer Textdatei weiter: Suchen in einem Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mbo
Tüftler


Verfasst am:
17. Dez 2013, 17:15
Rufname:

Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern - Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Tag,

Ich habe ein offenes Worddokument, dessen Name mir bekannt ist. Das will ich mittels Access-VBA als PDF-Dokument speichern. Das Problem ist, dass ich entweder einen Objekfehler erhalte oder einen Automatisierungsfehler.

Wahrscheinlich ist der Fehler im Zusammenhang mit GetObject zu finden.

Code:
Code:

            'DOKUMENT aus U:\Team\Schaden Unfall\SINZA\edoc\sub\ kopieren und speichern unter U:\Team\Schaden Unfall\SINZA\edoc\Upload\
            'Damit kann auf das Dokument vom Teamleiter zugegriffen werden.
            '--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
            Dim wdApp As Object ' Word.Application
            Dim wdDoc As Object ' Word.Document
            Dim FilenameOLD As String
            Dim FilenameNEW As String
           
            FilenameOLD = Me.kuko_dirFile_sub
            FilenameNEW = Mid(Me.kuko_dirFile_sub, 1, Len(Me.kuko_dirFile_sub) - 5) & ".pdf"
           
            Set wdApp = GetObject("Word.Application")
            wdApp.Visible = True 'Zeigt das Worddokument
            Set wdDoc = wdApp.Documents.Add(FilenameOLD)
           
           
            'Prüfen, ob das PDF bereits vorhanden ist
            '----------------------------------------
            If Dir(FilenameNEW) = "" Then
            GoTo c_weiter
              Else
                Kill FilenameNEW
            End If
            GoTo c_weiter
       
       
c_weiter:
            'PDF Erstellen
            '-------------
            wdDoc.ExportAsFixedFormat Outputfilename:=FilenameNEW, _
                                           ExportFormat:=wdExportFormatPDF, _
                                           OpenAfterExport:=False, OptimizeFor:=wdExportOptimizeForPrint, Range:= _
                                           wdExportAllDocument, Item:=wdExportDocumentContent, _
                                           IncludeDocProps:=True, KeepIRM:=True, CreateBookmarks:= _
                                           wdExportCreateNoBookmarks, DocStructureTags:=True, _
                                           BitmapMissingFonts:=True, UseISO19005_1:=False
                                           

            'Worddokument schliessen und löschen
            '--------------------
            wdDoc.Close SaveChanges:=wdSaveChanges
            Kill FilenameOLD
            On Error GoTo Err_KillOLD_Doc
       
       
        'ENDE Dokument Kopieren
        '----------------------
        Set wdApp = Nothing
        Set wdDoc = Nothing
        Me.kuko_dirFile_sub = FilenameNEW
        DoCmd.SetWarnings True
        DoCmd.Close


Besten Dank für eure Hilfe.
mbo[/code]
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
17. Dez 2013, 17:53
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern - AW: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ja, die Vermutung stimmt wohl (ohne mir den Kode weiter angesehen zu haben, geschweige denn kommentieren zu wollen. Entweder GetObject(PfadZumDokument) (wirst als Objekt das geöffnete oder das zu öffnende Document als Object zurückerhalten) oder umständlicher GetObject(, Klassenname), was Deiner Variante entspräche.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Marsupilami72
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
17. Dez 2013, 18:34
Rufname:
Wohnort: Goslar

Re: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern - Re: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern

Nach oben
       Version: Office 2010

Und nur mal so nebenbei...das Goto-Gewurschtel hier:

Code:
            'Prüfen, ob das PDF bereits vorhanden ist
            '----------------------------------------
            If Dir(FilenameNEW) = "" Then
            GoTo c_weiter
              Else
                Kill FilenameNEW
            End If
            GoTo c_weiter
       
       
c_weiter:


Kann man durch einen Einzeiler ersetzen:

Code:
If Dir(FilenameNEW) <> "" Then Kill FilenameNEW

_________________
Gruß,
Martin

Bitte keine Fragen per PN - dafür ist das Forum da!
mbo
Tüftler


Verfasst am:
17. Dez 2013, 18:54
Rufname:


AW: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern - AW: Access2010 vba: geöffnetes Word als PDF speichern

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für euren Input. Mit dieser Lösung scheint es zu funktionieren:

Zitat:
Set wdApp = GetObject(FilenameOLD)
Set wdDoc = wdApp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit SQL Daten speichern 4 freichle 904 30. Jul 2007, 09:55
freichle Mit SQL Daten speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Zusatzfeld ID als Autowert in Tabelle speichern 4 GHK1971 1597 29. Mai 2007, 15:15
GHK1971 Abfrage mit Zusatzfeld ID als Autowert in  Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: NULL in Tabelle speichern 6 Christian E. 593 03. Mai 2007, 15:12
Christian E. NULL in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: berechnendes Feld speichern / Aktualisierungsabfrage 6 BLBGünter 1085 27. März 2007, 21:39
Nouba berechnendes Feld speichern / Aktualisierungsabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterdatenblattname: Eigenschaft lässt sich nicht speichern 0 FlyFisher 1308 05. Feb 2007, 18:49
FlyFisher Unterdatenblattname: Eigenschaft lässt sich nicht speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kann keine neuen Werte in eine Tabelle speichern 6 michasiebert 684 29. Dez 2006, 13:44
michasiebert Kann keine neuen Werte in eine Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grafik auf SQL-Server speichern! Wie? 0 bommel007 710 20. Jul 2006, 13:37
bommel007 Grafik auf SQL-Server speichern! Wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen 5 chrispx 3115 18. Jul 2006, 20:15
Nouba Formel in Datensatz speichern und diese berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datennsatz nicht speichern 0 Machnik 596 31. Mai 2006, 12:41
Machnik Datennsatz nicht speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle speichern 2 Gast 598 07. Mai 2006, 19:44
grimsel Wert in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten von Tabelle A ind Tabelle B speichern 1 Gast 679 21. Feb 2006, 20:56
magnum Daten von Tabelle A ind Tabelle B speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Feld speichern 1 mädibo 602 20. Jan 2006, 22:06
taomik Wert in Feld speichern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe