Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: -> VBA-AddIn: Menüs in Excel User Forms <-
Wie erstelle ich eine Auswahlliste?
zurück: Exceltabelle in Outlook erstellen weiter: Änderung der Beschriftung der x-Achse nicht möglich Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
20. Apr 2006, 11:28
Rufname:

Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Ich möchte in einem Feld die Möglichkeit generieren, zwischen drei Auswahlmöglichkeiten zu wählen.
Also dass dort z.B. steht Antrieb="bitte Auswählen", und das bei "bitte Auswählen" die Möglichkeit besteht, zwischen den Optionen "bitte Auswählen", "Vorderrad" und "Allrad" zu wählen
c0bRa
Excel-Moderator


Verfasst am:
20. Apr 2006, 11:29
Rufname: c0bRa
Wohnort: BY


AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

hio...

guggst du:
Daten -> Gültigkeit -> Liste Very Happy

_________________
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte...
Vergiss das Feedback nicht
c0bRa            
"A programmer is just a tool which converts caffeine into code..." CA152F09AC16D043695AC070477488C9A8C9C24D20706
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
20. Apr 2006, 11:31
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Hallo,

du solltest noch etwas an deinem Postingstil arbeiten. Ein Hallo und ein Gruss lassen dein Posting wesentlich freundlicher erscheinen und erhöhen die Bereitschaft zum Antworten ungemein.

Ausnahmsweise mal Copy & Paste aus einem Newsletter:

Über das Dialogfeld DATEN-GÜLTIGKEIT kann man eine Dropdown-Liste anlegen, damit Benutzer der Tabelle problemlos die zulässigen Werte auswählen können.

Für viele Anwendungen wäre es sinnvoll, noch eine zweite Dropdown-Liste einzurichten, deren Inhalte von der Auswahl in der ersten Liste abhängig sein sollen. Man muss die Dropdown-Liste also so einrichten, dass sie nicht nur statische Einträge enthält, sondern dynamisch mit dem anderen Dropdown-Feld verknüpf ist.

Mit einem kleinen Trick und einigen Formeln kommt man hier zum Ziel, aber vorher zunächst noch ein kurzer Überblick über die Gültigkeitsfunktion: Mit dem Befehl DATEN-GÜLTIGKEIT kann man nicht nur generell die Benutzereingaben überprüfen und gegebenenfalls eine Fehlermeldung ausgeben lassen. Darüber hinaus kann man eine Dropdown-Liste in einer Zelle einrichten, ohne dafür irgendwelche Formularfelder oder Steuerelemente einbetten zu müssen. Sobald man die Zelle aktiviert, blendet Excel einen Dropdown-Pfeil ein, mit dem man den Zellwert bequem aus einer Liste auswählen kann.

Man definiert eine solche Dropdown-Liste, indem man die Eingabezelle markiert und dann DATEN-GÜLTIGKEIT aufruft. Auf der Registerkarte EINSTELLUNGEN wählt man unter ZULASSEN den Eintrag "Liste" aus. Nun gibt man im Feld QUELLE entweder eine durch Semikolons getrennte Werteliste (z. B. "Blau;Gelb;Grün") oder die Adresse eines Tabellenbereichs (z. B. "=$A$1:$A$3") ein. Der Tabellenbereich muss die Werte enthalten, die in der Dropdown-Liste erscheinen sollen.

Nun zu dem geschilderten Problem mit zwei verknüpften Dropdown-Listen. Die Lüsung besteht darin, anstelle von statischen Wertelisten oder Zelladressen mit benannten Bereichen zu arbeiten. Excel wertet Namen wie normale Tabellenbereiche aus, die man mit Spaltenbuchstaben und Zeilennummern angibt. Excel geht sogar noch einen Schritt weiter: Als Quelle einer Dropdown-Liste akzeptiert Excel auch eine Formel, die den Namen eines benannten Bereichs zurückgibt. So ist es nur noch ein kleiner Sprung bis zur fertigen Verknüpfung der beiden Dropdown-Listen.

Hier die Vorgehensweise im Detail:

Gib die Werte ein, die in den Dropdown-Feldern erscheinen sollen. Angenommen etwa, du willst zuerst ein Land auswählen und dann in Abhängigkeit davon eine Stadt aus dem betreffenden Land. Gib dafür z.B. "Deutschland", "Frankreich" und "Italien" in die Zellen A1:A3 eines Tabellenblatts ein. In den Bereich B1:B3 trägst du die Orte aus Deutschland ein - beispielsweise "Hamburg", "Berlin", "München". Ebenso verfährst du mit den französischen und italienischen Städten, die du in C1:C3 bzw. D1:D3 eingibst.

Weise den einzelnen Bereichen Namen zu (Befehl EINFÜGEN-NAMEN-FESTLEGEN (Excel 97) oder EINFÜGEN-NAME(N)-DEFINIEREN (Excel 2000/2002/2003). Wie du die Liste für das erste Dropdown-Feld benennst, ist relativ egal; gib dem Bereich A1:A3 zum Beispiel den Namen "Staaten". Wichtig ist die Namensgebung der abhängigen Bereiche! Die Namen müssen exakt mit den vorgesehenen Listeneinträgen übereinstimmen - hier also "Deutschland", "Frankreich" sowie "Italien".

Setze den Cursor in die Zelle, in der die erste Dropdown-Liste zur Länderauswahl erscheinen soll. Hier könnte das beispielsweise Zelle A5 auf demselben Tabellenblatt sein.

Wähle DATEN-GÜLTIGKEIT an und aktiviere auf der Registerkarte EINSTELLUNGEN im Feld ZULASSEN den Eintrag "Liste".

Gib im Feld QUELLE einen Bezug in der Form

=<ErsterBereichsname>

ein. Im Beispiel musst du also "=Staaten" eingeben.

Achte darauf, dass das Kontrollkästchen ZELLENDROPDOWN aktiviert ist und bestätige die Einstellungen mit OK.

Setze den Cursor in die Zelle, in der das verknüpfte Dropdown-Feld erscheinen soll; hier etwa Zelle B5.

Rufe erneut DATEN-GÜLTIGKEIT auf und stelle wie in Schritt 4 das Listenformat ein.

Als QUELLE trägst du jetzt aber keinen Bereichsnamen ein, sondern eine Formel nach folgendem Muster:

=INDIREKT(<VerknuepfteZelle>)

Da sich die übergeordnete Dropdown-Liste des Beispiels in Zelle A5 befindet, musst du in diesem Fall die Formel "=INDIREKT(A5)" eingeben.

Quittiere die Aenderungen mit OK. Dass Excel daraufhin eine Fehlermeldung ausgibt, muss dich nicht stören. Grund dafür ist, dass bislang noch kein Land ausgewählt wurde. Fahre einfach mit JA fort.

Damit hast du die Verknuepfung eingerichtet. Probiere es aus, indem Sie ein Land aus der Dropdown-Liste in Zelle A5 auswählst. Sobald du den Cursor in B5 setzt und per Dropdown-Pfeil die zugehörige Gültigkeitsliste öffnest, wirst du feststellen, dass nur noch Städte aus dem betreffenden Land auftauchen.

_________________
Gruß
Peter
Thomas Wendl
Neuling


Verfasst am:
12. Mai 2006, 11:48
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Danke die Info hat auch mir weitergeholfen Smile
Soulsticker
Gast


Verfasst am:
11. Nov 2010, 16:27
Rufname:


Benannter Bereich - Benannter Bereich

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

das mit den voneinander abhängigen Auswahllisten funktioniert soweit ja ganz gut.

Allerdings ist es nicht möglich für die Buchstabenauswahl c und r einen Bereich zu benennen.

Die Groß- und Kleinbuchstaben "C", "c", "R" oder "r" können nicht als festgelegte Namen verwendet werden, da alle als Kurzform für das Auswählen einer Zeile oder Spalte für eine aktuell ausgewählte Zelle verwendet werden, wenn diese in dem Textfeld Name oder Gehe zu eingegeben werden.
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
11. Nov 2010, 16:34
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Hallo,

ich verstehe jetzt das Problem nicht ganz.

Zitat:
Die Groß- und Kleinbuchstaben "C", "c", "R" oder "r" können nicht als festgelegte Namen verwendet werden, da alle als Kurzform für das Auswählen einer Zeile oder Spalte für eine aktuell ausgewählte Zelle verwendet werden, wenn diese in dem Textfeld Name oder Gehe zu eingegeben werden.


Was hindert dich daran andere Bereichsnamen zu verwenden?

_________________
Gruß
Peter
Kokarde
Gast


Verfasst am:
31. März 2011, 11:05
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Danke, hat mir wirklich alles sehr geholfen.
Geht aber leider nur immer auf dem selben Tabellenblatt.
Meine Daten für das Dropdown liegen aber auf einem anderen Tabellenblatt.
Gibt es dafür auch eine Lösung?

Danke

Grüsse aus Berlin
Kokarde
Gast


Verfasst am:
31. März 2011, 11:07
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Oh, Lösung hier: http://www.pctipp.ch/praxishilfe/kummerkasten/office/21629/dropdown_liste_in_excel_erstellen.html
Kokarde
Gast


Verfasst am:
31. März 2011, 11:37
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Arrrgg ... OK, .... funktioniert nicht ... jedenfalls nicht in Office 2003.
Es kommt die Fehlermeldung "Bezüge auf andere Tabellen oder Arbeitsmappen dürfen in dem Kriterium Gültigkeitsprüfung nicht verwendet werden" Sad
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
31. März 2011, 11:54
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Hallo,

wenn du dich an die Anleitung hälst dann funktioniert das auch - wichtig ist die Namensdefinition.

_________________
Gruß
Peter



Gültigkeit.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Gültigkeit.xls
 Dateigröße:  15 KB
 Heruntergeladen:  758 mal

Kokarde
Gast


Verfasst am:
31. März 2011, 11:58
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Ja, ... DANKE

Ich habe hier die Lösung gefunden, die bei 2003 zu einem Effekt führt.

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100225013702AAIJEV7

Es ist eigentlich ganz einfach .. da hast Du recht ... wichtig ist die Sacht mit der Namensvergabe .... hätte meine Lösung auch gerne hochgeladen, ... aber als Gast darf man das wohl nicht, was ich auch richtig finde Smile

Schönen Tag noch und Danke für dieses Forum!!!
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
31. März 2011, 12:01
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       

Hallo,

Zitat:
wichtig ist die Sacht mit der Namensvergabe


ja, und genau das steht sowohl in meinem Posting als auch in dem von dir verlinkten Artikel.

Korrekt - ein Hochladen ist nur für angemeldete User möglich.

Anleitung zum Hochladen von Dateien.

_________________
Gruß
Peter
Kokarde
Gast


Verfasst am:
31. März 2011, 12:04
Rufname:

AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       Version: Office 2003

CHECK Smile
lprockerin87
Gast


Verfasst am:
05. Apr 2011, 11:45
Rufname:


AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste? - AW: Wie erstelle ich eine Auswahlliste?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Danke für die guten Tipps. Die haben mir seeeehhr geholfen!

Gruß lprockerin87
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sverweis-Abfrage aus Datei, als Auswahlliste angeboten 1 Supertimbo 193 05. Jun 2012, 20:07
shift-del Sverweis-Abfrage aus Datei, als Auswahlliste angeboten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Dynamische Summenberechnung auf Basis einer Auswahlliste 3 Markus-Scholz 582 05. Feb 2012, 17:51
Markus-Scholz Dynamische Summenberechnung auf Basis einer Auswahlliste
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste 1 Fred 94 100 02. Feb 2012, 09:08
< Peter > Auswahlliste
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste, dann automatisch mehrere Zellen kopieren 1 johny88 298 30. Jan 2012, 18:48
Heinz-K Auswahlliste, dann automatisch mehrere Zellen kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste mit Daten aus EXTERNER Exceldatei 5 Redfux 494 17. Jan 2012, 12:12
ae Auswahlliste mit Daten aus EXTERNER Exceldatei
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Feste Daten in Auswahlliste einer Zelle 5 Xavier 4466 31. Mai 2011, 22:39
StNeu Feste Daten in Auswahlliste einer Zelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste falls "wenn-Funktion" erfüllt ist 1 Ivanman 688 03. Apr 2011, 12:33
Dylan Hunt Auswahlliste falls "wenn-Funktion" erfüllt ist
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste mit Gültigkeitsprüfung 5 gopher73 291 13. März 2011, 16:37
Gast Auswahlliste mit Gültigkeitsprüfung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auswahlliste / SVERWEIS 6 GAST_KDL 611 16. Feb 2011, 11:21
GAST_KDL Auswahlliste / SVERWEIS
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: andere Zelle befüllen, abhängig von Auswahlliste 3 Gast78 1303 12. Jan 2011, 12:35
Gast78 andere Zelle befüllen, abhängig von Auswahlliste
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Wie erstelle ich einen Simulationsbutton? 2 excel-niete10 273 08. Mai 2010, 13:17
< Peter > Wie erstelle ich einen Simulationsbutton?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn-Funktion mit Dropdown Auswahlliste verknüpfen 5 Gast 10056 14. Jan 2010, 14:34
Gast Wenn-Funktion mit Dropdown Auswahlliste verknüpfen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum