Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tieferstellen stellt nicht tief genug
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: automatische Vervollständigung dreier Bindestriche zur Linie weiter: Erstellte Wordvorlage mit Makros stürzt ab. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Theomast
Gast


Verfasst am:
03. Apr 2014, 11:22
Rufname:

Tieferstellen stellt nicht tief genug - Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Liebe Forumsbesucher,

beim Tiefstellen von Zeichen habe ich ein Problem. Mein Problem ist nicht, dass ich die Zeichen nicht formatieren (tieferstellen) kann. Das klappt sowohl mit dem Tastenkürzel als auch mit dem Button im Menü. Ich meine auch nicht Formeln, der Formeleditor funktioniert auch gut. Bei mir handelt es sich vielmehr daru, dass ich irgendwo die Grundeinstellung für die Position der Zeichen verstellt haben muss. Die tiefergestellten Zeichen sind zwar kleiner, stehen aber nicht tiefer als der "normale Text".

Weiß jemand, wo man die Position von tiefergestellten Zeichen einstellen (auf Standard zurückstellen) kann?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 11:39
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E


AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

zum manuellen Tieferstellen von Zeichen: "Start > Schriftart > Erweitert > Position > Tieferstellen > von".

Die Schaltfläche "Tieferstellen" stellt bei mir automatisch tiefer, da kann ich auch keinen anderen Wert einstellen (außer manuell) Question

Gruß
MM
Theomast
Gast


Verfasst am:
03. Apr 2014, 12:14
Rufname:

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Genauso ist es. Was widersinnig wäre, ist nun, jedes Zeichen manuell tieferzustellen.

Vielleicht kennt ja noch jemand einen Kniff, wie ich diese Schaltfläche dazu bringe, automatisch wieder tiefer zu stellen?!
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
03. Apr 2014, 12:41
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Zum Beitrag von MM mal der korrekte Pfad in 2007:
Start |Schriftart: Dialogschaltfläche |Register Zeichenabstand |Position: auswählen Tieferstellen und Maß rechts daneben eingeben.
Das erzeugt aber auch keinen Index, sondern stellt das normalgroße Zeichen ein paar Punkt tiefer.

@ Theomast: Es gibt AFAIK keinen Schalter, mit dem automatisch erzeugte Indizes und Exponenten formatiert werden können. Was da genau bei Dir passiert, lässt sich auch mit polierter Kristallkugel nicht einschätzen. Lad doch bitte mal ein Muster hoch.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Theomast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 13:11
Rufname:


AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Gut, ich häng's mal an. Ein Index, an dem man mein Problem recht gut erkennen kann, ist "GB" in der ersten Zeile.


Unbenannt.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  70.2 KB
 Angeschaut:  131 mal

Unbenannt.jpg



Unbenannt.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  70.2 KB
 Angeschaut:  133 mal

Unbenannt.jpg


EPsi1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 13:44
Rufname:

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
für solche Sachen ist normalerweise der Formeleditor gedacht, der mit Arial etwas kompliziert ist: Formel aufbauen, dann normaler Text, formatieren. Es gibt zwar Sans-serif-Zeichen in jeder Formelschrift, leider hat der MS-Formeleditor dies nicht als Format und man muss diese Zeichen per Symbol/Autokorrektur einsetzen. In TG Termes Math sehen die Zeichen fast aus wie Arial, denn die sind aus TexGyreHeros, einem Klon der Helvetica, von der sich wiederum Arial ableitet.
Arial ist für technische Dokumente eine schlechte Wahl, da die Formelzeichen für Länge l und Stromstärke I identisch ist.
Zur Not kann der alte Microsoft Formel-Editor (Einfügen>Objekt) verwendet werden, da lässt sich Arial als Standardschrift einstellen.
Gruß, EPsi

_________________
Liebe StudentInnen, vor Fragen zu wissenschaftlichen Arbeiten bitte links www drücken. Nützliche Infos zur Belohnung!
Theomast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 13:50
Rufname:

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Epsi,

das stimmt schon. Doch die Schaltfläche Tieferstellen funktioniert für kleinere Sachen im Text schneller als der Formeleditor. Daher suche ich den Fehler in meinem WORD-Programm ja auch zu begeben. Dass man über andere Wege auch das Ziel erreichen kann, ist mir klar.

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 14:04
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Doch die Schaltfläche Tieferstellen funktioniert für kleinere Sachen im Text schneller als der Formeleditor.

Nachvollziehbar Laughing

Doch statt länger ...
Zitat:
Daher suche ich den Fehler in meinem WORD-Programm ja auch zu begeben.

... zu suchen, erstell dir lieber ein Makro, das du in die QAT einbindest und dann klickt du eben darauf:
Code:
Sub LowerPos()
    With Selection.Font
        .Subscript = True
        .Position = -2
    End With
End Sub


Wenn "-2" nicht der richtige Wert ist, kannst du das ja so ändern, dass es zu deinem Dokument passt.

MM
EPsi1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 14:11
Rufname:

Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Miss Marple - 03. Apr 2014, 14:04 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Doch die Schaltfläche Tieferstellen funktioniert für kleinere Sachen im Text schneller als der Formeleditor.

Nachvollziehbar Laughing

das halte ich für ein Gerücht, vor allem dann, wenn Formelzeichen noch kursiv gesetzt werden.
Gruß, EPsi

_________________
Liebe StudentInnen, vor Fragen zu wissenschaftlichen Arbeiten bitte links www drücken. Nützliche Infos zur Belohnung!
Theomast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 15:23
Rufname:

Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen Dank für das rege Interesse am Thema. Doch bitte erklärt mir mal, was [quote="Miss Marple - 03. Apr 2014, 14:04"][quote]QAT[/quote] ist. Und wie man da etwas einbindet.

Außerdem finde ich die Schaltflächen (Tiefstellen, Kursiv, ...) doch recht praktisch für meine WORD-Nutzung. Erst in ein anderes Menü/Reiter zu gehen und Formeln einzufügen (für ein kursives Symbol mit einem kleinen Index), ist mir zu umständlich... vielleicht ist's einfach eine Gewöhnungssache.
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 15:25
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

QAT = Quick Access Toolbar = Schnellstartleiste

Sorry

MM
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
03. Apr 2014, 15:28
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Kurzer empirischer Test ergibt: schriftartabhängig, sie Screenshot spez. bei Baskerville.

@ EPsi: Es geht nicht um Formeln, sondern um Ausdrücke mit Index im Fließtext; da ist der FE wirklich overdressed.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.



2014-04-03_15-17-32.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  191.3 KB
 Angeschaut:  83 mal

2014-04-03_15-17-32.png


Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 15:30
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Grummel - Leute helft mir: ich hab gerade kein 2007 "zur Hand". Konnte man da Makros auch schon per "Schnellstartleiste anpassen" einfügen oder ging das nur über den CustomUIEditor?

Nicht dass ich jetzt völlig falsche Anweisungen poste ...

MM
Theomast
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 16:42
Rufname:

Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - Re: AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

[quote="Miss Marple - 03. Apr 2014, 15:30"]Konnte man da Makros auch schon per "Schnellstartleiste anpassen" einfügen?[/quote]

Ja, klappt auch schon bei 2007.

Leider funktioniert das dann nicht wie die Schaltfläche, d.h. der Text bleibt klein. Wie lautet denn dann das "Gegen-Makro", damit also der Text wieder "normal" groß und positioniert erscheint?
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Apr 2014, 16:48
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E


AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug - AW: Tieferstellen stellt nicht tief genug

Nach oben
       Version: Office 2007

Wie, der Text bleibt klein ?

".Subscript = True" macht genau das, was die Schaltfläche 'Tieferstellen' auch 'tut'
".Position = -2" positioniert den Text noch 2pt weiter unten

Was kann da schiefgehen ?

Ansonsten Text markieren und "Strg+Leertaste" hebt Zeichenformatierung auf ...

Gruß
MM
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Tastatur stellt ständig von DEUTSCH auf ENGLISCH um 23 virry 66608 16. Okt 2013, 11:02
Happy Tastatur-User Tastatur stellt ständig von DEUTSCH auf ENGLISCH um
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Aktualisierender Index stellt auch eigenes Spaltenmaß um! 7 corneliasfreund 134 23. Jul 2013, 12:33
corneliasfreund Aktualisierender Index stellt auch eigenes Spaltenmaß um!
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: wie stellt man bei open office di tabstopposition ein?? 1 leni95 1080 21. Feb 2010, 20:21
< Peter > wie stellt man bei open office di tabstopposition ein??
Keine neuen Beiträge Word Formate: €-Zeichen stellt automatisch auf andere Schriftart um 0 RKausG 633 24. Apr 2009, 12:26
RKausG €-Zeichen stellt automatisch auf andere Schriftart um
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word stellt keinen oberen Rand ein 1 Yawgmoth 1163 15. Jan 2009, 20:07
Schneewittchen Word stellt keinen oberen Rand ein
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word markiert Änderungen: Wie stellt man das prinzipiell ab? 2 LoWi 881 19. Dez 2008, 13:49
LoWi Word markiert Änderungen: Wie stellt man das prinzipiell ab?
Keine neuen Beiträge Word Formate: Rechtschreibprüfung stellt auf andere Sprache um 3 @ndreas 6877 03. Dez 2008, 17:03
charlybrown Rechtschreibprüfung stellt auf andere Sprache um
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Rechtschreibprüfung stellt die Spache auf Italienisch um 2 Kugelfaenger 5396 14. Sep 2007, 12:54
Gast Rechtschreibprüfung stellt die Spache auf Italienisch um
Keine neuen Beiträge Word Formate: Format stellt sich automatisch um 1 wuwu 1468 19. Okt 2006, 17:12
ardom Format stellt sich automatisch um
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word stellt die Analyse Ihres Dokuments fertig 4 renroh 5057 12. Sep 2006, 14:43
renroh Word stellt die Analyse Ihres Dokuments fertig
Keine neuen Beiträge Word Formate: Wie stellt man den "Überschreibemodus" ab??? 1 deuterium2 3284 17. Okt 2005, 21:57
iso Wie stellt man den "Überschreibemodus" ab???
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen