Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Neue Tabellenblätter erzeugen weiter: Warum funktioniert dieser Code nicht -> bin zu blöd Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 19:36
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hi ich bins schon wieder!

Ich hab vor einem knappen halben Jahr in der Schule mit Informatik angefangen, nun sollen wir durch eine VBA-Funktion zwischen den einzelnen Tabellenblättern springen. Bis jetzt noch einfach, da man es mit Zufallszahl machen kann, aber die Zufallszahlen können ja zweimal, dreimal.... wiederkommen. Also meine Frage: Wie schaffe ich es mit VBA das sich die Zufallszahl nicht direkt hintereinander wiederholt?
Hier übrigens der Code:

Code:
Sub Zufallszahl()

ZufaZahl = Int(Rnd() * 4) + 1 ' Zufallszahl von 1 bis 4

If ZufaZahl = 1 Then
Sheets("Tabelle1").Select ' öffnet Tabelle 1
End If
If ZufaZahl = 2 Then
Sheets("Tabelle2").Select ' öffnet Tabelle 2
End If
If ZufaZahl = 3 Then

Sheets("Tabelle3").Select ' öffnet Tabelle 3
End If
If ZufaZahl = 4 Then
Sheets("Tabelle4").Select ' öffnet Tabelle 4
End If

End Sub


Bitte helft mir. Danke!
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
27. März 2006, 20:11
Rufname:


AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hallo,
OL hat folgendes geschrieben:
Bevor Sie Rnd aufrufen, verwenden Sie die Randomize-Anweisung ohne Argument, um den Zufallszahlengenerator mit einem Startwert zu initialisieren, der auf dem Systemzeitgeber basiert.

Code:
Randomize
ZufaZahl = Int(Rnd() * 4) + 1 ' Zufallszahl von 1 bis 4

_________________
Gruß Steffen
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 20:16
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hi danke für die schnelle Antwort, aber ich hab eine Frage soll der Code jetzt so aussehen?

Code:
Sub Zufallszahl()

Randomize
ZufaZahl = Int(Rnd() * 4) + 1 ' Zufallszahl von 1 bis 4

If ZufaZahl = 1 Then
Sheets("Tabelle1").Select ' öffnet Tabelle 1
End If
If ZufaZahl = 2 Then
Sheets("Tabelle2").Select ' öffnet Tabelle 2
End If
If ZufaZahl = 3 Then
Sheets("Tabelle3").Select ' öffnet Tabelle 3
End If
If ZufaZahl = 4 Then
Sheets("Tabelle4").Select ' öffnet Tabelle 4
End If

End Sub


Ich bin halt Anfänger. Sorry! Wenn der Code jetzt nicht stimmt, dann bitte ich darum mir mal den richtigen Code zu zeigen. Danke!!

_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
27. März 2006, 20:27
Rufname:

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hallo,
ich versteh den Sinn der "Veranstaltung" nicht, deshalb kannst nur du einschätzen, ob der Code funktioniert.

_________________
Gruß Steffen
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 20:34
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach


AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Ok ich hab's jetzt ausprobiert. Und der Code funktioniert nicht. Wenn ich z.B. auf Tabelle 3 bin, kommt es oft vor, dass, wenn ich das Makro laufen lasse, das Tabellenblatt nicht gewechselt wird. Dies heißt das die Zufallszahl gleich geblieben sein muss. Ich brauche aber einen Code, dass die Zufallszahl nie gleich bleibt.

Sorry wenn ich euch nerve. Ich bin halt 'en Anfänger.

Danke

_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
fridgenep
Gast


Verfasst am:
27. März 2006, 20:37
Rufname:

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hallo,

probier mal:

Code:
Option Explicit

Sub Zufallszahl()
Dim lgZu As Long
Randomize
lgZu = Int(Rnd() * 3) + 1 ' Zufallszahl von 1 bis 3
If lgZu <> ActiveSheet.Index Then
Sheets(lgZu).Select
End If
End Sub
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 20:45
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Danke! Danke! Nur ich hab schon wieder eine Frage. *gg Sorry ich bin halt schwer von Begriff ^^

Was muss ich hier zwischen <> eintragen?

_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
27. März 2006, 20:45
Rufname:

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
brauche aber einen Code, dass die Zufallszahl nie gleich bleibt.

Deshalb ist es ja eine Zufallszahl, weil sie auch mal gleich sein kann.
Kommen im Lotto jede Woche neue Zahlen

Was soll der Code bezwecken, wieso soll das Tabellenblatt zufällig ausgewählt werden ?

_________________
Gruß Steffen
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 20:51
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Also erstmal! Ich weiß wie Lotto funktioniert!

Also mein Lehrer hat uns in der letzten Stunde erklärt wie man mit einer Zufallszahl von Blatt zu Blatt springt. Jetzt hat er uns die Aufgabe gestellt, dass die Zufallszahl nicht immer gleich bleiben soll, sondern immer eine anderen kommen soll, d.h. z.B. wenn es zuerst eine 2 war dann darf es alles sein nur keine zwei. Der Zweck ist, dass Excel auf JEDEN FALL das Blatt wechselt. Mehr kann ich auch nit sagen. Ich weiß nicht warum es zufällig ausgewählt werden soll *gg dat erfahren wir bestimmt in der nächsten Stunde. Sorry.

Naja ich hoffe du hast es verstanden Smile

Danke!

_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
fridgenep
Gast


Verfasst am:
27. März 2006, 20:52
Rufname:

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hallo,

Zitat:
Was muss ich hier zwischen <> eintragen?


Du sollst den Code mal so testen wie er ist und nichts anpassen!

Gegenfalls die Anzahl der möglichen Sheets ändern (bisher 3).
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 21:06
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Danke fridgenep! Ich hab's ausprobiert es klappt nicht. Danke das ihr euch so viel Mühe macht.
_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
27. März 2006, 21:08
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Grüezi zusammen

Darf ich auch mal? Wink

Der folgende abgewandelte Code von friedgenep ist unabhängig der Anzahl Tabellenblätter in der Mappe und wechelt garantiert immer ds Tabellenblatt:

Code:
Sub Zufallszahl()
Dim lgZu            As Long
   If ActiveWorkbook.Sheets.Count = 1 Then Exit Sub
   Randomize
   Do
      lgZu = Int(Rnd() * ActiveWorkbook.Sheets.Count) + 1
   Loop Until lgZu <> ActiveSheet.Index
   Sheets(lgZu).Select
End Sub

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 21:11
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Juhuuuuu! Danke Thomas danke!!! Es funktioniert. Endlich wechselt es endlich!! Du bist mein Retter Wink

Nochmals Danke an alle, die mia geholfen haben.

_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
MJansenNr5
Formel Kenner, VBA Anfänger


Verfasst am:
27. März 2006, 21:15
Rufname:
Wohnort: Mönchengladbach

AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hey Danke auch dir Steffen. Es springt sogar beim erstenmal Wink
_________________
Herr K.: "Das ist fundamental wichtig" oder "Ich sehe dunkelweiß um nicht zu sagen schwarz" ^^
fridgenep
Gast


Verfasst am:
27. März 2006, 21:33
Rufname:


AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!! - AW: Keine Wiederholung der Zufallszahl bei VBA!!!

Nach oben
       

Hi zusammen,

oh, da hatte ich nicht ganz effektiv gestestet. Sad

Danke Thomas.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahlen ohne Wiederholung 3 maemae 99 19. Feb 2014, 16:24
Jensolator Zufallszahlen ohne Wiederholung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl für Zellbezug verwenden 3 Snipress 103 08. März 2013, 13:59
Snipress Zufallszahl für Zellbezug verwenden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl generien 2 GC1886 292 06. Mai 2012, 12:41
GC1886 Zufallszahl generien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl anhalten 4 ~Marcus~ 598 16. Aug 2011, 10:56
~Marcus~ Zufallszahl anhalten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: STANDNORMVERT(ZUFALLSZAHL()) in welchem Bereich? 2 gast2012 996 12. Jul 2011, 15:29
gast2012 STANDNORMVERT(ZUFALLSZAHL()) in welchem Bereich?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: ZUFALLSZAHL generieren + RUNDEN mit einer Maximalsumme 6 Vati 1609 16. Apr 2011, 09:38
Vati ZUFALLSZAHL generieren + RUNDEN mit einer Maximalsumme
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl() 6 Otto1234 897 21. Jan 2011, 15:00
Otto1234 Zufallszahl()
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Intervallgrenzen Zufallszahl 9 Suzuki-Swifty 2936 20. Apr 2010, 21:59
Suzuki-Swifty Intervallgrenzen Zufallszahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: speicherfrage ausschalten trotz zufallszahl 5 alex_04 691 19. Apr 2010, 18:21
alex_04 speicherfrage ausschalten trotz zufallszahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl 12 Gast 378 29. März 2010, 18:44
neopa Zufallszahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl kleiner als eine andere Zufallszahl? 9 Hollyw00d 1100 19. Jan 2010, 22:20
hkauff Zufallszahl kleiner als eine andere Zufallszahl?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zufallszahl 2 Gast 293 17. Dez 2009, 17:29
Gast Zufallszahl
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps