Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte
zurück: Nummerierung von gleichen Werten weiter: SVerweis auf Text mit Hyperlink; Ausgabe des Hyperlink (pdf) Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Pr0blem
Gast


Verfasst am:
17. Apr 2014, 10:15
Rufname:

Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
hab ein Problem zu dem ich keine Lösung finde!

Ich möchte ein Namensliste als Quelle für ein Dropdown-Feld verwenden. Die Namen habe ich in A1-A5 stehen.
Diese Namen kann ich in einem Dropdown-Feld in B1 auswählen.
So jetzt zu meinem Problem:

Ich möchte in C1 ebenfalls ein Dropdown-Feld haben, welches die Werte aus A1-A5 zur auswahl hat allerdings den Wert aus dem ersten Dropdown in B1 nicht mehr in der Liste hat.

Hoffe das war verständlich!

MfG und schon mal danke für eure Hilfe
lupo1
Tüftler und {}-Sympathisant


Verfasst am:
17. Apr 2014, 11:10
Rufname:


AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

 ABCDEFG
1 BertaAlbertAlbertDoritErnstCäsar
2       
3 101110
4 011001
5 111111
6 111111
7 111111
8 111111
9       
10 343334
11 554555
12 665666
13 776777
14 887888
15 998999
16       
17AlbertAlbertCäsarCäsarCäsarCäsarFelix
18BertaCäsarDoritDoritErnstFelix 
19CäsarDoritErnstErnstFelix  
20DoritErnstFelixFelix   
21ErnstFelix     
22Felix      
NameBezug
Liste=A17:INDEX(A17:A22;7-SPALTE(A1))
ZelleFormel
B3=(A17<>B$1)*(A17<>0)
B10=VERGLEICH(1;B$8:INDEX(B:B;B9+1);)+B9
B17=WENNFEHLER(INDEX(A$15:A$22;B10);"")
Zellebedingte Formatierung...Format
C11: =SUMMENPRODUKT(--(C1=$B1:B1))>0abc
ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
B1Liste =Liste 

Anmerkung 1: Der Name Liste wird in Zelle B1 so definiert (habe ich manuell korrigiert, weil tab2html hier unerwünscht berichtet)
Anmerkung 2: Albert in D1 ist fehlerhaft (bedingt formatiert rot), da vorher schon gewählt. Ein solcher Fehler kann nur auftreten, wenn die Auswahlreihenfolge NICHT von vorne (B1) nach hinten (G1) getroffen wird. Daher bei Neuwahl der Namen B1:G1 zusammen leeren!

_________________
MfG Lupo - 11.10.2012-> {MSO 2000 SP3;Win 7} - 28.02.2013-> {MSO 2010;Win 8.1} (beide vorhanden)
Pr0blem
Gast


Verfasst am:
17. Apr 2014, 11:52
Rufname:

AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke schon mal für die schnelle Antwort!

Aber da ich ein blutiger Anfänger bin:

Bitte beschreibe mal wie du vorgegangen bist (Schritt für Schritt)

Danke! Sieht echt schon mal überragend aus, hoffe das kann ich auch umsetzen!
Pr0blem
Gast


Verfasst am:
17. Apr 2014, 11:57
Rufname:

AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Wenn es geht kannst du die Datei bitte mal hochladen, dann kann ich es vll sogar nachvollziehen! Danke
lupo1
Tüftler und {}-Sympathisant


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:06
Rufname:

AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Leider schon gelöscht ...
_________________
MfG Lupo - 11.10.2012-> {MSO 2000 SP3;Win 7} - 28.02.2013-> {MSO 2010;Win 8.1} (beide vorhanden)
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:11
Rufname:

AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Trotzdem danke auch wenn ich so nicht wirklich weiter komme!
Pr0blem
Gast


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:30
Rufname:

AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte - AW: Mehrer Dropdowns mit einer Quelle ohne doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Kannst du die Datei bitte nochmal erstellen und hochladen? Komme echt nicht weiter!
lupo1
Tüftler und {}-Sympathisant


Verfasst am:
17. Apr 2014, 15:50
Rufname:


VBA-Code erstellt Inhalt in neuer leerer Tabelle - VBA-Code erstellt Inhalt in neuer leerer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Code:
Sub GueltigkeitNurEinmal() 'xl2000- und xl2010-getestet
    ActiveWorkbook.Names.Add Name:="Liste", RefersToR1C1:="=R[16]C[-1]:INDEX(R[16]C[-1]:R[21]C[-1],7-COLUMN(RC[-1]))"
    ActiveWorkbook.Names.Add Name:="CountIf_1", RefersToR1C1:="=COUNTIF(RC1:RC[-1],RC)"
    With Range("A17:A22"): .FormulaArray = "={""Alpha"";""Bravo"";""Charlie"";""Delta"";""Echo"";""Foxtrott""}": .Value = .Value: End With
    With Range("B1:G1"): .FormulaArray = "={""Bravo"",""Delta"",""Delta"",""Foxtrott"",""Alpha"",""Echo""}": .Value = .Value
                      .Validation.Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:=xlBetween, Formula1:="=Liste"
                   .FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:="=CountIf_1": .FormatConditions(1).Interior.ColorIndex = 3: End With
    Range("B3:G8").FormulaR1C1 = "=(R[14]C[-1]<>R1C)*(R[14]C[-1]<>0)"
    Range("B10:G15").FormulaR1C1 = "=MATCH(1,R8C:INDEX(C,R[-1]C+1),)+R[-1]C"
    Range("B17:G22").FormulaR1C1 = "=INDEX(R15C[-1]:R22C[-1],R[-7]C)"
End Sub
Stelle ich den Code - wie vorstehend - anstelle einer Datei hier ein,
- geht das nicht auf mein Datei-Upload-Volumen (bei Office-Lösung mit 20 MB für Vielantworter recht knapp)
- braucht das bei Office-Lösung weniger Platz (in diesem Falle 10.000 Byte für die Datei ohne Makro, 12.620 Byte für den tab2html-Code und nur 1.000 Byte (!) für den VBA-Code).
- kann der Kundige sozusagen schon den Dateiinhalt vorher sehen, ohne eine Datei zu öffnen
- spart es ggü tab2html Eingabearbeit und ermöglicht den Zugang auch Neulingen (benannte Formeln sind z.B. etwas kompliziert)
- übt man zwischendurch ein wenig VBA. Meine eigenwilligen Nichteinrückungen bitte ich zu verzeihen.

_________________
MfG Lupo - 11.10.2012-> {MSO 2000 SP3;Win 7} - 28.02.2013-> {MSO 2010;Win 8.1} (beide vorhanden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ausgewählte Werte aus Auswahlliste aktualisieren 10 Dave 2531 20. Dez 2013, 22:58
Daniel Albert Ausgewählte Werte aus Auswahlliste aktualisieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: werte aus verschiedenen tabellen addieren 3 Actiongreg 2518 06. Jul 2005, 17:23
actiongreg werte aus verschiedenen tabellen addieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte zählen in einer Spalte 1 Diepers 14787 30. Jun 2005, 06:14
rainberg Werte zählen in einer Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte einer Tabelle auslesen 4 bobi 1930 29. Jun 2005, 13:36
bobi Werte einer Tabelle auslesen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mehrere Werte aus einer Zelle einzeln darstellen 2 Gast 1113 24. Mai 2005, 11:25
Gast Mehrere Werte aus einer Zelle einzeln darstellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: vertikale ausgabe einer anzahl werte 7 grim reaper 688 21. Apr 2005, 19:14
Detlef 42 vertikale ausgabe einer anzahl werte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Alle Werte einer Spalte zusammenzählen 4 Gaaast 1109 13. Apr 2005, 22:14
Scelina Alle Werte einer Spalte zusammenzählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: werte aus trendlinie übernehmen 3 Gast 7577 06. Apr 2005, 18:19
fl618 werte aus trendlinie übernehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte auslesen und anzeigen 5 El-Gringo 2733 29. März 2005, 18:05
El-Gringo Werte auslesen und anzeigen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus 2. Datei/Tabellenblatt übertragen //Zusatzfrage 6 original-m 1708 25. Feb 2005, 11:25
Sigrid Werte aus 2. Datei/Tabellenblatt übertragen //Zusatzfrage
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: mehrere Werte einzelner zellen einer zelle zu weisen 1 cygnus0815 1326 24. Feb 2005, 14:09
Gästchen mehrere Werte einzelner zellen einer zelle zu weisen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Will Werte addieren in Bezug zu einer anderen Spalte 8 MrMr 2236 08. Jan 2005, 14:50
xyzdef Will Werte addieren in Bezug zu einer anderen Spalte
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS