Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Excel Namen definiert, Namen löschen
zurück: Meldung wenn Datum erreicht weiter: Inhalt ohne Symbollyste Darstellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Verena1234
Gast


Verfasst am:
16. Apr 2014, 13:50
Rufname:

Excel Namen definiert, Namen löschen - Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo,
ich habe in einer Excel-Tabelle Namen definiert. Innerhalb dieses definierten Bereiches habe ich Verknüpfungen zu einem anderen Tabellenblatt erstellt. Jetzt möchte ich die definierten Namen löschen. Wie mache ich dies am Besten, ohne dass ich meine Verknüpfungen löschen muss und ohne, dass ich das Format der Tabelle verändere?

Bitte helft mir, vorab vielen Dank!
Luc~:-?
Gast


Verfasst am:
16. Apr 2014, 17:57
Rufname:


Einen Namen löschen, sehen, was passiert, ... - Einen Namen löschen, sehen, was passiert, ...

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

...notfalls rückgängig machen und was Anderes probieren, Verena. ;-)
Ansonsten Namen durch ihre Bereichsadressen ersetzen (sollten ja absolut sein)...
Gruß & FrOst, Luc :-?
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 07:28
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Rückgängig geht leider nicht mehr, da schon abgespeichert. Es geht um insgesamt 19 Tabellen und die Neuerstellung würde Stunden dauern...
Was ist mit Bereichsadressen gemeint? Unter "Namen definieren" sind die Funktionen "löschen" und ändern grau hinterlegt, da die definierten Bereiche Verknüpfungen enthalten.

Liebe Grüße
HKindler
ambitionierter Amateur


Verfasst am:
17. Apr 2014, 11:51
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hi Verena,

such mal nach dem Addin "NameManager" von JKP Application Development Service. Ist ein geniales Tool zum Verwalten von Namen in Excel und bietet unter anderem die Möglichkeit einen Namen zu löschen und dabei bei den Formeln, die den Namen benutzen diesen durch die entsprechende Referenz zu ersetzen.

_________________
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 7 / Office 2010
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:19
Rufname:


AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo HKindler,

vielen Dank für deine Mühe.
Ich habe mir das Addis "NameManager" kurz bei YouToube angeschaut.
Ich glaube damit komme ich nicht weiter.
Es muss irgendwie einfacher gehen, vielleicht über eine Kopier-Funktion.
Die definierten Namen, die in meinen Tabellen vorhanden sind, sind völlig wahllos und werden nicht weiter für Funktionen etc. verwendet. Sie haben keinen Sinn und sind nur versehentlich angelegt worden. Nur kann ich sie nicht löschen, da innerhalb dieser definierten Bereiche Verknüpfungen von mir eingefügt wurden.
Da ich in Zukunft immer häufiger Verknüpfungen auf diesen definierten Bereich im Tabellenblatt durchführen muss, erscheint dieser Name immer wieder in meiner Verknüpfung (anstatt der einzelnen Zelle). Dies kann ich zwar manuell eingeben, ist jedoch sehr arbeitsaufwendig.
Ich hoffe ihr könnt mein Problem verstehen.
HKindler
ambitionierter Amateur


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:39
Rufname:

Re: AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - Re: AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hi Verena,

Anonymous - 17. Apr 2014, 12:19 hat folgendes geschrieben:
Ich habe mir das Addis "NameManager" kurz bei YouToube angeschaut.
Ich glaube damit komme ich nicht weiter.


Glauben ist nicht wissen. Namemanager kann auch viele Namen auf einen Schlag löschen. Teste das Addin einfach einmal. Kostet doch nichts, außer vielleicht ein wenig Zeit. Aber glaube mir, diese Zeit sparst du locker wieder ein, sobald du ein wenig mit Namen arbeitest.

_________________
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 7 / Office 2010
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 13:20
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Gibt's denn da auch eine Deutsche Version von?
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 14:30
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Ich habe den NameManager nun heruntergeladen unter:
http://name-manager.software.informer.com/download/
Leider kann ich das Setup nicht öffnen. Bei mir erscheint die Fehlermeldung: Diese Datei enthält Visual Basic-Makros. Die Makros wurden deaktiviert.
Wenn Sie die Datei speichern, enthält sie das Visual Basic-Projekt.
Könnt ihr mir helfen?
Ich bin am verzweifeln...
HKindler
ambitionierter Amateur


Verfasst am:
17. Apr 2014, 15:34
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hi Verena,

wenn du das Setup ausführen willst, dann musst du die Verarbeitung von Makros erlauben. Da ich die Mac-Version von Excel nicht kenne, musst du leider selbst nach der Einstelleung dafür suchen.
Unter Windows findet man diese unter Datei - Optionen - Sicherheitscenter.

Aber man muss das Setup gar nicht unbedingt ausführen. Es reicht die *.xla-Datei zu den Addins hinzu zu fügen. Bei Excel 2010 unter Windows findet man das unter Datei - Optionen - Add-Ins. In diesem Fenster ganz unten "Excel-Add-Ins" auswählen (ist normalerweise schon ausgewählt) und daneben auf "Gehe zu..." klicken. Im folgenden Fenster auf "Durchsuchen..." klicken und dann die *.xla-Datei suchen. Das war es dann schon.

Aufrufen kannst du den Namemanager mit "Strg-Umschalt-N" oder unter im Ribbon "Formeln" ganz rechts auf "Namemanager" klicken.

Zu deiner Frage, ob es das auch auf deutsch gibt: Ja! Ist in der Standard-Einstellung sogar automatisch auf der jeweiligen Systemsprache! Eine Anleitung gibt es allerdings nur auf englisch.

_________________
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 7 / Office 2010
Gast



Verfasst am:
22. Apr 2014, 08:49
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo,

vielen lieben Dank für deine Hilfe.
Leider habe ich keine Lösung gefunden, wie ich Virtual Basics aktiviere ich kenne mich mit VBA auch gar nicht aus und habe in verschiedenen Foren gelesen, dass Excel-Makros für Windows nicht die gleichen für Mac sind. Auch die Deutsche Version vom NameManager habe ich nur für Windows gefunden.
Ich lasse davon lieber die Finger, da ich mich nicht auskenne und jetzt wieder zu viel Zeit in die Recherche gesteckt habe.

Liebe Grüße
HKindler
ambitionierter Amateur


Verfasst am:
22. Apr 2014, 11:08
Rufname:

AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hi Verena,

OK, ist deine Entscheidung.

Du kannst übrigens die Namen auch mit dem Namensmanager von Excel selbst löschen. Allerdings - so weit ich weiss - ohne die Möglichkeit die Namen auch in Formeln zu ersetzen. Da müsste man sich dann selbst drum kümmern.
Dazu im Ribbon "Formeln" im Bereich "Definierte Namen" auf "Namens-Manager" klicken. Alle Namen auswählen, die gelöscht werden sollen und "löschen" auswählen. So geht es zumindest unter Windows, aber beim Mac sollte das gleich sein.

_________________
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 7 / Office 2010
Gast



Verfasst am:
22. Apr 2014, 15:36
Rufname:


AW: Excel Namen definiert, Namen löschen - AW: Excel Namen definiert, Namen löschen

Nach oben
       Version: Office 2011 (Mac)

Hallo,

ja, das ist leider das Problem. Sobald man einen Verweis in den definierten Bereich eingefügt hat, ist "löschen" grau hinterlegt. In meiner Excel-Version finde ich dies unter "Einfügen -> Namen -> Definieren".
Ich habe meine definierten Namen ja gar nicht für weitere Formeln oder irgendetwas in Verwendung. Sie stören nur und haben überhaupt keine Funktion.
Ich dachte, dass ich den Bereich einfach "ausschneiden" und "einfügen" könnte. Das geht auch, solange ich den Bereich in 2 Schritten kopiere, allerdings ist dann mein Format zerstört...
Aber trotzdem vielen vielen Dank!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit gleichem Inhalt löschen 1 Gast 4171 06. Jan 2006, 15:03
ae Zeilen mit gleichem Inhalt löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: doppelte Einträge löschen 10 neelix2001 996 18. Nov 2005, 14:34
Blaze doppelte Einträge löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verknüpfungen löschen (geht nicht) 4 eschmid 3078 18. Okt 2005, 11:31
eschmid Verknüpfungen löschen (geht nicht)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte neben Namen addieren!? 2 Gast 1395 17. Okt 2005, 08:06
tigersnake Werte neben Namen addieren!?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei dreifachen Werten Zeilen löschen 14 Kosich 823 01. Sep 2005, 14:23
Kosich Bei dreifachen Werten Zeilen löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Namen suchen 1 Wilfried 606 29. Aug 2005, 12:42
fl618 Namen suchen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Automatisches Löschen von Zeileninhalt 1 Automatix 785 29. Jul 2005, 16:10
fl618 Automatisches Löschen von Zeileninhalt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Löschen von Wörtern in einem Satz 3 MartinJungwirth 795 13. Jul 2005, 15:51
MartinJungwirth Löschen von Wörtern in einem Satz
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zwei Namen vergleichen und Summe bilden 2 Gast 1492 29. März 2005, 17:45
Gast Zwei Namen vergleichen und Summe bilden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Leerezeichen automatisch nach Wort löschen 1 23Maximus 775 18. März 2005, 15:59
rainberg Leerezeichen automatisch nach Wort löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: NBVAL findet mehr Namen als es gibt. 12 Aloha 1079 02. Feb 2005, 14:05
Aloha NBVAL findet mehr Namen als es gibt.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit doppelten Werten löschen 6 Sebowsky 1208 06. Jan 2005, 22:26
Sebowsky Zeilen mit doppelten Werten löschen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project