Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formel für Checksumme
zurück: Bei Klick in eine Zelle markiert Excel mehrere weiter: rkaufspreis berechnen lassen ---- Bitte Hilfe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SaVanes
Gast


Verfasst am:
24. Jan 2014, 12:03
Rufname:

Formel für Checksumme - Formel für Checksumme

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen!

ich soll für eine riesen Excel Tabelle eine Checksummenberechnung machen.
Die Berechnung selbst ist nich so schwer, aber ich weiß nicht so genau wie ich meinem Excel beibringe, dass es diese ganze Rechnung in eine Zelle (bzw. zwei Zellen) schreiben soll.

Die Checksumme besteht aus ganz vielen Zahlen (Wert zwischen 0 und 255) die einfach nur zusammen addiert werden.
Hierfür würde ich den Befehl =SUMME verwenden.

Nun ist es aber so, dass das Ergebnis nicht über 3FFF (wenn man es in hex umrechnet) sein darf. Das heißt meine Formel ist:

wenn:
CalcCheckSum + NextValue > 16383
dann:
CalcCheckSum = (NextValue + (CalcCheckSum - 16383))

Das heißt wenn der Wert über 16383 geht, wird einfach wieder von vorne los addiert.

Ok also 1. Frage:
Wie sage ich meinem Excel, dass es diese ganze Summe in eine Zelle schreibt.

2. Problem: Wenn ich dann dieses Ergebnis habe, werde ich die Werte über ein Script in Hex umrechnen. Die Hexwerte können aber höchstens zweistellig werden, also höchstens FF. Wie kann ich also das obere Ergebnis dann in zwei Zellen aufteilen, sodass in der einen (bei einem Beispielwert von 16383) 3F und in der anderen FF stehen würde.

Also 2. Frage: Wie kann ich den oberen Wert in zwei Zellen abbilden obwohl die Berechnung nur in der einen der beiden Zellen steht.

ich hoffe das ist alles nicht zu kompliziert. Die Formeln selbst verstehe ich ja auch. Aber ich bin leider wirklich nicht so Excel erfahren. Und suche nun schon seit zwei Tagen nach einer Lösung und probiere dies und das.

Bitte seid so nett und gebt mir ein paar Tipps oder Lösungsansätze. So langsam verzweifel ich an dieser Aufgabe... Embarassed
Der Steuerfuzzi
Experimentierfreudiger Excelfreund


Verfasst am:
24. Jan 2014, 12:32
Rufname:


Re: Formel für Checksumme - Re: Formel für Checksumme

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Würde hier nicht eine Rest()-Berechnung reichen?
z.B. =REST(SUMME(Bereich mit Einzelwerten);16384)

zu 2)
Was für ein Script? Eine benutzerdefinierte Funktion? Was fgibt diese Funktion genau aus? Vierstellige Textwerte?

Zitat:
Wie kann ich also das obere Ergebnis dann in zwei Zellen aufteilen, sodass in der einen (bei einem Beispielwert von 16383) 3F und in der anderen FF stehen würde.
Je nachdem wie das Ergebnis aussieht:
=LINKS("3FFF";2)
=RECHTS("3FFF";2)

_________________
Gruß
Steuerfuzzi
SaVanes_
Gast


Verfasst am:
24. Jan 2014, 13:18
Rufname:

Formel für Checksumme - Formel für Checksumme

Nach oben
       Version: Office 2007

SaVanes am 24. Jan 2014 um 12:02 hat folgendes geschrieben:
Hallo Steuerfuzzi,

vielen vielen Dank für deine super schnelle Antwort! Smile Das freut mich ja total!
Jedenfalls hab ich aber ein Paar Fragen und Kommentare zu deiner Antwort
Zitat:
Würde hier nicht eine Rest()-Berechnung reichen?
z.B. =REST(SUMME(Bereich mit Einzelwerten);16384)
Theoretisch reicht mir die Rest()-Berechnung schon, ABER was, wenn der Wert nicht über 16384 geht. Dann würde es nichts mehr anzeigen, oder?

zu deiner Frage wegen meinem Script... bitte entschuldige meine Ausdrucksweise, aber ich tu mir noch etwas schwer mit meiner Wortwahl, wenn ich Programme erklären muss...
Mein Script:
-Ich habe mit Autoit ein Progamm geschrieben, welches eine Excel-Datei öffnet, die in die GUI eingebettet ist.
-Diese Datei kann man bearbeiten (so ändern sich dann auch die Werte, die ich in der Checksumme addiere)
-Auf einen Buttonclick wird diese Excel-Datei als .csv-Datei zwischen gespeichert, mit der dann folgendes passiert:
- sie wird als Array eingelesen
- von mir ausgewählte Spalten werden in ein .txt File geschrieben und gespeichert

- Die Spalte, die die Werte beinhaltet wird in hex umgerechnet (mein txt File wird später auf einen EEPROM geschrieben)

Nun zu deinem letzten Kommentar. Der Befehl mit LINKS und RECHTS gefällt mir sehr gut! So eine einfache Art eine Zahl aufzuteilen! Das heißt bei der Checksumme wäre es für mich am einfachsten sie nicht erst nach erstellen des .csv-Files sondern schon in der Excel Tabelle in einen hexwert umzurechnen.

Die Werte im EEPROM können nämlich jeweils nur zwei Ziffern lang sein, weshalb die Checksumme aufgeteilt werden muss. Kann ich in den RECHTS/LINKS Befehl astatt "3FFF" auch "Inhalt einer Zelle" schreiben?

Denn eigentlich will ich das das Ergebnis der 1. Rechnung in der Zelle in der es steht auch gleich aufgeteilt wird...

Ohje es ist echt nicht einfach etwas technisches zu beschreiben... Shock

Hallo Steuerfuzzi,

uuups habe oben meinen Namen nicht eingegeben. Und die Antwort auf meine Frage zu dem Rest()-Befehl hab ich schon selbst rausgefunden.

Sorry dass ich das nicht gleich ausprobiert habe. Das tagelange vor derselben Aufgabe sitzen hat mich "Probierfaul" gemacht.

Jedenfalls ist der Rest()-Befehl perfekt! Es ist zwar noch nicht das ganze Problem gelöst, aber der erste Punkt zu meinem Befehl Smile

Danke
Der Steuerfuzzi
Experimentierfreudiger Excelfreund


Verfasst am:
24. Jan 2014, 13:28
Rufname:


Re: AW: Formel für Checksumme - Re: AW: Formel für Checksumme

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Das heißt bei der Checksumme wäre es für mich am einfachsten sie nicht erst nach erstellen des .csv-Files sondern schon in der Excel Tabelle in einen hexwert umzurechnen.
Na ja, wenn das Skript den Hexwert erst bildet, kann Excel diesen ja nicht aufteilen. Das müsste ja dann das Skript machen.

Oder Du berechnest den Hexwert tatsächlich bereits in Excel. z. B. mit DEC2HEX
z. B. =DECINHEX(15;4) ergibt 000F
Aufteilen dann mit LINKS und RECHTS, z.B.:
=LINKS(DECINHEX(15;4);2) ergibt 00
Zitat:
Kann ich in den RECHTS/LINKS Befehl astatt "3FFF" auch "Inhalt einer Zelle" schreiben?
Klar, Da kann eine Formel, ein Bezug zu einer Zelle oder fester Text drinstehen.
_________________
Gruß
Steuerfuzzi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN Formel 4 Memo 1466 12. Mai 2004, 05:57
Memo WENN Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Für EXCEL-PROFIS: Formel für Zahlentreffer 1 onkelbobby 2722 20. Apr 2004, 12:21
Gast Für EXCEL-PROFIS: Formel für Zahlentreffer
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: MsgBox in Excel Formel 3 Brandlife 2885 19. Apr 2004, 18:49
Brandlife MsgBox in Excel Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Problem mit WENN Formel 1 Hubert 2799 17. Apr 2004, 23:00
Robsl Problem mit WENN Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche Formel für meinen Urlaubsplaner 1 carlos 2875 11. Apr 2004, 22:23
Klaus-Dieter Suche Formel für meinen Urlaubsplaner
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für Leerzeilen 2 Ursula 2167 24. März 2004, 12:31
steve1da Formel für Leerzeilen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel 1 posti 636 20. März 2004, 15:51
Dick Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel? 8 MantaC24NE 1355 17. März 2004, 14:40
Sebastian Formel?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS - Hilfe die Formel klappt nicht !!! 3 sabine99 2359 15. März 2004, 16:19
sabine99 SVERWEIS - Hilfe die Formel klappt nicht !!!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mathematische Formel gesucht! 2 Gast 1367 05. März 2004, 01:18
lala Mathematische Formel gesucht!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Platzhalter in deiner SUMMEPRODUKT formel 5 seraph 3464 03. März 2004, 18:26
seraph Platzhalter in deiner SUMMEPRODUKT formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche ein Formel 4 Unwissender 2147 20. Feb 2004, 09:45
xpecidy Suche ein Formel
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks