Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableiten
zurück: Excel-Rechengenauigkeit weiter: *T*Zellen bis zum nächsten Eintag kopieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
djrad2010
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Feb 2014, 00:06
Rufname: djrad

Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableiten - Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableiten

Nach oben
       Version: Office 2007

Question Question Question ,
ich sehe den wald vor bäumen nicht,
ich erstelle gerade eine stundenauflistung für meine arbeit im 2 schichtbetrieb (früh/spätschicht)
in der tabelle ist spalte a die kw verankert, und in spalte b soll nun an hand der kw aus spalte a die frühschicht bei geradern kw und die spätschicht bei ungersder kw angezeigt werden, das soll nur am montag der arbeitswoche angezeit werden,
in der spalte c ist der wochentag und in spalte d ist das datum verankert.
das ist in allen monatsblätter so gestaltet, wenn ich im blatt allgemeines des jahr ändere so werden alle kw richtig, in der monatsblättern errechnet aber die schicht gehen nicht mit : beispiel

spalte a spalte b spalte c spalte d
1 KW Spätschicht Mittwoch, 1. Januar 2014
Donnerstag, 2. Januar 2014
Freitag, 3. Januar 2014
Samstag, 4. Januar 2014
Sonntag, 5. Januar 2014
2 KW Frühschicht Montag, 6. Januar 2014
Dienstag, 7. Januar 2014
Mittwoch, 8. Januar 2014
Donnerstag, 9. Januar 2014
F reitag, 10. Januar 2014
Samstag, 11. Januar 2014
Sonntag, 12. Januar 2014,

wenn das jahr geändert wird sieht es so aus:

Datum
1 KW Spätschicht Donnerstag, 1. Januar 2015
Freitag, 2. Januar 2015
Samstag, 3. Januar 2015
Sonntag, 4. Januar 2015
2 KW Montag, 5. Januar 2015
#WERT! Dienstag, 6. Januar 2015
Mittwoch, 7. Januar 2015
Donnerstag, 8. Januar 2015
Freitag, 9. Januar 2015
Samstag, 10. Januar 2015
Sonntag, 11. Januar 2015
3 KW Montag, 12. Januar 2015
#WERT! Dienstag, 13. Januar 2015
Mittwoch, 14. Januar 2015
Donnerstag, 15. Januar 2015
Freitag, 16. Januar 2015
Samstag, 17. Januar 2015

also keine zuordnung der schicht zur kw in der gleichen zeile!

wer hat eine idee oder lösung für mein problem?

mit gruß djrad2010
steve1da
Moderator


Verfasst am:
17. Feb 2014, 08:54
Rufname:


AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite - AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite

Nach oben
       Version: Office 2007

Hola,

wo soll die Früh-/Spätschicht denn erscheinen?

Woher kommt #WERT in deiner Tabelle?
Zitat:
also keine zuordnung der schicht zur kw in der gleichen zeile!
Sondern?

Ein Zahlenbeispiel mit WUNSCHERGEBNIS würde helfen.

Gruß,
steve1da
djrad2010
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Feb 2014, 23:19
Rufname: djrad

AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite - AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite

Nach oben
       Version: Office 2007

HAllo steve1da,

der wert kommt aus der kw in der 1. spalte der tabelle, d.h.
spalte a 1kw spalte b spätschicht spalte c Mittwoch 1.1.2014
...
Spalte a 2kw spalte b frühschicht spalte c Montag 6.1.2014

und soweiter und soweiter, alles gut! Smile
aber jetzt ändere ich in den tabelle allgemeines das jahr in z.b. 2016
folgendes:
spalte a 1kw spalte b spätsicht spalte c freitag 1.1.2016
...
spalte a 2kw spalte b "leer" spalte c Montag 4.1.2016
...
spalte a "leer" spalte b frühschicht spalte c Mittwoch 6.1.2016
das heißt es steht nicht in der selben zeile!
- =KÜRZEN((C7-WOCHENTAG(C7;2)+11-("1/"&JAHR(C7+4-WOCHENTAG(C7;2))))/7) damit die kw defeniert! in spalte a
- =WENN((GANZZAHL($A7/2)=$A7/2);"Frühschicht";"Spätschicht")
damit habe ich die schichten defeniert in spalte b
und das auf spalte c bezugen!
kannst du mir folgen Exclamation Question Rolling Eyes
steve1da
Moderator


Verfasst am:
19. Feb 2014, 08:50
Rufname:

AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite - AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite

Nach oben
       Version: Office 2007

Hola,

weniger.

Kannst du eine Beispieltabelle uploaden, z.B. über file-upload.net?

Gruß,
steve1da
djrad2010
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Feb 2014, 22:07
Rufname: djrad

AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite - AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo steve1da,
habe eine lösung für mein problem gefunden Razz
habe hier ein beispiel der tabelle:
sp"A" Sp"B" Sp"C"

1 KW Spätschicht Mittwoch, 1.1.2014
Donnerstag,2.1.2014
Freitag, 3.1.2014
Samstag, 4.1.2014
Sonntag, 5.1.2014
2 KW Frühschicht Montag, 6.1.2014
Dienstag, 7.1.2014
Mittwoch, 8.1.2014
Donnerstag,9.1.2014
Freitag, 10.1.2014
Samstag, 11.1.2014

wie gesagt in spalte a sollte immer nur montag's die kw stehen auf bezug zum datum in spalte C, das geht auch bei andern jahreszahlen -
und in spalte b sollte die schicht auch immer nur montags stehen, aber wenn ich die jahreszahl gändert habe war die schicht nicht mehr montag's, die wurde in der woche als "wert" z.b. mittwoch angezeigt. Confused
ich wolte das eben das auch so wie mit der kw gelöst haben in einer formel,
aber ich meine formel etwas modefiziert und es geht auch mit einer bedingten formatierung zu lösen, Wink
es war ein großer aufwand das zu programmieren aber es geht

gruß djrad2010
Gast



Verfasst am:
21. Feb 2014, 11:50
Rufname:


AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite - AW: Früh/Spärschicht in einem fortlaufenden Kalender ableite

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich habe eine Tabelle mit ähnlich gelagertem Problem wie folgt gelöst:
In Spalte B steht das Datum fortlaufend
(Z.B. B11 =DATUM($B$4;1;1)
B12 = B11+1 usw.
wenn DU die Wochenende dann noch farbig hervorheben willst, geht das am flexibelsten mit bedingte Formatierungen (markeiren Spalte B;Format - Bedingte Formtierungen - "Formel ist"
=(WOCHENTAG($B14;2)>5) Format auswahl des Muster für die Zellmusterung) mit Ok dann abschließen).

In Spalte C ermittle ich die Wochennummer für jeden Tag (die Spalte blende ich dann einfach aus, weil es unübersichtlich wird)(Hier die Formel in Spalte C =VERKETTEN(KÜRZEN((B11-WOCHENTAG(B11;2)-DATUM(JAHR(B11+4-WOCHENTAG(B11;2));1;-10))/7)&". KW.")

In Spalte D vergleiche ich z.B.
=WENN(C12=C11;" ";C12)
D.h. Ändert sich die Wochennummer in C schreibe die Neue Wochennumemr in D.
Und genauso kannst Du dass mit den Schichten auch handhaben..
Wenn Du dann noch die Samstage und Sonntage vom Schichtdienst ausblenden willst gehst Du über die Formel
=wenn(WOCHENTAG($B11;2)>5; "Dein text"; ="Deine Formel")
da hast du die Samstage und Sonntage im Griff.
Wenn Wochentag wie in der Formel gesetzt ist (wichtig ist der Paramter nach dem Semikolon derer gibt es 3 - weier über die Hilfe zur Funktion- Einfügen Funktion - Hilfe) und gleich 6 ist handelt es sich um Samstag, bei 7 demzufolge um Sonntag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Kalender mit Datum und Uhrzeit 1 Tom199 4254 21. Mai 2010, 09:47
Gast Excel Kalender mit Datum und Uhrzeit
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Stunden - Kalender 6 Rudi1952 4253 02. Feb 2010, 22:31
Rudi1952 Stunden - Kalender
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender mit Stunden- Einträgen 12 Gast 1921 29. Jan 2010, 00:28
shift-del Kalender mit Stunden- Einträgen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender mit automatischer Funktion (Feiertage, Wochenende) 3 HerrLehmannn 4573 13. Jan 2010, 18:55
Mr. Proxy Kalender mit automatischer Funktion (Feiertage, Wochenende)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Termine in Excel Kalender erscheinen lassen 4 Fragwürdig 2030 15. Sep 2009, 19:33
neopa Excel Termine in Excel Kalender erscheinen lassen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender in Excel-Arbeitsmappe einfügen 1 Kati-HH 2942 22. März 2009, 15:34
Heinz Schweigert Kalender in Excel-Arbeitsmappe einfügen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender Wochentag Datum 8 de facto 2125 03. März 2009, 08:14
shift-del Kalender Wochentag Datum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Feiertage farblich im Kalender kenntlich machen 8 Excel_Unerfahren 1516 18. Nov 2008, 15:36
Excel_unerfahren Feiertage farblich im Kalender kenntlich machen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Feiertage in Kalender eintragen 15 Klausche 9019 11. Aug 2008, 21:40
Klaus-Dieter Feiertage in Kalender eintragen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Problem mit Schaltjahr (Kalender) bzw. "Wochentag" 10 Fe 3937 11. Aug 2008, 12:39
Fe Problem mit Schaltjahr (Kalender) bzw. "Wochentag"
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum in Kalender Woche einschl. Werktag umwandeln 7 IronDodge 18784 30. Jul 2008, 15:45
Gast Datum in Kalender Woche einschl. Werktag umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kalender Steruerelement ein- und ausblenden geht nicht 1 -nexus- 918 26. Apr 2008, 12:10
Nepumuk Kalender Steruerelement ein- und ausblenden geht nicht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum