Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben
zurück: wenn-dann in einer Tabelle weiter: Umwandlung Zahlen in Worte Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
nagra
Office 2007 - VBA Programmierer


Verfasst am:
19. Feb 2006, 13:26
Rufname:

Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben - Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben

Nach oben
       

Hallo!

Ich verwalte eine Vereinsdatenbank mit kompletten Daten der Mitglieder. Nun ist es so, dass des öfteren Mitglieder austreten und sich ein Jahr (oder so..) später wieder anmelden.
Ist es nun möglich den kompletten Datensatz aus der Mitgliedertabelle in die ehemalige Mitgliedertabelle zu verschieben und ümgekehrt? Nicht manuell, sondern automatisch per "Ja-Nein-Feld", oder so?

Vielen Dank,
Nagra
Funny
Access-Entwickler (mit VBA)


Verfasst am:
24. Feb 2006, 06:31
Rufname:
Wohnort: Bochum


AW: Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben - AW: Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben

Nach oben
       

Hallo,
ich versuch mich mal an einer Lösung:

Ich fände es sehr übersichtlich, die Mitglieder in einem ListBox Steuerelement (Vorname, Nachname zum Beispiel) anzuzeigen. Die Ehemaligen werden ebenfalls in einem separaten ListBox Steuerlement angezeigt. Nun hat man 2 Buttons: Eines mit einem Pfeil von dem einen ListBox Objekt zum anderen und umgekehrt.

Nun kann man in der Liste ein Mitglied markieren und es per Knopfdruck in die Liste der Ehemaligen verschieben. Ebenso kann man ein ehemaliges Mitglied per (anderen) Knopfdruck wieder zurück in die Liste der Mitglieder verschieben.

Dazu benötigt man in einem Formular Platz für 2 Listenfelder, in denen ID, Vorname und Nachname jeweils von den Mitgliedern bzw. den Ehemaligen angezeigt werden. Die ID Spalte kann durch die Spaltenbreite 0cm ausgeblendet werden, so dass man lediglich Vor- und Nachname sieht.

Die beiden Buttons befinden sich zwischen den beiden Listenfeldern. Klickt man z.B. auf den Button zum Verschieben eines Eintrags von Mitglied zu den Ehemaligen, so muss zunächst geprüft werden, ob überhaupt ein Eintrag ausgewählt wurde (denn wen oder was will man sonst verschieben?). Anschließend wird der Datensatz in der Mitgliedertabelle gesucht (VBA) und in die Ehemaligentabelle geschrieben (VBA). Folglich wird er anschließend aus der Ehemaligentabelle gelöscht.

Dies ist nicht gerade die eleganteste Lösung. Man könnte stattdessen einfach nur eine Mitgliedertabelle pflegen, in der per Ja-Nein-Feld gekennzeichnet wird, ob noch Mitglied (=Ja) oder Ehemaliger (=Nein).

Alternativ könnte man die Stammdaten in einer Tabelle verwalten und in zwei weiteren dann lediglich die Primary Keys der Mitglieder bzw. Ehemaligen aufführen. Redundanz, das heißt Abspeichern gleicher Daten mehrfach ist beim Datenbankentwurf sehr schlecht und sollte tunlichst vermieden werden. Ein Ja-Nein Feld wäre vermutlich das stilvollste, alternativ könnte man in separaten Tabellen einfach die Primärschlüssel benennen, die Mitglied oder Ehemalige sind.

Hoffe, ich konnte Dir damit helfen!

_________________
..:: keep rockin' ::..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Personal Datenbank, bloß wie?!? 3 derschroe 3576 09. Apr 2005, 12:55
derschroe Personal Datenbank, bloß wie?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reaktion einer Datenbank 5 GPSSout 716 28. März 2005, 23:01
stpimi Reaktion einer Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank durchsuchen 1 Knoffl 2257 14. März 2005, 12:20
lothi Datenbank durchsuchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Beispiel Datenbank 1 Gast 12856 10. März 2005, 17:02
Dalmatinchen Access Beispiel Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: hilfe bei datenbank, n:m beziehung 1 Gast 895 09. März 2005, 13:19
stpimi hilfe bei datenbank, n:m beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grundlegendes zum Anlegen einer speziellen Datenbank 3 Dr.Wackelzahn 682 07. Feb 2005, 15:15
stpimi Grundlegendes zum Anlegen einer speziellen Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank 1 Sastian 1404 01. Feb 2005, 09:20
stpimi Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps