Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
SQL Spalte ausblenden
zurück: Mehrwert-Textfeld mehrerer Datensätze in weitere Datensätze weiter: Importierte Sharepoint Liste aktualisieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
benjamin.grimm2015151
Gast


Verfasst am:
09. Apr 2014, 12:42
Rufname:

SQL Spalte ausblenden - SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

ich habe folgende Union Abfrage: SQL:
Code:
SELECT *
FROM   2_geplannt_MB_Gesamt_Kreuztabelle
UNION  ALL
SELECT *
FROM   2_geplannt_MB_Gesamt_TG_Kreuztabelle;
Ich möchte hier aber gerne die Spalte Land ausblenden.
Wie kann ich das umsetzen?

Grüße
Gast



Verfasst am:
10. Apr 2014, 10:06
Rufname:


AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Wie kann ich das umsetzen?
Indem du statt des Sterns im SELECT die anzuzeigenden Felder einzeln auflistest.
benjamin.grimm2010
Gast


Verfasst am:
15. Apr 2014, 11:29
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

hmm,

die vorrangegangenden abfragen sind dynamisch angelegt.

Sie ändern sich monatlich.

Gibt es eine Möglichkeit, nur eine bestimmte Spalte zu löschen bzw auszublenden?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
15. Apr 2014, 11:31
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: SQL Spalte ausblenden - Re: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi benjamin.grimm2015151,

da bleibt Dir nur den SQL-Code der Abfrage dynamisch mit VBA aufzubauen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
benjamin.grimm2010
Gast


Verfasst am:
15. Apr 2014, 13:15
Rufname:


AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

hey also meine 2 Abragen davor sehen so aus:

SQL1: Abfrage: 2_geplannt_CC_400
Code:
TRANSFORM Count(G.Verkaufsorg) AS AnzahlvonVerkaufsorg
SELECT    T.Feld1 AS Land, A.[AnzahlvonBustyp (Vertrieb)] AS Istbestand
FROM      Abfrage_Zählen_Comfort_Class_400 AS A
          INNER JOIN (Tabelle_Länder_DE AS T
                      LEFT JOIN 2_geplannt_CC_400 AS G
                      ON T.Feld1 = G.[Land Regulierer])
          ON A.Land = T.Feld1
GROUP BY  T.Feld1, A.[AnzahlvonBustyp (Vertrieb)]
PIVOT     Format([Bauplatztermin],"mmm") In ("Apr","Mai","Jun","Jul","Aug","Sep","Okt","Nov","Dez","Jan","Feb","Mrz");
SQL2: Abfrage: 2_geplannt_CC_400_TG
Code:
TRANSFORM Count(G.Verkaufsorg) AS AnzahlvonVerkaufsorg
SELECT    T.Feld1 AS Land, A.[AnzahlvonBustyp (Vertrieb)] AS Istbestand
FROM      Abfrage_Zählen_Comfort_Class_400 AS A
          INNER JOIN (Tabelle_Länder_ohne_DE AS T
                      LEFT JOIN 2_geplannt_CC_400_TG AS G
                      ON T.Feld1 = G.[Land Regulierer])
          ON A.Land = T.Feld1
GROUP BY  T.Feld1, A.[AnzahlvonBustyp (Vertrieb)]
PIVOT     Format([Bauplatztermin],"mmm") In ("Apr","Mai","Jun","Jul","Aug","Sep","Okt","Nov","Dez","Jan","Feb","Mrz");
Mit der Union Abfrage vereine ich diese beiden Abfragen.
Dynamisch ist das ich mithilfe von VBA folgendes abändere:
Code:
PIVOT     Format([Bauplatztermin],"mmm") In ("Apr","Mai","Jun","Jul","Aug","Sep","Okt","Nov","Dez","Jan","Feb","Mrz")
So sieht das im April aus:
Im Mai sieht es dann folgenermaßen aus:
Code:
PIVOT     Format([Bauplatztermin],"mmm") In ("Mai","Jun","Jul","Aug","Sep","Okt","Nov","Dez","Jan","Feb","Mrz","Apr")
Wie schaffe ich es nun das in der Union Abfrage das Land verschwindet?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Apr 2014, 17:38
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi.
Zitat:
Wie schaffe ich es nun das in der Union Abfrage das Land verschwindet?
Was ist denn der Zweck der Übung? Kannst du das Land nicht an anderer Stelle weglassen?
_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
16. Apr 2014, 07:34
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

das hier könnte helfen:
Kreuztabelle nach aktuellen Datum sortieren

HTH
benjamin.grimm2010
Gast


Verfasst am:
22. Apr 2014, 09:13
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

hey,

das Land habe ich als 1 zu n beziehung, noch in der SQL1: Abfrage: 2_geplannt_CC_400 bzw. SQL2: Abfrage: 2_geplannt_CC_400_TG.

Es gibt vorallem am Jahresanfang, Länder die noch nichts geplannt haben, so schaffe ich es das alle Länder auftauchen. Also halt auch die die 0 sind (nichts geplannt haben)

Kann ich bei einer Union Abfrage nicht hinterher noch per SQL eine Spalte auslbenden bzw. löschen?

Danke für den Link. Die Sarah ist meine Arbeitskollegin. Smile
Gast



Verfasst am:
22. Apr 2014, 09:31
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Kann ich bei einer Union Abfrage nicht hinterher noch per SQL eine Spalte auslbenden bzw. löschen?
Du kannst mit SLQ in der UNION-Abfrage das Land weglassen, aber nicht dynamisch, d.h. entweder du nimmst das Land mit rein oder du läßt es raus.

Dynamisch weglassen geht nur, wie Willi Wipp dir breits gesagt hat, den SQL-String dynamisch in VBA zusammen zu setzen.

Atlernative, wenn du das Zusammensetzen des SQl-Strings per VBA vermeiden willst:
Erstelle zwei Abfragen: einmal eine mit dem Land und einmal eine ohne das Land. Je nachdem was du nun sehen willst, läßt du mal die eine und mal die andere Abfrage in einem Unterformular anzeigen (entweder über eine fixe Bedingung oder per Button). Das jeweils passende UFO blendest du dann per VBA dynamisch in dem Hauptformular ein.

Denn Sin des ganzen habe ich aber immer noch nicht verstanden. Daß du alle Länder sehen willst, d.h. auch die die noch nichts geplant haben, ist ja noch verstämdlich. Aber warum mußt du denn später (wie ist die Bedingung?) das Land raus nehmen?
benjamin.grimm2000
Gast


Verfasst am:
22. Apr 2014, 09:39
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

hey

weil ich die Union Abfrage dann per VBA ins Excel übertrage.
Bei der Union Abfrage habe ich ja dann automatisch das Land dabei.
Die VBA passt dann automatisch jeden Monat an, in welche Spalte ich das schrieben muss.
Das Land steht aber bereits in Spalte A, ich brauch das hier nicht mehr.
Verstehst du was ich meine?
Code:
Private Sub Befehl0_Click()
    ' Übersicht aufrufen
    Dim xlApp As Object ' Excel.Application
    Dim xlBook As Object ' Excel.Workbook
    Dim xlSheet As Object ' Excel.Worksheet
    Dim rst As DAO.Recordset
   
    'Excel-Objekt öbffnen und Workbook hinzufügen
    Set xlApp = CreateObject("Excel.Application")
    xlApp.Visible = True
    Set xlBook = xlApp.WorkBooks.Open("E:\Michi\Export2.xlsx")
    'In Tabellenblatt Gesamt schreiben
    Set xlSheet = xlBook.Worksheets(1)
    Set rst = CurrentDb.OpenRecordset("Vorratseinplannung_Setra_Gesamt")
    xlSheet.Cells(7, 13 + Month(Date)).CopyFromRecordset rst
    rst.Close
    'Objekte schließen
    Set rst = Nothing
    Set xlSheet = Nothing
    Set xlBook = Nothing
    Set xlApp = Nothing
End Sub
Zitat:
Dynamisch weglassen geht nur, wie Willi Wipp dir breits gesagt hat, den SQL-String dynamisch in VBA zusammen zu setzen.
Wie setze ich einen SQL string ver VBA zusammen?
Das habe ich noch nie gemacht Sad
Gast



Verfasst am:
22. Apr 2014, 09:59
Rufname:

AW: SQL Spalte ausblenden - AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Verstehst du was ich meine?
Nö, nicht wirklich. Wenn du beim Excel-Export das Land nicht mehr benötigst, dann laß es in der dem Excel-Export zugrunde liegenden Abfrage doch einfach weg. Diese Abfrage muß ja nicht identisch sein mit der Abfrage, die du im Formular anzeigst.

Zitat:
Wie setze ich einen SQL string ver VBA zusammen?
In Aktionsabfragen per VBA ausführen und db.OpenRecordset + SQL findest du eine Anleitung.
Da du für deinen Excel-Export ja bereits ein VBA-Script hast, brauchst du dieses lediglich etwas abzuwandeln (das Recordset ist dann nicht mehr deine gespeicherte Abfrage "Vorratseinpalnung_Setra_Gesamt", sondern dein SQL-String) und zu ergänzen (Zusammensetzen des SQL-Strings).
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
22. Apr 2014, 10:30
Rufname:
Wohnort: NRW


Re: AW: SQL Spalte ausblenden - Re: AW: SQL Spalte ausblenden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
benjamin.grimm2010 - 15. Apr 2014, 13:15 hat folgendes geschrieben:
Dynamisch ist das ich mithilfe von VBA folgendes abändere:
dann weißt du doch wie man einen SQL-String per VBA erzeugt. Wink
_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL 2 JensM 8920 17. Nov 2004, 19:57
JensM Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: zeilenumbruch in sql abfrage 6 uweberli 18230 10. Nov 2004, 16:42
uweberli zeilenumbruch in sql abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln 2 Gast 4779 31. Okt 2004, 23:10
Tom2002 Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum 1 Lars 1193 10. Sep 2004, 13:54
Lars variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...) 2 SMArmageddon 2417 01. Sep 2004, 15:07
SMArmageddon Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Nullwert ausblenden bei Access 1 Marcus123 1324 11. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Nullwert ausblenden bei Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufente Summe in einer Spalte !!!Dringen!!! 3 evolution 779 14. Jul 2004, 09:29
Gast Fortlaufente Summe in einer Spalte !!!Dringen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Unterabfragen Not In, Not Exists 2 Winni 38088 13. Jul 2004, 13:23
Winni SQL Unterabfragen Not In, Not Exists
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL ausführen 46 Gast_Matcher 2947 30. Jun 2004, 11:17
tocotronicx SQL ausführen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web