Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten
zurück: Bedingung an Unterabfrage knüpfen weiter: Unterabfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast_2
Gast


Verfasst am:
24. März 2006, 21:39
Rufname:

Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Hallo ich möchte eine Datenbank zum oben genannten Thema erstellen. Nun hab ich mir Gedanken zu meinen Tabellen und deren Verknüpfung gemacht und bin auf ein Problem gestoßen. Und zwar gibt es auf einer Schallplatte verschiedene Lieder, ein Lied kann aber auch auf verschiedenen Schallplatten vorkommen, das wäre dann ja eine m:n Beziehung zwichen meinen 2 Tabellen "Schallplatte" und "Lieder" die ich irgendwie durch eine 3. Tabelle in 2 1:n Beziehungen umbauen muss. Und da liegt das Problem Sad
Bekanntermaßen haben unterschiedliche Platten auch unterschiedliche Anzahlen von Lieder, in welcher Tabelle könnte man den die Lieder erfassen?

Bisher sieht es bei mir so aus

tblSchallplatte:
Platten_ID <-Primärschlüssel
Labelcode
Interpret
Titel
Größe
Geschwindigkeit
Preis
Kaufdatum
Zustand

tblLieder
Lied_ID <-- Primärschlüssel
Platten_ID
Interpret
Titel
Länge
Geschwindigkeit

wie kann ich jetzt durch eine 3. tabelle die m:n beziehung auflösen? Und sind die Primär, und Fremdschlüssel sinnvoll vergeben? Mich stört irgendwie jedem Lied ne ID zu geben, das sind ja unendlich viele bei ner Sammlung, ist das sinnvoll oder geht es auch anders (z.b durch einen zusammengesetzen Primärschlüssel aus Interpret und Titel, wenn ja wie kann ich das machen)

Ich bedanke mich schonmal für die Hilfe!
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
24. März 2006, 21:49
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Servus Gast!

Die PlattenID hat in der Tabelle Lied nichts verloren. Hier gibt es ein Beispiel zur Auflösung von m:n-Beziehungen: Umgang mit m:n-Beziehungen

Weiters sollten zumindest Interpret und Zustand in eine eigene Tabelle augelagert werden und in der Tabelle tblSchallplatte nur als Fremdschlüssel vertreten sein.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast_2
Gast


Verfasst am:
24. März 2006, 22:08
Rufname:

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

und wie stell ich dann die Verbindung zwichen den einzelnen Liedern und der Schallplatte her wenn in tblLieder keine Platten_ID drin ist?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
24. März 2006, 22:12
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Servus Gast_2!

Hast Du Dir die Beispieldatenbank im Link angesehen?

Das passiert alles in der 3. Tabelle.

Verkürzt sieht Dein Datenmodell korrekt so aus:

tblSchallplatte
PlatteID
.....

tblLieder
LiedID
....

tblPlatteninhalt
PlatteninhaltID
PlatteID
LiedID

Die Beziehung wird über die 3. Tabelle hergestellt. Hättest Du im LIed die PlattenID, könntest Du ja erst jedes Lied nur einer Platte zuordnen.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast_2
Gast


Verfasst am:
28. März 2006, 19:21
Rufname:


AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

hallo hab das jetzt mit der 3. tabelle gemacht!

jedoch hab ich statt platteninhaltID PlattenID und LiedID als zusammengestzten Primärschlüssel geommen

tblSchallplatte
PlatteID
.....

tblPlatteninhalt
PlatteID \ zusammengesetzer Primärschlüssel
LiedID /

tblLieder
LiedID
....

nun hab ich per Assistent ein Hauptforumlar mit Unterformular erstellt, ich kann auch zu jeder Platte die Lieder eingeben, aber in meiner Tabelle Platteninhalt werden die ID´s nicht eingetragen von Platte und Lied, woran kann das liegen?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
28. März 2006, 19:23
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Ich würde einmal vermuten, das das Unterformular diefalsche Datenherkunft hat. Richtig wäre als Datenherkunft die Zwischentabelle Platteninhalt.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast



Verfasst am:
28. März 2006, 19:30
Rufname:

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

naja mein hauptformular ist ja tblSchallplatte da stehen alle infos zu den einzelnen platten drin, und als Unterformular hab ich tabl Lied genommen weil da ja alle Infos zu den Liedern eingegeben werden, wie soll ich denn meine Lieder eingeben über die Tabelle Platteninhalt, dort stehen doch nur die 2 verschiedenen ID´s drin. sorry für die dummen fragen, bin anfänger ;) und vielen dank für die schnelle hilfe!!
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
28. März 2006, 19:40
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Grundsätzlich müssen, bevor die Lieder einer Platte zugeordnet werden, diese in einem eigenen, auf tblLied basierenden Formular erfasst werden. Erst dann kannst Du sie im auf Platteninhalt basierenden Unterformular zuordnen.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
gast_2
Gast


Verfasst am:
04. Apr 2006, 14:57
Rufname:

AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

bin leider noch nicht weiter gekommen, ich habe ein formular tblplatte worin das Unterformular tblLied eingebettet ist, damit will ich die platten und ihre dazugehörigen lieder erfasse, das funktioniert auch jedoch wird wie beschrieben die liedID und plattenID nicht in die tabelle platteninhalt übertragen(wo plattenID und LIedID ein zuzusammengesetzer primärschlüssel ist), nun habe ich gehört das man dies mit hilfe einer Abfrage realisieren kann, nur leider weiß ich nicht wie. Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Variante. Brauche echt konkrete Hilfe da ich sonst nicht weiterkomme mit meiner DB Sad

danke!
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
04. Apr 2006, 15:37
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten - AW: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten

Nach oben
       

Servus Gast!

Ich habe den Eindruck, das du mein letztes Posting entweder nicht gelesen oder ignoriert hast.

Das Unterformular darf nicht auf der Tabelle tblLied basieren sondern muss die Zwischentabelle platteninhalt als Basis haben. Die Lieder müssen separat angelegt werden und werden dann der Platte zugeordnet.

Alle anderen theoretischen Varianten würden bedeuten, sich mit der linken kleinen Zehe hinter dem rechten Ohr zu kratzen ....

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufbau einer Datenbank / "Autowert" 1 n3xt 978 30. Okt 2006, 22:54
derArb Aufbau einer Datenbank / "Autowert"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drucken der Datenbank Struktur? 2 KleinerPrinz 4256 15. Jul 2006, 22:22
KleinerPrinz Drucken der Datenbank Struktur?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen 0 HappyDC 4559 07. Jul 2006, 13:02
HappyDC Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank Aufbau 2 Gast 3798 05. Jun 2006, 07:25
Gast Datenbank Aufbau
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank für Bücherei erstellen 2 Gast 10088 21. März 2006, 12:48
Gast Datenbank für Bücherei erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben 1 nagra 873 24. Feb 2006, 06:31
Funny Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen 1 Gast Andreas 1502 22. Jan 2006, 19:34
jens05 Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ??? 1 Peter Müller 983 21. Jan 2006, 17:24
Gast live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank spiegeln, einseitig aktuallisieren oder nur lesen 5 günnaharms 1377 05. Dez 2005, 13:25
lothi Datenbank spiegeln, einseitig aktuallisieren oder nur lesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung 2 Gast 1398 11. Nov 2005, 11:37
LadyRain HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht 0 Black is Back 1901 23. Sep 2005, 20:16
Black is Back Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access datenbank zum dokumentieren 8 siegpes 1097 09. Sep 2005, 08:27
siegpes access datenbank zum dokumentieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln