Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Spalteninhalt, Zeichen nachtragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
zurück: Gewinn/Verlustrechnung aus mehreren Tabellen weiter: Summe in Abfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 10:44
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Du musst natürlich aus dem Datentyp Zahl erst den Datentyp Text machen, so wie ich es oben auch geschrieben habe:
Zitat:
mache aus dem Zahlenfeld ein Textfeld,
Also folgende Reihenfolge:
- Datentyp von Zahl nach Text
- Aktualisieren mit Punkt und geänderter Reihenfoge (tt.mm.jjjj).
- Datentyp von Text nach Datum/Zeit ändern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 10:58
Rufname:


AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

aber bei 1 500 000 Datensätzen kommt immer der "Fehler", dass ich nicht genug Speicher habe. Obwohl die Festplatte und der RAM groß genug sind!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 11:10
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
probiere mal an eine Kopie der Tabelle mit weniger Datensätzen, ob es grundsätzlich geht.

Wie groß ist die Datenbank an sich, prüfe mal in der Dateianzeige von Windows.
Hast Du die DB schon mal komprimiert/repariert (=Access Dienstprogramm)

Weiterhin kannst Du mal mit einer extra Datenbank probieren, die nur diese eine Tabelle enthält.

Wo kommen denn die Daten überhaupt her? Die beste Möglichkeit, wäre es natürlich gleich ein Datum zu verwenden und nicht diese Zahl. Kannst du nicht dort mal ansetzen?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 11:26
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

leider sind in der DB Daten die ich nichtmehr beschaffen kann. Daher ist zwar ein Neuimport möglich, aber es gehen viele Datensätze verloren.

Gibt es denn eine Möglichkeit eine weitere Spalte zu erzeugen und die dann in ein Datum umzuwandeln?
So in der Art, kopier die Spalte und füge sie in eine neue Spalte als Datum ein?

Edit:
Mit 160 000 Datensätzen funktioniert die Typenumwandlung.
Aber eine zweite Spalte wäre, glaube ich, die bessere Lösung.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 11:37
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
wenn Du jetzt schon Probleme mit der Größe hast, wirst Du wohl kein neues Feld einfügen können, probiere es halt einfach mal aus.

Du beantwortest auch nicht alle Fragen:
Zitat:
Wie groß ist die Datenbank an sich, prüfe mal in der Dateianzeige von Windows.
Hast Du die DB schon mal komprimiert/repariert (=Access Dienstprogramm)

Und das schon probiert:
Zitat:
Weiterhin kannst Du mal mit einer extra Datenbank probieren, die nur diese eine Tabelle enthält.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 12:08
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

Die DB hat eine Größe von 1,38GB.
Ja, DB ist komprimiert/repariert. Ohne Auswirkungen.
Auch in einer extra DB sind die Probleme vorhanden. Außer eben bei der Reduktion der Datensätze.

Eine neue Spalte einfügen und den Datentyp "Datum" kann ich einfügen.
Aber wie bekomme ich das Datum, nun im passenden Format, in die neue Spalte?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 12:35
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
auch mit einer Aktualisierungsabfrage. Wie gehabt, dann halt mit dem neuen Datumsfeld.
Aber ich fürchte, das führt zu den gleichen Problemen.

Versuche es mal mit der Hälfte der DS. Wenn das geht, dann halt mit 2 Tabellen, die man hinterher wieder zu einer macht.

Musst halt mal etwas probieren, ich habe mit so vielen DS keine Erfahrung.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 12:40
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

OK,

wenn ich nun die neue Spalte (Datentyp "Datum") befüllen will. Wie muss dann die Aktualisierung aussehen?
Ich muss ja aus dem "yyyymmtt" ein "tt.mm.yyyy" machen, oder?
So?
Code:
Right(Feldname;2) & "." & Mid(Feldname;3;2) & "." & Left(Feldname;4)
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 12:43
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ja, so muss das aussehen. Und für Feldname steht dann der Feldname des falschen Zahlendatums.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 12:59
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

funktioniert auch nicht!
Ich habe in der Ursprungstabelle eine neue Spalte eingefügt.
Dann die neue Spalte in der Abfrage integriert und eine Tabelle erstellen lassen.
Um nun die neue Spalte zu befüllen hab ich vorherigen Code benutzt.

Ergebnis: Typumwandlungsfehler, Spalte bleibt leer!
Bedeutet dies nun, dass er die Punkte nicht als Datum akzeptiert?

Weitere Möglichkeiten:
1. Aufgeben!
2. Neuaufbau mit max. 64 000 Datensätzen
3. Neuen Berechnungsweg finden, mit Datumswert "yyyymmtt" (Datentyp "Text")
4. Zwischen Tabelle mit "falschem Datum" und "richtiges Datum" (kann das automatisiert werden?
5. ...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 13:26
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Dann die neue Spalte in der Abfrage integriert und eine Tabelle erstellen lassen.
wieso jetzt eine neue Tabelle erstellen lassen? Kennst du wirklich den unterschied zwischen Abfrage und Tabelle ? Laughing
Du benötigst doch keine neue Tabelle. Die Aktualisierung erfolgt in der Tabelle die die neue (Datums) Spalte enthält.

Poste mal bitte alle Feldnamen der bestehenden Tabelle. Und nenne noch mal das Feld mit der Zahl als Datum und den Feldnamen des Feldes mit dem richtigen Datum (der neuen Spalte).

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 13:34
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
also:
Tabelle "20131002_Ks"
FIN,
SDatum,
EZD,
Verbrauchereinheit,
mjv0,
mjv1,
mjv2,

Mehr steht in der Tabelle nicht drin. Das "SDatum" ist genau das Datum, dass ich am besten in einer neuen Spalte, auch in der gleichen Tabelle, als Datum speichern müsste.
Die Frage ist nur wie?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 13:46
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich wollte Dir eine fertige Abfrage liefern aber da musst da halt alle Fragen beantworten. Meist muss man bei Dir rückfragen, das nervt. Laughing
Zitat:
und den Feldnamen des Feldes mit dem richtigen Datum (der neuen Spalte).

Hier mal die Aktualisierungsabfrage:
Code:
UPDATE 20131002_Ks
SET    Neuesdatumsfeld = Right([SDatum],2) & "." & Mid([SDatum],5,2) & "." & Left([SDatum],4)
Das neue Datumsfeld habe ich jetzt einfach mal "Neuesdatumsfeld" genannt.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 14:01
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Mich nervt es auch! Razz

Wie mach ich dann die Aktualisierungsabfrage, wenn meine von vorhin "falsch" ist?
Wie mache ich es richtig?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 14:10
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich habe doch oben die Abfrage gezeigt, schon probiert?
Musst nur den Namen noch anpassen, da Du auch jetzt meine Frage nicht beantwortet hast.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach 50 Zeichen 20 speedy666 1917 21. März 2010, 16:20
Gast Zeilenumbruch nach 50 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Feldlänge mit maximal 100 Zeichen 3 TobiW 1315 03. Nov 2009, 10:20
Marmeladenglas Abfrage nach Feldlänge mit maximal 100 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld Abfragen und die ersten drei Zeichen abschneiden 2 mordor 2856 04. Aug 2009, 15:54
mordor Feld Abfragen und die ersten drei Zeichen abschneiden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Memo Feld nicht mehr als 2000 Zeichen? 5 belldandy15519 2915 20. Feb 2009, 11:43
Gast Access Memo Feld nicht mehr als 2000 Zeichen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche nach bestimmten Zeichen 3 Gast 6027 25. Jun 2008, 06:49
Gast Suche nach bestimmten Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen hochgestellt in Tabellen 1 Shahid 1689 23. Apr 2008, 15:53
MAPWARE Zeichen hochgestellt in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern? 1 bernardo99 2330 17. Jan 2008, 13:21
SGast datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ersten 3 Zeichen auslesen 1 testgast 691 15. Jan 2008, 13:04
KlausMz Ersten 3 Zeichen auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zusammenführen v. Zellinhalten mit FnsGetFields 255 Zeichen 5 schikoli 1095 08. Jan 2008, 19:28
Willi Wipp Zusammenführen v. Zellinhalten mit FnsGetFields 255 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen ersetzen 7 ALKN 1312 15. Nov 2007, 00:45
Willi Wipp Zeichen ersetzen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen 1 Gast 1012 13. Sep 2007, 13:35
JörgG Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen 6 Dan0032 3122 13. Sep 2007, 10:16
Nouba SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project