Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht
zurück: Datentypen in Kriterienausdruck unverträglich weiter: Wertliste mit Gültigkeitsregel verbinden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
didi82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2006, 20:25
Rufname:

Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer Löschabfrage in Verbindung mit einem Formular.
Ich habe in einem Formular einen Button erstellt und ihm folgenden Code hinterlegt.
Code:
    CurrentDb.Execute "qrydeleteFilmDarsteller"
Den sql-String der Löschabfrage den ich in der Entwurfsansicht sehe lautet:
Code:
DELETE *
FROM   tblFilmDarsteller
WHERE  ID_Film Like Forms![frmEingabe]![txtID_Film].Value;
Im Formular gibt es natürlich das Feld txtID_Film.
Wenn ich nun auf den Button klicke müsste Access ja normalerweise die gerade angezeigte ID an die Löschabfrage weitergeben und diese löscht dann den Datensatz. Jedoch kommt dann folgende Fehlermeldung:
Zitat:
Laufzeitfehler '3061':
1 Parameter wurden erwartet, aber es wurden zu wenige übergeben.
Wenn ich das Formular öffne und die Löschabfrage manuell ausführe funktioniert es komischerweise. Meiner Meinung nach liegt der Fehler wohl an diesem Ausdruck:
Code:
    CurrentDb.Execute "qrydeleteFilmDarsteller"
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Didi
accessmichel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:03
Rufname:


AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Hallo Didi,
probiers mal so:
Code:
DELETE *
FROM   tblFilmDarsteller
WHERE  ID_Film= Forms![frmEingabe]![txtID_Film];
Alle ID's sind doch Felder mit Zahlenformat (txtID_Film) oder und das Form frmEingabe ist offen?
_________________
mfg
Thomas

Access 2003/XP


Zuletzt bearbeitet von accessmichel am 13. Feb 2006, 21:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
jens05
Moderator


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:04
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Hallo,
das liegt daran, das Access an dieser Stelle die Formbezüge nicht korrekt auswerten kann.
Ändere Deine Abfrage so ab.
Code:
DELETE *
FROM   tblFilmDarsteller
WHERE  ID_Film Like Eval("Forms![frmEingabe]![txtID_Film]");
Ohne Abfrage könntest du dieses
Code:
    CurrentDb.Execute "qrydeleteFilmDarsteller"
gleich gegen dieses ersetzen.
Code:
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM tblFilmDarsteller " & _
                       "WHERE ID_Film =" & Me![txtID_Film]

edit: das fehlende FROM eingesetzt

_________________
mfg jens05 Wink


Zuletzt bearbeitet von jens05 am 13. Feb 2006, 21:14, insgesamt einmal bearbeitet
didi82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:04
Rufname:

AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Meinst du diesen Code direkt dem button hinterlegen?
Also ohne zusätzlich Löschabfrage?
jens05
Moderator


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:05
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
Meinst du diesen Code direkt dem button hinterlegen?
Falls du mich meinst ... Ja
_________________
mfg jens05 Wink
didi82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:09
Rufname:

AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

hallo jens, meinte eigentlich Thomas habe aber zuerst diesen Code von dir ausprobiert:
Code:
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                             "tblFilmDarsteller " & _
                       "WHERE ID_Film =" & Me![txtID_Film]
Bekomme dann folgende Fehlermeldung:
Zitat:
Laufzeitfehler '3075'
Syntaxfehler (fehlender Operator) in Abfrageausdruck '*tblFilmDarsteller where ID_Film=2'
Woran mag das wohl liegen???
jens05
Moderator


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:13
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Hallo,
ja ja, was man nicht im Hirn hat Embarassed Very Happy
das FROM fehlte
Code:
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM tblFilmDarsteller " & _
                       "WHERE ID_Film =" & Me![txtID_Film]

_________________
mfg jens05 Wink
didi82
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2006, 21:18
Rufname:


AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht - AW: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht

Nach oben
       

Danke jens das funktioniert. Das das From fehlt hätte mir aber auch auffallen können:-)

Besten Dank nochmal und noch nen schönen abend.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05? 2 Maik_25 792 21. Jan 2005, 10:38
Maik_25 Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage??? 4 Accessnoob 582 21. Dez 2004, 15:58
Accessnoob Löschabfrage???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage gibt Fehlermeldung 2 Highway 694 14. Dez 2004, 10:54
Gast Löschabfrage gibt Fehlermeldung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum