Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Neuling braucht Hilfe mit lookup
zurück: Bedingte Formatierung weiter: DropDown-Listen problem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
peter10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Apr 2014, 01:11
Rufname:

Neuling braucht Hilfe mit lookup - Neuling braucht Hilfe mit lookup

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

bin gerade auf der verzweifelten Suche nach der Lösung meines Problems und bin dabei auf diese Seite gestossen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich will eigentlich nur einen Datensatz einer html Seite für ein Spiel auswerten, das ganze drumherum was ich brauche ist nicht so schwer, das Problem ist nur genau und einfach an die einzelnen Zahlen heranzukommen, welche ich für meine Berechnung brauche.

Leider kann ich momentan noch keine Dateien anhängen (warte noch auf die Bestätigung), daher versuche ich es mal so zu erklären, zwei Bilder zur besseren Veranschaulichung...

Bild 1 - Die Rohdaten


Bild 2 - Was ich daraus haben will


Um es einfach zu sagen, es geht hier um die Auflistungen der Gehälter von Sportmannschaften. In der Ursprungsdatei (HTML) welche die Daten enthält, sind neben einigen anderen Informationen auch das Feld "Pro Payroll" enthalten" und genau darum geht es mir.

Ich würde also die Daten aus der HTML (siehe Bild 1) einfach ins Excel kopieren. In einer 2. Tabelle, liste ich dann in Spalte A die Teams ab (im Beispiel Bild 2 sind das Anaheim und Boston) und will dann in Spalte B den Wert haben, welcher in Tabelle 1 drunter rechts neben "Pro Payroll" steht".

Was ich also brauche, ist eine Funktion die "A1" in einer anderen Tabelle sucht, dann nach unten geht bis es ein "pro payroll" findet, dann eine Zelle nach rechts geht und mir dann den Wert daraus in meine Spalte "B1" zurückgibt.

Ich hoffe mal ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und danke schon mal im Voraus für die Hilfe.
CaBe
Word-Kenner und Excel-Anwender


Verfasst am:
26. Apr 2014, 21:55
Rufname: Carsten
Wohnort: Bremen

AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup - AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo peter10,

ich glaube, dass dir hier mit VBA eher geholfen ist, als mit einer Formel. Vermtulich ist auch der (Zeilen-)abstand von der Vereinsbezeichnung bis zur Zeile "Pro Payroll" variabel. Die Einrückungen bei der 1. zur 2. Spalte lassen auch nicht wirklich abschätzen, wie dein Screenshot sich als HTML-Import in Excel darstellt. Sind das saubere Tabellenspalten? Was ist mit den Zahlen in Klammern hinter dem Einkommen der einzelnen Spieler? Muss das Makro diese Ergänzung ignorieren? Außerdem zeigt dein Beispiel ein amerikanisches Zahlenformat mit Komma als Tausendertrennzeichen. Muss auch das berücksichtigt werden?
Ich denke, das wäre alle per VBA machbar, mit Formeln wird's wirklich schwierig.
Wenn du die echten Daten und keine Screenshots zur Verfügung stellst, würde ich mich mal dranmachen und eine Routine entwickeln, die dein Anliegen erfüllt.

_________________
Freundlichst,
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade!
peter10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 00:03
Rufname:

AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup - AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo CaBe,

danke für die Antwort.

Der Zeilenabstand von der Vereinsbezeichung bis zu "Pro Payroll" ist immer der gleiche (13. Zeile darunter). Es müßte also sowas wie "Suche X in Mappe 1, gehe 13 Zeilen runter, eine Spalte nach rechts, entnimm Text und übertrage" sein (mal ganz einfach ausgedrückt)

Die Einkommen der Spieler sind irrelevant. Ich brauch für meine Zwecke nur das Pro Payroll des gesammten Teams. Das andere Zahlenformat ist auch nicht so das Problem, dass kann ich zur Not noch selbst beheben (ist immer 8-stellig - da könnte man den Text auslesen und es sich dann nach Bedarf anpassen).

Falls du das basteln kannst, wäre es sehr schön, aber mach keinen großen Aufwand darum. Wenn es wirklich einer umfangreichen Lösung bedarf, ist die Arbeit wohl nicht wirklich wert. Smile



Bsp1.xlsx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bsp1.xlsx
 Dateigröße:  60.44 KB
 Heruntergeladen:  3 mal

shift-del
{Irrtum / Versuch * Glaskugel}


Verfasst am:
28. Apr 2014, 06:04
Rufname: Detlef
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup - AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Peter

Zitat:
Der Zeilenabstand von der Vereinsbezeichung bis zu "Pro Payroll" ist immer der gleiche (13. Zeile darunter). Es müßte also sowas wie "Suche X in Mappe 1, gehe 13 Zeilen runter, eine Spalte nach rechts, entnimm Text und übertrage" sein (mal ganz einfach ausgedrückt)

Einfach so:
 AB
1TeamPro Payroll
2Anaheim$63,053,083
3Boston$62,399,000
4Buffalo$54,903,668

ZelleFormel
B2=INDEX(Tabelle1!B:B;VERGLEICH(A2;Tabelle1!A:A;0)+13)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

_________________
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
peter10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 18:14
Rufname:

AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup - AW: Neuling braucht Hilfe mit lookup

Nach oben
       Version: Office 2010

Super, besten Dank. Das ist genau was ich brauchte und völlig ausreichend.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Neuling brauch schon wieder Hilfe :) 7 cellir 93 04. Dez 2013, 12:00
steve1da Excel Neuling brauch schon wieder Hilfe :)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Lookup scheint nicht die richtige Formel zu sein? 5 ChinaTom 100 20. März 2013, 13:11
werni Lookup scheint nicht die richtige Formel zu sein?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Anfänger braucht Unterstützung 7 riwo 197 21. Feb 2012, 00:08
Guenter_Steiner Anfänger braucht Unterstützung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Exel noob braucht Hilfe 1 saso82 97 30. Jan 2012, 14:30
Mister wenn Exel noob braucht Hilfe
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Anfänger braucht dringend Hilfe 3 Schnupperkurs 192 29. Mai 2011, 12:01
< Peter > Anfänger braucht dringend Hilfe
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Neuling hat mal ne Frage 4 Marakar 298 02. Dez 2010, 15:20
Gast Neuling hat mal ne Frage
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Formeln Neuling Notenübersicht 4 Winter88 907 25. Okt 2010, 20:33
Winter88 Excel Formeln Neuling Notenübersicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Anfäger braucht bitte dringend Hilfe mit Formel. 5 treben 286 16. Jun 2009, 22:58
Mac the Mouth Anfäger braucht bitte dringend Hilfe mit Formel.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: neuling braucht hilfe 1 raziel49 285 08. Jan 2009, 00:37
urs neuling braucht hilfe
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: lookup mit Erweiterung / Zusatzbedingung? 3 messiah_net 302 22. Aug 2008, 13:04
messiah_net lookup mit Erweiterung / Zusatzbedingung?
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Neuling: Zellbereich einfärben 1 Gast857 498 21. März 2008, 23:25
Gast857 Neuling: Zellbereich einfärben
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Macroneuling braucht Hilfe - Zeilenvergleich+Auslesen 3 Gast 493 28. Jan 2008, 17:24
Gast Macroneuling braucht Hilfe - Zeilenvergleich+Auslesen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum