Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: ics Date in zweiten Exchange Kalender importieren weiter: Problem beim Weiterleiten von terminen ... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
zirngast99
Neuling


Verfasst am:
08. März 2006, 00:41
Rufname:

Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo,

ich habe da ein ziemlich dofes Problem:

Outlook hat sämtliche Geburtstage mindestens zwei-mal in den Kalender eingetragen. Zwar sieht es nun so aus als hätte ich jeden Tag mega-stress, aber in Wirklichkeit ist dies doch recht nervig.

Ursprünglich dachte ich, dass dies mit einer versehentlichen Zeitumstellung auf meinem PDA zusammenhing (manche Geburtstage dauern nun 2 Tage), aber die vielen vielfacheinträge lassen sich so kaum erklären.

Kennt jemand eine Lösung, alle Geburtstage zu löschen und danach die "echten" neu aus dem Adressbuch zu übernehmen?

Ich danke für jede Hilfe.

Danke

Patrick
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
08. März 2006, 08:34
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo Patrick,

Zitat:
Kennt jemand eine Lösung, alle Geburtstage zu löschen ...

Öffne dir deinen Kalender und wechsel die Ansicht auf nach Kategorie . Markiere dir alle Einträge, die du löschen möchtest, und drücke die Tastenkombination Shift + Entf.

Zitat:
... und danach die "echten" neu aus dem Adressbuch zu übernehmen?

Da hilft nur ein kleines Makro.
Drücke Alt + F11 und wähle aus dem Menü Einfügen den Punkt Modul aus.
Füge nun folgenden Code ein:
Code:
Sub Birthday()

Dim olFolder As MAPIFolder

Set olFolder = Application.ActiveExplorer.CurrentFolder
On Error Resume Next
If olFolder.DefaultItemType = olContactItem Then
 
    For x = 1 To olFolder.Items.Count
    If olFolder.Items(x).Class = 69 Then GoTo weiter
      If olFolder.Items(x).Birthday = "01.01.4501" Then GoTo weiter
              olFolder.Items(x).Display
      Datum = olFolder.Items(x).Birthday
              olFolder.Items(x).Birthday = "01.01.2005"
              olFolder.Items(x).Birthday = Datum
              olFolder.Items(x).Save
              olFolder.Items(x).Close (olSave)
weiter:
    Next x
Else
MsgBox "Sie sind nicht im Kontakte-Ordner"
End If

End Sub

Speichere nun das Projekt und Schließe dann den VBA-Editor.
Wechsel nun in den Kontakteordner und Drücke die Tastenkombination Alt + F8. Wähle hier das Makro mit einem Doppelklick aus.
Es sollten nun alle Geburtstage wieder eingetragen sein.

_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
zirngast99
Neuling


Verfasst am:
11. März 2006, 17:21
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo Andreas!

Danke für deine perfekte Antwort - hat BESTENS funktioniert! Very Happy
Bin Dir wirklich echt dankbar für deine Hilfe - nun siehsts in meinem Kalender nicht mehr ganz so chaotisch aus!

Danke und liebe Grüße aus Österreich!

Patrick
Ingo (Gast)
Gast


Verfasst am:
21. Apr 2006, 10:48
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Ein super-geniales Makro, das mir eine menge Arbeit erspart hat. Vielen, vielen Dank
Waidmann
Gast


Verfasst am:
05. Sep 2006, 23:10
Rufname:


AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

ich krieg ne fehlermeldung von wegen die makros in diesem objekt sind deaktiviert. wo kann ich diese einstellung anpassen? unter extras- optionen- sicherheit klappt es nicht.

Danke für die hilfe.
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
06. Sep 2006, 06:24
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo,

Die Makrosicherheit stellst du unter Extras - Makro - Sicherheit ein. Wähle die Stufe Mittel aus.
Dann starte das Makro und wähle bei der Sicherheitsabfrage den Button Makros aktivieren aus.

_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
Scully
Gast


Verfasst am:
06. Sep 2006, 19:42
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hi!

Ich weiß nicht, ob ich erleichtert sein soll, dass es noch andere nutzer mit diesem Problem gibt.
Aber kann mir jemand sage, wie und warum das Problem überhaupt aufgetreten ist.

Ich hatte meinen Kalender exportiert und und diese Datei im Abstand von 2 Wochen 2 x wieder importiert (jeweils nach einem Neu-Aufsetzen).
Beim 1. x gabs keine Probleme. Beim 2. x schon??????????

Außerdem sind die Termine nicht wirklich 2-tägig, sie sind nur um 1 Stunde verschoben (beginnen und enden zB um 23:00 - daher 2 Tage belegt)
superwotan
Gast


Verfasst am:
01. Mai 2007, 22:00
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Echt ein geniales Tool!
Aber kurioserweise hat es bei mir nur einmal funktioniert. Also das Makro zum 2ten Mal ausführen wollte, da ich zwischenzeitlich weitere Kontakte mit Geburtstagen mit meinem Handy synchronisiert hatte, kamen die Fehlermeldung von oben "Die Makros sind in diesem Projekt deaktiviert." Und das ca 2 Std. nachdem es beim ersten Mal problemlos funktioniert hatte.
Leider kommt dann auch keine Sicherheitsabfrage, von wegen Makros aktivieren...
Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke im Voraus!
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
02. Mai 2007, 07:22
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo,

Schau mal unter Extras | Makros | Sicherheit nach, auf was die Sicherheitsstufe steht. Sie sollte min. auf Mittel sein.

_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
Gast



Verfasst am:
02. Mai 2007, 09:14
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Ja, steht auf mittel, habs sogar mit niedrig probiert, kommt aber die gleiche Fehlermeldung.
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
02. Mai 2007, 10:08
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Kommst du in den Editor (Alt+F11) rein und kannst das Makro mit F8 starten?
_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
superwotan
Gast


Verfasst am:
02. Mai 2007, 16:16
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

ja.
daraufhin kommt dann die besagte fehlermeldung.
superwotan
Gast


Verfasst am:
02. Mai 2007, 16:26
Rufname:

AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

also nein stopp! ich komme mit Alt+F11 rein und dann gehe ich zu Extras und dann Makros und wähle Birthday aus und klicke ausführen! Also direkt mit F8 kann ich das nicht starten.
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
03. Mai 2007, 07:21
Rufname:
Wohnort: Berlin

Re: AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - Re: AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

Hallo,

superwotan - 02. Mai 2007, 16:26 hat folgendes geschrieben:
also nein stopp! ich komme mit Alt+F11 rein und dann gehe ich zu Extras und dann Makros und wähle Birthday aus und klicke ausführen!
Und läuft das Script dann?

superwotan - 02. Mai 2007, 16:26 hat folgendes geschrieben:
Also direkt mit F8 kann ich das nicht starten.
Hattest du den Cursor auch direkt in der Sub-Routine drin?
_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
superwotan
Gast


Verfasst am:
03. Mai 2007, 12:53
Rufname:


AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge??? - AW: Kalender-fehlerhafte Geburtstagseinträge???

Nach oben
       

also der Ablauf ist folgender:

Ich starte outlook.
Ich drücke alt f11, daraufhin öffnet sich "Microsoft Visual Basic - VbaProjekt.OTM [entwerfen] mit einem grauen ansonsten leeren Fenster.
Wenn ich nun alt f8 drücke passiert nix, also gehe ich zu Extras - Makros und wähle Birthday aus und klicke auf ausführen.
Dann erscheint die Fehlermeldung: "Die Makros in diesem Projekt sind deaktiviert. Informationen zum Aktivieren der Makros finden sie in der Online-Hilfe oder der Dokumentation der Host-Anwendung."

Das wars!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Kontakte: Geburtstagseinträge 1 Peter Steiner 1036 02. Sep 2009, 10:10
Andreas.Fischer Geburtstagseinträge
Keine neuen Beiträge Outlook Kalender: Outlook Geburtstagseinträge nicht in anderen Kalendern 2 Django.Peng 870 20. Apr 2009, 16:38
Django.Peng Outlook Geburtstagseinträge nicht in anderen Kalendern
Keine neuen Beiträge Outlook Kontakte: Geburtstagseinträge in Kalender verfügbar machen? 3 aalbert4 3776 16. Jun 2006, 06:09
Andreas.Fischer Geburtstagseinträge in Kalender verfügbar machen?
Keine neuen Beiträge Outlook Kalender: Automatische Geburtstagseinträge abstellen 0 coolix 1494 18. Mai 2004, 15:59
coolix Automatische Geburtstagseinträge abstellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web