Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
SQL Code funktioniert noch nicht...
zurück: Excel Import mit eigenen Feldern weiter: SQL Abfrage mit mehreren Kriterien in VBA funktioniert nicht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
simon sagt
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
24. Apr 2014, 13:54
Rufname:

SQL Code funktioniert noch nicht... - SQL Code funktioniert noch nicht...

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo liebe Community,
ich probiere momentan eine Abfrage zu erstellen, es hapert allesdings noch ein wenig am Code.
Also:
Ich habe eine Tabelle "Revisionen" mit den Spalten "SAP Nummer" und "Aenderungsindex".
Wenn an einem Artikel mit einer festen SAP Nummer z.B. 6 Änderungen vorgenommen wurden, steht der Änderungsindex auf 7 (bei Erstellen steht er auf 1 ... +6 Änderungen)
In der Tabelle sind dann auch 7 Einträge mit der selben SAP Nummer und verschiedenen Änderungsindizes.

Nun möchte ich eine Abfrage erstellen, die ich für ein Archiv brauche.
Es soll jede SAP Nummer nur einmal aufgelistet werden außer genau die SAP Nummern, von denen es bisher keine Änderungen gab.
Beispiel:
1.Wenn in der Tabelle "Revisionen" ein Datensatz mit einer SAP Nummer vorhanden ist, in dem der Änderungsindex 2 oder höher ist, soll die SAP Nummer in der Abfrage dargestellt werden.
2.Wenn in der Tabelle "Revisionen" ein Datensatz mit einer SAP Nummer nur einmal vorhanden ist (Änderungsindex steht dann nur auf 1), soll die SAP Nummer nicht in der Abfrage dargestellt werden.
Mein bisheriger Code:
Code:
SELECT   SAPnummer
FROM     Revisionen
WHERE    Aenderungsindex = (SELECT MAX(Aenderungsindex)-1
                            FROM   Revisionen)
GROUP BY SAPnummer;
würde es meiner Meinung nach schon so darstellen ... bloß unterscheidet er noch nicht zwischen den verschiedenen SAP Nummern. Der Code sucht stattdessen den höchsten Änderungsindex von allen SAP Nummern raus.
Das -1 bewirkt allerdings schon mal, dass die SAP Nummern, bei denen der Änderungsindex =1 ist, nicht mehr angezeigt werden

Weiß jemand wie ich den Code erweitern muss damit er bei jeder vorhandenen SAP Nummer schaut, ob es einen Änderungsindex = 2 oder höher gibt?
Oder evtl. ein anderer Lösungsweg?

Vielen Dank und beste Grüße
Simon
simon sagt
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Apr 2014, 13:32
Rufname:

AW: SQL Code funktioniert noch nicht... - AW: SQL Code funktioniert noch nicht...

Nach oben
       Version: Office 2010

Hey,
ich habe inzwischen selber eine Lösung gefunden:
Code:
SELECT   T.SAPnummer, T.Aenderungsdatum
FROM     Revisionen AS T
         INNER JOIN (SELECT   SAPNummer, Max(Aenderungsdatum) AS MaxDatum
                     FROM     Revisionen
                     GROUP BY SAPnummer)  AS Q
         ON  (T.Aenderungsdatum = Q.MaxDatum)
         AND (T.SAPnummer = Q.SAPnummer)
WHERE    T.Aenderungsindex > 1
ORDER BY T.SAPnummer;

Grüße
Simon
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL : Datenbank löschen 1 cfl2si 7440 23. März 2005, 12:30
Willi Wipp SQL : Datenbank löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access ändert meine SQL Strings 1 Nil 608 24. Feb 2005, 13:25
lothi Access ändert meine SQL Strings
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Gruppierung -AXP 2 nepokat 601 03. Feb 2005, 08:46
nepokat SQL Gruppierung -AXP
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access SQL auskommentieren 2 excalibur 7156 21. Nov 2004, 20:24
excalibur1 Access SQL auskommentieren
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn SQL Abfrage keine Werte gefunden hat, dann... 6 Danny G. 1787 30. Sep 2004, 18:19
Willi Wipp Wenn SQL Abfrage keine Werte gefunden hat, dann...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Fehler? 1 IB02-Andre 665 21. Sep 2004, 16:36
Skogafoss SQL Fehler?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...) 2 SMArmageddon 2417 01. Sep 2004, 15:07
SMArmageddon Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dropdown Liste funktioniert nicht wie sie soll !!! 8 Panter 2021 27. Jul 2004, 09:28
Panter Dropdown Liste funktioniert nicht wie sie soll !!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte SQL Abfragen in ACCESS 2000? 1 Gast 1782 17. Jul 2004, 22:34
faßnacht(IT); Verschachtelte SQL Abfragen in ACCESS 2000?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum