Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access mit SQL-Server verbinden?
zurück: [SQL2005Mgmt-Tools] JOINs in geöffneten Tabellen schreibgesc weiter: Fehlermeldung beim Access Apzising Assistenten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Marco812
Office- Kenner / VBA-Programmierer


Verfasst am:
08. Feb 2006, 21:19
Rufname:

Access mit SQL-Server verbinden? - Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo,

ich habe auf einem Rechner MS SQL-Server 2000 installiert. Dann im SQL Server Enterprise Manager eine neue Datenbank angelegt. In diese habe ich dann eine bestehende Access 2003 Datenbank importiert, was ohne Probleme funktioniert hat. Anschließend habe ich die *mdb in FE und BE aufgeteilt.

1)Wie kann ich jetzt lokal mit dem FE auf die Datenbank auf dem SQL Server zugreifen(ODBC)?

2)Wie kann ich von einem anderen Rechner im Netzwerk mit dem FE auf die Datenbank auf dem SQL Server zugreifen(ODBC)?

3) Welche Möglichkeit habe ich schnell zu prüfen ob der Server zu erreichen ist. Gibt es so eine art ping auf den SQL Server?

Gruß

Marco812

P.S.
Ich habe nach folgender Anleitung (http://www.vbarchiv.net/archiv/tipp_1217.html) versucht eine Verbindung mit dem Server herzustellen, aber leider ohne Erfolg. Ich denke einfach das der SQL Server nicht im Netz bekannt ist warum, kann ich nicht sagen.
KirstenS
VBA- und SQL-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 09:13
Rufname:


AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo Marco812,

wenn die Datenbank auf dem SQL-Server liegt, ist dies ja schon dein Backend.

Die einfachste Möglichkeit, mittels Access auf diese Datenbank zuzugreifen, ist, aus dem .mdb-Frontend ein Access-Projekt (.adp) zu erstellen.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass in einem Access-Projekt nicht nur die Tabellen, sondern auch die Abfragen (auf dem SQL-Server heißen diese Sichten, Funktionen und gespeicherte Prozeduren) auf dem SQL-Server liegen. Die Syntax ist teilweise deutlich anders als in Access.

Hierzu gibt es einen Upsizing-Assistenten, der allerdings nicht viel taugt - alle nicht ganz trivialen Abfragen musst du von Hand nachbearbeiten.

Trotzdem ist es sicherlich viel einfacher als ein Zugriff mittels ODBC.

Gruß Kirsten
Marco812
Office- Kenner / VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 09:56
Rufname:

AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo,

das ist nicht so, ganz das Problem. Lokal funktioniert das ganze ja nur nicht über das Netz. Ich muss soetwas wie bei MSDE DISABLENETWORKPROTOCOLS=0 einstellen können, damit die Datenbank über das Netzwerk anzusprechen ist. Wo kann ich denn so etwas einstellen?

Gruß

Marco812
KirstenS
VBA- und SQL-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 10:24
Rufname:

AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo Marco812,

jetzt verstehe ich, was du meinst.

Du musst für den Netzwerkzugriff die Protokolle Named Pipes und TCP/IP aktivieren.

Öffne lokal den Enterprise-Manager und geh mit der rechten Maustaste auf deine SQL-Server-Instanz. Wähle im Kontextmenü "Eigenschaften". Hier findest du auf der Registerkarte "Allgemein" ganz weit unten eine Schaltfläche "Netzwerkkonfiguration". Hier kannst du die beiden Protokolle aktivieren. Anschließend musst du den SQL-Server-Dienst neu starten, und dann sollte es funktionieren.

Gruß Kirsten
Marco812
Office- Kenner / VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 11:08
Rufname:


AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo,

ja das habe ich gefunden und die Protokolle Named Pipes und TCP/IP sind Enabled. TCP/IP Port 1433 (Hide Server ist der Haken entfernt) und Defauld Pipe ist \\.\pipe\sql\query. Dennoch kann ich den SQL Server nicht über das Netz erreichen. Muss ich noch etwas beachten? evtl. Dateifreigabe auf ein Verzeichnis oder so?

Gruß

Marco812
KirstenS
VBA- und SQL-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 11:18
Rufname:

AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo Marco812,

Dateifreigaben brauchst du keine. Das wird über Berechtigungen auf SQL-Server-Ebene geregelt. Die Authentifizierung kann über SQL-Benutzerkonten oder aber über Windows geregelt sein. Welcher Modus aktiviert ist, kannst du in den Eigenschaften, Registerkarte "Sicherheit" sehen. Der Benutzer im Netzwerk, der auf den SQL-Server zugreifen soll, muss sowohl als Benutzer auf die gesamte Instanz von SQL-Server als auch als Benutzer auf die spezielle Datenbank zugelassen sein. Dies kannst du im Enterprisemanager prüfen, wenn du links im Strukturbaum die Instanz öffnest. Für die gesamte Instanz unter Sicherheit - Benutzernamen, für die einzelne DB unter Datenbanken - [DBName] - Benutzer.

Gruß Kirsten
Marco812
Office- Kenner / VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Feb 2006, 20:22
Rufname:

AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo,

schon mal vielen dank für deinen Tipp, jetzt habe ich aber noch ein kleines Problem. Ich kann zwar auf die DB zugreifen, aber nicht in die Tabelle schreiben. Kannst du mir evtl. sagen, wie ich einen neuen Benutzer anlegen kann, der nur auf eine Datenbankzugreifen kann und in dieser schreiben, löschen und anfügen darf.

Gruß

Marco812
KirstenS
VBA- und SQL-Programmierer


Verfasst am:
10. Feb 2006, 09:26
Rufname:

AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hallo Marco812,

das ist nicht weiter schwierig.

Er braucht neben dem grundsätzlichen Recht, sich a) auf dem Server und b) auf der Datenbank anzumelden für jede Tabelle, in die er Daten schreiben soll, die passenden Berechtigungen (insert, update, delete). Also: rechte Maustaste auf die Tabelle, Eigenschaften, Berechtigungen, und hier für jeden Benutzer die gewünschten Haken setzen.

Gruß Kirsten
Gast



Verfasst am:
17. Sep 2007, 15:35
Rufname:


AW: Access mit SQL-Server verbinden? - AW: Access mit SQL-Server verbinden?

Nach oben
       

Hi,

...und nicht vergessen die Primärschlüssel (samt Identität=Ja) zu setzen!

Grüße
Martin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MySQL: SQL UNION mit GROUP BY richtig verbinden? 1 PetKrArs 499 01. Okt 2013, 15:21
Marsupilami72 SQL UNION mit GROUP BY richtig verbinden?
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Anmeldungen aus dem SQL-Server als Sicht / View? 6 stefaktiv 469 20. Sep 2013, 20:00
stefaktiv Anmeldungen aus dem SQL-Server als Sicht / View?
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Microsoft SQL-Server - INSERT in eine View - Wie? 9 thunder1902 1077 05. Dez 2012, 13:00
Bitsqueezer Microsoft SQL-Server  - INSERT in eine View - Wie?
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Auslesen von MS SQL-Server Daten mittels Excel 1 Andi2333 2763 20. März 2011, 20:01
Bitsqueezer Auslesen von MS SQL-Server Daten mittels Excel
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: ODBC Feher bei Verbindung zu SQL-Server 2005 2 perlmann 3681 07. Feb 2010, 21:25
perlmann ODBC Feher bei Verbindung zu SQL-Server 2005
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MySQL: Problem beim Verbinden per ODBC nach 4000 Transaktionen 1 FF 4149 13. Nov 2008, 07:23
trekking Problem beim Verbinden per ODBC nach 4000 Transaktionen
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Arbeiten mit .seek Eigenschaft auf SQL-Server 2 Demiurge 2214 01. Jul 2008, 15:52
Demiurge Arbeiten mit .seek Eigenschaft auf SQL-Server
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MySQL: Access mit "online" MySQL Datenbank verbinden! 1 MrSunshine123 6177 19. Apr 2008, 05:43
Nouba Access mit "online" MySQL Datenbank verbinden!
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MySQL: AcessFormulare direkt mit MySQL Datenbank verbinden 0 Matt1981 3721 14. Sep 2007, 13:58
Matt1981 AcessFormulare direkt mit MySQL Datenbank verbinden
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Sql-Server Express "netzwerkfähig" machen 3 Mig74 14879 11. Aug 2007, 16:33
lothi Sql-Server Express "netzwerkfähig" machen
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Timeout abgelaufen (DTS, SQL-Server 2000) 2 Frage 9916 22. Mai 2007, 14:19
Gast Timeout abgelaufen (DTS, SQL-Server 2000)
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MySQL: myodbc und Access 2003 problem beim verbinden 7 dünnbrettbohrer 7178 12. März 2007, 23:36
Gast myodbc und Access 2003 problem beim verbinden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps