Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Blattschutz aufheben <-> Button-Codes
zurück: Makro für farbige Zellen ? weiter: Daten übertragen -> 2. Datei offen oder geschlossen? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
fridgenep
Gast


Verfasst am:
26. Apr 2006, 15:36
Rufname:

Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Hallo zusammen,

an dieser Stelle ist mir bestimmt nicht mit einem Code geholfen, sondern vielmehr mit einem Denkanstoß in die richtige Richtung.

Ausgangslage:
- 1 Tabellenblatt mit einigen geschützten und auch einigen ungeschützten Zellen --> Blattschutz ist aktiv
- mehrere Buttons auf dem Tabellenblatt, welche nach diesem Prinzip funktionieren:
Code:
Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
Sheets("xxx").Unprotect "abc"
...Code...
Sheets("xxx").Protect "abc"
End Sub


So, nun das Problem. Ich möchte, dass wenn in Zelle A1 eine 1 steht, der Blattschutz aufgehoben wird und erst wieder gesetzt wird, wenn die 1 da raus ist. Das Problem ist, das nach Betätigung eines Buttons der Schutz wieder gesetzt wird.

Ich könnte nun anfangen und für jeden Button (es gibt 10) eine Abfrage einbauen, aber hat dazu vielleicht Jemand eine bessere Idee?
Crack
VBA- Kenner


Verfasst am:
26. Apr 2006, 15:40
Rufname:


AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Very Happy
Das ist jetzt nur son spontaner Gedanke

aber bau einfach noch ne if bedingung ein

etwa so:

if Range("A1).Text <> "1" then



obs klappt, keine Ahnung???

_________________
Gruß Crack
Don't forget your feedback ;)
--------------------------------
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
John Ruskin (1819-1900)
c0bRa
Excel-Moderator


Verfasst am:
26. Apr 2006, 15:43
Rufname: c0bRa
Wohnort: BY

AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

hio Smile

wie wärs mit einer separaten funktion zum setzen vom blattschutz?
um die 1 zeile aufruf am ende jedes buttons wirst IMHO nicht rumkommen, aber ein separates sub erspart dir jedesmal den 5 zeilen code bei den buttons...

so a la:
Code:
Sub letsproofblattschutz()
    On Error Resume Next
    If Range("A1").Value <> 1 Then
        ActiveSheet.Protect "abc"
    Else
        ActiveSheet.Unprotect "abc"
    End If
End Sub

_________________
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte...
Vergiss das Feedback nicht
c0bRa            
"A programmer is just a tool which converts caffeine into code..." CA152F09AC16D043695AC070477488C9A8C9C24D20706
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
26. Apr 2006, 15:47
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Hi...

also ich glaube, Du kommst um das einbauen der If-Abfrage in den
einzelnen Buttons nicht herum; woher soll sonst der Button wissen,
dass das Blatt nicht geschützt werden soll?

Vielleicht ist aber folgendes eine Anregung für weitere Projekte.
In der Regel setze ich keinen Code in Buttons usw. rein, sondern mache
einen oder mehere Dispatcher, die den Code enthalten. Die Vorteile
überwiegen meiner Meinung die Nachteile. Das Ganze sieht dann in
etwa so aus...

Code:

Private Sub CommandButton1_Click()

  mlfhDispatch CommandButton1.Name
 
End Sub

Private Sub CommandButton2_Click()
 
  mlfhDispatch CommandButton2.Name
 
End Sub

Private Sub CommandButton3_Click()
 
  mlfhDispatch CommandButton3.Name
 
End Sub

Private Function mlfhDispatch(Name As String)
 
  Select Case Name
 
    Case CommandButton1.Name
   
      MsgBox CommandButton1.Name
     
    Case CommandButton2.Name
     
      MsgBox CommandButton2.Name
     
    Case CommandButton3.Name
     
      MsgBox CommandButton3.Name
     
    Case Else
   
  End Select
 
End Function


Gruss

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
fridgenep
Gast


Verfasst am:
26. Apr 2006, 16:02
Rufname:

AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Hallo,

@all:erstmal Danke an euch. Ich kann auch nicht erkären, was ich mir für Antworten erhofft habe. Natürlich muss der Button wissen : "Aha, da wurde ein Merkmal gesetzt, jetzt soll ich den Code abarbeiten ohne irgendwas mit dem Schutz zu machen."

@Crack: danke.

@c0bRa: hm, naja eine eigene SUB macht die Sache schon übersichtlicher.

@maninweb: kannst du mir bitte aus deiner Sicht die Vor- und Nachteile gegenüberstellen?
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
26. Apr 2006, 16:33
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Hi...

also als erstes würde ich mal sagen, dass das Ganze zum einen Geschmacks-
sache ist und zum anderen wohl auch ein Überbleibsel aus der Art ist, Windows
Programme in C zu schreiben (Das gibt's auch einen Dispatcher, um die
Events aufzuschlüsseln).

Als Vorteil sehe ich auf jeden Fall, dass man da das wichtigste an zentraler
Stelle hat und somit haufenweise Code tippen spart. Beispiel : man hat
ganz viele Controls, die enabled/disabled sein sollen, abhängig von vielen
Bedingungen, welche aus dem Zustand anderer Controls herrühren.
Das lässt sich meiner Meinung in einer eigenen Funktion besser regeln, als
dies immer wieder in die Events reinzuschreiben. Ok, man könnte natürlich
auch mehrere Funktionen schreiben; für Enablen/Disablen, welche für Operation
durchführen, terminieren, initialisieren, usw.. Tue ich auch, aber dann für ganz
explizite Dinge, der Rest kommt in den Dispatcher.

Nachteil ist z.B. das der Dispatcher manchmal recht gross wird und natürlich
auch geladen wird, jedoch nur ein Teil von diesem verwendet wird.
Mit heutiger Rechnerleistung ist das idR kein Problem mehr, hab' aber
schon mal Fälle gehabt, wo die Excel Grenze (64K glaub ich) erreicht
wurde. Schade dass MS kein Code Folding im VBA Editor hat, kommt
schon mal öfter vor, dass es viel zu scrollen gibt.


Gruss

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
bernd200
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Apr 2006, 19:55
Rufname: Bernd
Wohnort: Böblingen

AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Hallo Christian,

ich hoffe mein Vorschlag ist nicht zu einfach für dich:
Code:

Private Sub CommandButton1_Click()
   Sheets("xxx").Unprotect "abc"
   ...Code...
   Call Unprot(ActiveSheet.Name)
End Sub

Public Sub Unprot(strSheet As String)
   If Worksheets("xyz").Range("A1").Value <> 1 Then
      Worksheets(strSheet).Protect "abc"
   End If
End Sub

_________________
Gruss, Bernd
____________________________
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es ... Smile
fridgenep
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2006, 07:55
Rufname:


AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes - AW: Blattschutz aufheben <-> Button-Codes

Nach oben
       

Moin zusammen,

vielen Dank nochmal für eure ganzen Vorschläge. Dennoch habe ich das ganze ein wenig anders gelöst (aber ohne mehr Detailwissen über meine Datei) ist euch mit der Erklärung der Lösung sicher auch nicht geholfen.

Dennoch vielen Dank.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verknüpfungen lassen sich nicht aufheben 1 Gast 68 18. Jul 2013, 17:14
shift-del Verknüpfungen lassen sich nicht aufheben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Filtern trotz Blattschutz - ohne VBA 4 hugo2922 298 13. Apr 2013, 09:48
hugo2922 Filtern trotz Blattschutz - ohne VBA
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Blattschutz - Makro freigeben 0 Micko123 72 11. Dez 2012, 19:48
Micko123 Blattschutz - Makro freigeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Filterfunktion bei Bedarf teilweise wieder aufheben 2 Tim Praez 87 09. Nov 2012, 14:29
Gast Filterfunktion bei Bedarf teilweise wieder aufheben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Blattschutz mit Eingabemaske 2 Gast 684 29. März 2012, 17:37
Gast Blattschutz mit Eingabemaske
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Makro stört Blattschutz 0 Duinne 289 09. Feb 2012, 09:28
Duinne Makro stört Blattschutz
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehlermeldung Visual Basic bei aktiviertem Blattschutz 17 blumenfee 3133 11. Apr 2009, 22:38
blumenfee Fehlermeldung Visual Basic bei aktiviertem Blattschutz
Keine neuen Beiträge Excel Formate: Blattschutz 1 Sally147 1482 07. Okt 2008, 12:41
blicki Blattschutz
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: "Gruppierung aufheben" funktioniert nicht 1 CA 6542 04. Apr 2008, 11:49
CA "Gruppierung aufheben" funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verknüpfungen in Excel - Blattschutz 0 LWJ24 878 10. Sep 2007, 16:25
LWJ24 Verknüpfungen in Excel - Blattschutz
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Blattschutz ohne Befehlsschaltfläche 2 Eggler 570 27. Apr 2007, 12:02
Eggler Blattschutz ohne Befehlsschaltfläche
Keine neuen Beiträge Excel Formate: Benutzerdefinierte Ansichten mit Blattschutz 1 Muri 1291 06. März 2007, 12:41
Muri Benutzerdefinierte Ansichten mit Blattschutz
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript