Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Spalteninhalt, Zeichen nachtragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
zurück: Gewinn/Verlustrechnung aus mehreren Tabellen weiter: Summe in Abfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
08. Apr 2014, 14:21
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Ah... Verstanden. Idea

Zur Erklärung:
Ich dachte ist doch egal wie das Feld heißt. Muss mich nochmal entschuldigen!
Dann war ich noch bei der Aktualisierung über die Entwurfsansicht. Nicht über die SQL eingabe! Auch hier, sorry!

Hat funktioniert!!!!!!!
Du bist der Beste!!!!
Und vielen vielen Dank, dass du mir so geholfen hast!!!!!

Jetzt muss ich gleich mal das Alter berechnen!

Edit:
Das alter klappt nun nicht Sad
Habe die Spalte nun "Neues_Datum" genannt.
Code:
Alter: Int((DatDiff("m";[Neues_Datum];Datum())+Int(Format(Datum();"tt")<Format([Neues_Datum];"tt")))) Mod 12
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Apr 2014, 16:25
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Das alter klappt nun nicht
da könnte man jetzt mit dem meckern gerade wieder machen. Laughing Was soll man denn mit einer solchen Aussage anfangen. Klappt nicht kann ja viel bedeuten.
Fehlermeldung, kein Ergebnis, falsches Ergebnis usw.
Also präzisiere diese Aussage.
Wo hast Du denn die Formel für das Alter her?

Versuche es mal hiermit:
Code:
Alter: DatDiff("jjjj";[Neues_Datum];Datum()) + (Format(Datum(); "mmtt") < Format([Neues_Datum]; "mmtt"))
Die Formel ist für die Entwurfsansicht.

Eventuell muss jjjj gegen yyyy und tt gegen dd getauscht werden, bitte probieren.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
09. Apr 2014, 07:15
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Moin!

Ich bemüh mich ja.
Der Fehler ist, dass das Alter beim 01.04.2009 = 0 ist aber beim 21.04.2009 = 11.
Darum geht die Formel nicht. Warum weiß ich aber nicht.
Herkunft ist das Internet, genauer Microsoft. ACC: Alter anhand des Geburtsdatums ermitteln

Deine Formel funktioniert!
Kannst du sie mir bitte auch erklären? Und wie ändere ich das ganze, damit ich die Monate bekomme?

Vielen Dank und Gruß
MC
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Apr 2014, 07:51
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
wie willst Du denn das Alter nur in Monaten oder in vollen Jahren und Monaten?
Und wie soll das dann im Feld aussehen?
Z.B.
122 Monate
10 Jahre 2 Monate
10,1666 Jahre

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
09. Apr 2014, 11:38
Rufname:

AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

MisterCutely am 09. Apr 2014 um 09:08 hat folgendes geschrieben:
Hi,

mir reicht die Anzahl der Monate.
26 Monate
14Monate
1Monate
0 Monate

Aber für eine Erklärung wäre trotzdem Dankbar Wink

So,

nach einigen MINUTEN probieren, suchen, probieren usw....
Hab ich nun die Lösung!
Für Monate (Alle Monate addiert)
Code:
Int((DatDiff("m";[Neues_Datum];Datum();2;2)+Int(Format(Datum();"tt")<Format([Neues_Datum];"tt"))))
Wenn man nur die Monate des aktuellen Jahres haben möchte, sieht es so aus
Code:
Int((DatDiff("m";[Neues_Datum];Datum();2;2)+Int(Format(Datum();"tt")<Format([Neues_Datum];"tt")))) MOD 12
Für Tage (Alle Tage addiert)
Code:
Int((DatDiff("t";[Neues_Datum];Datum())+Int(Format(Datum())<Format([Neues_Datum]))))
Zur Erklärung:
Erst wird das aktuelle Datum, mit dem hinterlegten Datum, nach einem Muster (Tag, Monat, Jahr) verglichen. Ergebnis sind dann die Tage, Monate, Jahre. Und dann wird geschaut ob das aktuelle Datum kleiner ist als das zu prüfende.
Stimmt doch, oder?

Grüße und vielen Dank
MC
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
12. Apr 2014, 07:20
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - Re: AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi MisterCutely,

schau Dir die Funktion DateDiff noch einmal genau in der Online-Hilfe an Wink
Code:
?DateDiff("m",#2000-01-01#,Date)+1
 172
?DateDiff("m",DateSerial(Year(Date),Month(#2000-01-01#),Day(#2000-01-01#)),Date)+1
 4
?DateDiff("d",#2000-01-01#,Date)+1
 5216

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
24. Apr 2014, 11:45
Rufname:


AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen - AW: Spalteninhalt, Zeichen nachtragen

Nach oben
       Version: Office 2010

Oh....

Danke dir.
So kann man es natürlich auch machen Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach 50 Zeichen 20 speedy666 1917 21. März 2010, 16:20
Gast Zeilenumbruch nach 50 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Feldlänge mit maximal 100 Zeichen 3 TobiW 1315 03. Nov 2009, 10:20
Marmeladenglas Abfrage nach Feldlänge mit maximal 100 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld Abfragen und die ersten drei Zeichen abschneiden 2 mordor 2856 04. Aug 2009, 15:54
mordor Feld Abfragen und die ersten drei Zeichen abschneiden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Memo Feld nicht mehr als 2000 Zeichen? 5 belldandy15519 2915 20. Feb 2009, 11:43
Gast Access Memo Feld nicht mehr als 2000 Zeichen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche nach bestimmten Zeichen 3 Gast 6027 25. Jun 2008, 06:49
Gast Suche nach bestimmten Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen hochgestellt in Tabellen 1 Shahid 1689 23. Apr 2008, 15:53
MAPWARE Zeichen hochgestellt in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern? 1 bernardo99 2330 17. Jan 2008, 13:21
SGast datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ersten 3 Zeichen auslesen 1 testgast 691 15. Jan 2008, 13:04
KlausMz Ersten 3 Zeichen auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zusammenführen v. Zellinhalten mit FnsGetFields 255 Zeichen 5 schikoli 1095 08. Jan 2008, 19:28
Willi Wipp Zusammenführen v. Zellinhalten mit FnsGetFields 255 Zeichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen ersetzen 7 ALKN 1312 15. Nov 2007, 00:45
Willi Wipp Zeichen ersetzen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen 1 Gast 1012 13. Sep 2007, 13:35
JörgG Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen 6 Dan0032 3122 13. Sep 2007, 10:16
Nouba SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen