Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Dropdownlistenfeld soll Makro starten
zurück: Excel-Datei in Word öffnen weiter: Tastenfolge speichern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
07. Apr 2014, 13:05
Rufname: Torsten

Dropdownlistenfeld soll Makro starten - Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen allerseits,

habe ein Makro, welches mit Tabellenzeilen ausblendet:
(Danke nochmal an die Helfer):
Code:
'Private Sub ComboBox1_Change()
   Select Case ComboBox1.Value
   Case "DMDEE"
      Call aus5
      Call aus6
      Call aus7
      Call aus8
      Call aus9
    Case "DMPA"
       Call ein5
       Call ein6
       Call ein7
       Call ein8
       Call ein9
    Case "DMEA"
       Call ein5
       Call aus6
   Case "Piperidin"
       Call ein5
       Call ein6
    End Select
End Sub


Das Problem dabei ist: Die ComboBox ist aus den Vorversionen von Word 2010 und lässt sich schlecht so formatieren, wie ich es gerne hätte.
Ich habe ein Dropdownlisten-Inhaltssteuerelement aus Word 2010 eingefügt. Dieses kann ich perfekt so formatieren, dass es zum restlichen Text passt.
Leider kann ich das Makro nicht umschreiben, dass es startet, wenn sich in dem Feld der Inhalt ändert (in dem Vorgänger-Versionen-Feld ging das).
Gibt es die Möglichkeit, das Makro auf das Dropdownlisten-Inhaltssteuerelement umzuschreiben? (Es kann auch ein Kombinationsfeld-Inhaltssteuerelement benutzt werden, wenn dasd besser geeignet sein sollte.)
danke schon mal für die Hilfe

LG

Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Apr 2014, 13:23
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E


AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

das ist keine Hexerei
Code:
Private Sub Document_ContentControlOnExit(ByVal CC As ContentControl, Cancel As Boolean)

    Select Case CC.Tag
    Case Is = "YourTagName"
        Select Case CC.Range.Text
            Case Is = "DMDEE"
                MsgBox CC.Range.Text
                'Call
            Case Is = "DMPA"
                MsgBox CC.Range.Text
                'Call
            Case Is = "DMEA"
                MsgBox CC.Range.Text
                'Call
            Case Is = "Piperidin"
                MsgBox CC.Range.Text
                'Call
            Case Else
                MsgBox "Kann gar nicht sein ..."
        End Select
    End Select

End Sub


Anpassen nicht vergessen Laughing Deine List/Combobox wird wohl kaum den 'Tag' (nicht 'Name'!) "YourTagName" haben ...

Gruß
MM
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
07. Apr 2014, 15:00
Rufname: Torsten

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Miss Marple,

vielen Dank.
Passt perfekt.

LG

Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
11. Apr 2014, 13:36
Rufname: Torsten

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo nochmal,

ist doch noch ein Problem aufgetaucht:
Makro läuft wunderbar (nochmal Dank an Miss Marple), was ich aber festgestellt habe:
Makro läuft erst, wenn ich irgendwo anders mit der Maus hinklicke.
Ich vermute mal, es liegt am Befehl:
Code:
Private Sub Document_ContentControlOnExit(ByVal CC As ContentControl, Cancel As Boolean)

Kann man das so umschreiben, dass das Makro anläuft, wenn im Inhaltssteuerelemnt sich was ändert?
Habs schon mit Änderungen versucht (Anstatt Exit mit Change oder Enter), aber so einfach geht das anscheinend nicht. Habe auch noch keine Lösung im Inet gefunden.

LG

Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2014, 13:49
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E


AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Kann man das so umschreiben, dass das Makro anläuft, wenn im Inhaltssteuerelemnt sich was ändert? Habs schon mit Änderungen versucht (Anstatt Exit mit Change oder Enter)


Leider nein, es gibt kein OnChange Ereignis. Du musst immer erst 'woanders hin klicken'.

Gruß
MM
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
11. Apr 2014, 13:56
Rufname: Torsten

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

das ging ja extrem fix die Antwort. Dankeschön.
Es ist leider noch ein Problem aufgetaucht:
Makro sieht jetzt so aus:
Code:
Sub ZeileAusblenden(lngVon As Long, lngBis As Long, bHide As Boolean)
 Dim tbl As Word.Table
 Dim lngZeile As Long
 Set tbl = ActiveDocument.Tables(1)
 For lngZeile = lngVon To lngBis
  tbl.Rows(lngZeile).Range.Font.Hidden = bHide
  tbl.Rows(lngZeile).Borders.Enable = bHide
  tbl.Rows(lngZeile).Next.Borders.Enable = False
 Next
 ActiveDocument.ActiveWindow.View.ShowHiddenText = False
End Sub

 Sub aus5()
 ZeileAusblenden 5, 5, True
 End Sub
Sub aus6()
 ZeileAusblenden 6, 6, True
 End Sub
 Sub aus7()
 ZeileAusblenden 7, 7, True
 End Sub
Sub aus8()
 ZeileAusblenden 8, 8, True
 End Sub
 Sub aus9()
 ZeileAusblenden 9, 9, True
 End Sub
 
 Sub ein5()
 ZeileAusblenden 5, 5, False
 End Sub
  Sub ein6()
 ZeileAusblenden 6, 6, False
 End Sub
 Sub ein7()
 ZeileAusblenden 7, 7, False
 End Sub
 Sub ein8()
 ZeileAusblenden 8, 8, False
 End Sub
 Sub ein9()
 ZeileAusblenden 9, 9, False
 End Sub
 
Private Sub Document_ContentControlOnExit(ByVal CC As ContentControl, Cancel As Boolean)

    Select Case CC.Tag
    Case Is = "Anl200"
        Select Case CC.Range.Text
    Case Is = "DMDEE"
        Call aus5
        Call aus6
        Call aus7
        Call aus8
        Call ein9
       
    Case Is = "DMPA"
        Call ein5
        Call ein6
        Call ein7
        Call ein8
        Call ein9
       
    Case Is = "DMEA"
        Call aus5
        Call aus6
        Call ein7
        Call ein8
        Call ein9
       

                   
        End Select
    End Select

End Sub


Jetzt habe ich noch eine zweite Tabelle eingefügt (mit Abstand zur ersten und nicht mit dieser verbunden).
Wie bekomme ich das oder ein neues Makro dazu, die zweite Tabelle zu bearbeiten und dort die Zeilen auszublenden?
Geht sowas überhaupt oder muss ich die Tabelle durchgehend machen?

Danke für die Info

Gruß

Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:05
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

das Gehiemnis versteckt sich in ...
Code:

Set tbl = ActiveDocument.Tables(1)


Das "ActiveDocument.Tables(1)" legt fest, welche Tabelle im Dokument angesprochen wird.

Gruß
MM
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:42
Rufname: Torsten

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen

hab ich mir gedacht.
habe dort auch mal eine 2 eingetragen. Nur komm ich nicht weiter, wie ich die anderen Sachen umschreiben muss, dass Änderungen in dem neuen Inhaltssteuerelement (heißt jetzt Anl400, steht direkt wor der Tabelle 2) auch in der Tabelle 2 etwas bewirkt. Steh da komplett auf dem Schlauch.
Muss ich die Makros komplett nochmal kopieren, oder muss ich das in dem vorhandenen Makro machen?
Ich weiß auch nicht, wie ich dann welche Zeile in der zweiten Tabelle ansprechen kann. Heißen die dann auch Zeile 1 bis 9?
(Mist, wenn man sich nicht auskennt).
Wie müsste das Makro dann aussehen?
Gruß und danke für die Hilfe
Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2014, 15:11
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Werden es denn noch mehr Tabellen oder bleibt es bei den beiden ?

MM
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
11. Apr 2014, 15:16
Rufname: Torsten

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

es werden maximal 3 Tabellen, für die ich das brauche.

Gruß
Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2014, 16:05
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Nicht besonders schön, hatte aber keine Lust 'alles' umzustellen. Sollte funktionieren ...

Code:
Option Explicit
Sub ZeileAusblenden(lngVon As Long, lngBis As Long, bHide As Boolean, itab As Integer)
 Dim tbl As Word.Table
 Dim lngZeile As Long
 Set tbl = ActiveDocument.Tables(itab)
 For lngZeile = lngVon To lngBis
  tbl.Rows(lngZeile).Range.Font.Hidden = bHide
  tbl.Rows(lngZeile).Borders.Enable = bHide
  tbl.Rows(lngZeile).Next.Borders.Enable = False
 Next
 ActiveDocument.ActiveWindow.View.ShowHiddenText = False
End Sub

 Sub aus5(i As Integer)
 ZeileAusblenden 5, 5, True, i
 End Sub
 Sub aus6(i As Integer)
 ZeileAusblenden 6, 6, True, i
 End Sub
 Sub aus7(i As Integer)
 ZeileAusblenden 7, 7, True, i
 End Sub
 Sub aus8(i As Integer)
 ZeileAusblenden 8, 8, True, i
 End Sub
 Sub aus9(i As Integer)
 ZeileAusblenden 9, 9, True, i
 End Sub
 Sub ein5(i As Integer)
 ZeileAusblenden 5, 5, False, i
 End Sub
 Sub ein6(i As Integer)
 ZeileAusblenden 6, 6, False, i
 End Sub
 Sub ein7(i As Integer)
 ZeileAusblenden 7, 7, False, i
 End Sub
 Sub ein8(i As Integer)
 ZeileAusblenden 8, 8, False, i
 End Sub
 Sub ein9(i As Integer)
 ZeileAusblenden 9, 9, False, i
 End Sub


Private Sub Document_ContentControlOnExit(ByVal CC As ContentControl, Cancel As Boolean)
Dim i%

    Select Case CC.Tag
        Case Is = "ErsterTagName"
        i = 1
            Select Case CC.Range.Text
            Case Is = "DMDEE"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call aus7(i)
                Call aus8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMPA"
                Call ein5(i)
                Call ein6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMEA"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            End Select
       
        Case Is = "ZweiterTagName"
            i = 2
            Select Case CC.Range.Text
            Case Is = "DMDEE"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call aus7(i)
                Call aus8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMPA"
                Call ein5(i)
                Call ein6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMEA"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            End Select
        Case Is = "DritterTagName"
            i = 3
            Select Case CC.Range.Text
            Case Is = "DMDEE"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call aus7(i)
                Call aus8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMPA"
                Call ein5(i)
                Call ein6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            Case Is = "DMEA"
                Call aus5(i)
                Call aus6(i)
                Call ein7(i)
                Call ein8(i)
                Call ein9(i)
            End Select
    End Select

End Sub


MM
propper
Ahnungsloser


Verfasst am:
11. Apr 2014, 16:15
Rufname: Torsten


AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten - AW: Dropdownlistenfeld soll Makro starten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Miss Marple,

bist ein Schatz.
Klappt perfekt.

Vielen vielen Dank dafür.

GLG

Torsten

_________________
Gott sei Dank gibt´s office-loesung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbriefdokument kann Access nicht Starten 0 schi 98 30. Dez 2013, 16:34
schi Serienbriefdokument kann Access nicht Starten
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Einbinden Textmarken und Makro aus DOT-Datei in Serienbrief 0 hurganator 689 21. Feb 2012, 10:36
hurganator Einbinden Textmarken und Makro aus DOT-Datei in Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Formate: Wie neues Word 2010 von gesicherter normal.dot starten? 2 Gast 33491 27. Jan 2011, 23:06
donald91 Wie neues Word 2010 von gesicherter normal.dot starten?
Keine neuen Beiträge Word Formate: Formatvorlagen suchen und ersetzen mit Makro 8 zausel 4042 09. Jan 2011, 18:09
elukas Formatvorlagen suchen und ersetzen mit Makro
Keine neuen Beiträge Word Formate: Beschriftungen nicht bei 1 starten 2 DrKat 687 29. Okt 2010, 14:34
Gast Beschriftungen nicht bei 1 starten
Keine neuen Beiträge Word Formate: normal.dot wird nur beim starten gelesen, nachher nicht mehr 1 cipher 695 10. Feb 2005, 15:48
cipher normal.dot wird nur beim starten gelesen, nachher nicht mehr
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Makro für Anfänger 1 Gast 4633 19. Jan 2005, 10:58
tessi Makro für Anfänger
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Makro für Druckeinstellungen 1 HJP 2907 19. Dez 2004, 17:05
Günny Makro für Druckeinstellungen
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): mit Makro verknüpfte Dokumentvorlage nach Word 2003 migrier 1 Karl Heinz 1008 06. Dez 2004, 01:51
Lisa mit Makro verknüpfte Dokumentvorlage nach Word 2003 migrier
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Makro zum Speichern jeder einzelnen Seite benötigt 1 Steve 905 11. Okt 2004, 14:48
Irgendwer Makro zum Speichern jeder einzelnen Seite benötigt
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Word Makro zur Übernahme von Word Daten nach Excel 1 tobi178 1018 30. Aug 2004, 15:29
Gast Word Makro zur Übernahme von Word Daten nach Excel
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Makro beim Schließen eines Tabellenblattes 1 Seb 693 19. Aug 2004, 13:28
Gast Makro beim Schließen eines Tabellenblattes
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum