Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen.....
zurück: Aktueller Zinssatz ermittel mit Domwert ? weiter: Windows8 blockiert *.mdb Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Joergschen
Neuling


Verfasst am:
19. Dez 2013, 20:55
Rufname:

Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen..... - Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen.....

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Leute,
ich bin noch ein Anfänger in sachen Access, aber ich habe ne grössere Datenbank und habe nun ein Problem Smile. Ich hoffe ihr Profis könnt mir helfen:

Ich habe folgendes zur Hand:
- 4 Tabellen ( Anlagentabelle, Berechnungen, Kundentabelle, Wartungesgegenstandstabelle )

- und das gleiche als Formulare:

Auf dem Hauptformular habe ich die tabellenfelder von Kundendaten. Und unter diesen daten habe ich ein Register erstellt mit 4 Reitern. In jedem Reiter ist ein Unterformular zu den Tabellen. Wenn ich nun den Datensatz vom Kunden wechsle, dann wechseln auch alle unterformulare mit ( Verknüpft und in eine 1:n Beziehung gesetzt ). Das klappt alles supergut.

Jetzt das Problem:

Ich möchte vom Reiter " Berechnungen " ein Berechnetes Feld auch im Reiter "Wartungsgegenstand" anzeigen lassen. Das funktioniert auch über "DomWert". Jedoch bekomme ich es nicht hin, wenn ich den Datensatz vom Hauptformular wechsle das auch dieses Feld mitwechselt und den Wert des "neuen" Berechnungsformular übernimmt.

Und nu bin ich mit meinem Latein am Ende Smile

Ich hoffe ich es nicht allzu umständlich erklärt xD

grüsse Jörg
derArb
getting better


Verfasst am:
20. Dez 2013, 03:00
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen..... - AW: Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen.....

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
hast Du Dich schon einmal mit den Abfragen beschäftigt?
Bevor Du die umstrittenen berechnenden Tabellenfelder benutzt, solltest Du Dich mit den, Dich früher oder später sowieso einholenden, Abfragen beschäftigen.
Ganz schnell wirst Du dann diese berechnenden Tabellenfelder für die einfachen Dinge wieder vergessen.

Um in Details gehen zu können, melde Dich in der Uploadgruppe an und lade Deine DB anonymisiert ins Forum oder melde Dich per PN bei mir, wenn Du Deine DB hier nicht uploaden willst.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Joergschen
Neuling


Verfasst am:
22. Dez 2013, 20:52
Rufname:


AW: Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen..... - AW: Access2010- Berechnetes Feld mehrfach anzeigen.....

Nach oben
       Version: Office 2010

Vielen Vielen Dank an Arb.

Er hat mir weitergeholfen. Ich hatte das Problem das ich den DomWert falsch angegeben hatte.

Jetzt funzt alles , wie es soll !

Frohe Weihnachten euch allen und einen Guten Rutsch ins neue Jahr !

mfg
Jörgsche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld einer verknüpften Excel-Tab. ist Text, soll Zahl sein! 2 Sebowsky 1280 14. Feb 2005, 21:47
Sebowsky Feld einer verknüpften Excel-Tab. ist Text, soll Zahl sein!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wenn ein datenfeld 0 ist dann ds nicht anzeigen 4 drum_sax 872 14. Jan 2005, 13:30
drum_sax wenn ein datenfeld 0 ist dann ds nicht anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum 1 Lars 1193 10. Sep 2004, 13:54
Lars variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen 3 Norman 2935 16. Aug 2004, 22:15
Tweety Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like 5 Gast 1287 01. Jul 2004, 18:15
Willi Wipp Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drop-Down Feld/Auswahlmenü bei Abfrage mit Parameter?!?! 4 Diovan80 4208 30. Jun 2004, 14:27
Diovan Drop-Down Feld/Auswahlmenü bei Abfrage mit Parameter?!?!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum