Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en
zurück: Werte Vergleichen aber wie weiter: abfrage mit string aus texten mehrerer Sätze der Ursprungsta Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SPIce
Gast


Verfasst am:
16. März 2006, 14:20
Rufname:

Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en - Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en

Nach oben
       

SPIce am 16. März 2006 um 11:33 hat folgendes geschrieben:
Hallöchen da draußen :o)

Ich hab da grad ein kleines Problem, bei dem ich hoffe, dass mir irgendjemand 'nen kleinen Denkanstoß geben kann, wie ich's geschickt lösen kann.

Folgende Situation:
Ich habe mehrere (ähm... genaugenommen zwei) Abfrage-Listenfelder, aus denen ich Werte entnehmen will, mit denen ein Eintrag für eine dritte Tabelle erzeugt werden soll (Schüler, Schulungen --> Teilnehmer im jeweiligen Kurs).
Dabei soll gegeben sein, dass durchaus auch mehr als eine Person in der Schülerliste ausgewählt sein kann.
Aus den Infos soll nun ein SQL-Befehl geschustert werden, mittels dessen ich mir die benötigten Infos in der Teilnehmer-Tabelle eintragen kann.

Das klappt vom Prinzip her auch per Schleifenkonstruktion - nur stört mich, dass bei jedem auszuführendem Eintrag die Meldung "Sie beabsichtigen, 1 Zeile/n anzufügen - wollen sie wirklich ?" erscheint und auf einen Klick wartet.
Das wären pro Klasse im Schnitt immerhin mal eben 20 Klicks, die man sich auch irgendwie sparen können müsste.

Die Frage, die ich nu also habe ist:
Lässt sich irgendwo diese Bestätigungsmeldung abschalten? Und so das geht, sind dann sämtliche Meldungen abgestellt, oder lässt sich das für Lösch-Meldungen etc. gesondert einstellen?

Oder alternativ dazu (und mir eher zusagend): Kann ich unter Access-VB per SQL auch mehrere Datensätze gleichzeitig einfügen, so dass dann nur noch eine Meldung erscheint, die mitteilt, dass x Zeilen eingefügt werden sollen?
Ich werde jedenfalls partout vom Debugger angemeckert, dass meine SQL-Anweisungen zum Einfügen mehrere Values nicht korrekt seien. Hat Access da ggf. eine andere Syntax?

Danke schonmal denjenigen, die überhaupt hier reinschauen - und 'ne angenehmen Mittagspause :o)

Holla nochmal :)

Die Optionen vonwegen "Bestätigen bei Aktion / Datenbankänderung" hab ich grad selbst gefunden. Ist nu auch schon in etwa das, was ich will... zumindest oberflächlich ^^

Nur, besser würd's mir gefallen, wenigstens einmal bestätigen zu müssen, dass ich x Datensätze ändern will, also irgendwie mittels einem SQL-Statement x Werte in eine Tabelle eintragen kann.
Falls da jemand den passenden Code zu hat.. ich würd mich freuen .o)
jens05
Moderator


Verfasst am:
16. März 2006, 21:18
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en - AW: Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en

Nach oben
       

Hallo,
könnte man deine Code sehen?

_________________
mfg jens05 Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05? 2 Maik_25 792 21. Jan 2005, 10:38
Maik_25 Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: multiplizieren zweier verschiedener Datensätze 3 Stara 913 13. Jan 2005, 20:36
Skogafoss multiplizieren zweier verschiedener Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage für neue Datensätze 2 Gast 938 06. Jan 2005, 15:52
Gast Anfügeabfrage für neue Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Datensätze älter als.... 4 KarlK 929 01. Nov 2004, 19:07
KarlK Abfrage: Datensätze älter als....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren. 3 Mirko 593 30. Jul 2004, 13:55
Willi Wipp 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per button öffnen 1 Lordoo 1454 14. Jul 2004, 14:05
lothi Tabelle per button öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze 2 sklein2405 2827 24. Jun 2004, 09:22
Willi Wipp Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Schwieriger SQL-Befehl 5 frankg 708 25. Mai 2004, 18:51
Willi Wipp Schwieriger SQL-Befehl
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage