Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Office und die TEMP-Umgebungsvariablen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Wartezeit bei Zellen/Zeilen kopieren weiter: [Access + Visio] Mindmap aus Datenbank Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
dkhamdk
Gast


Verfasst am:
04. Jun 2006, 13:05
Rufname:

Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       

Hi. Ich habe auch seit neuestem Office 2007 beta 2 auf meinem Rechner. Scheint alles gut zu laufen bis auf eins. Jedesmal wenn ich Word, Outlook Excel ... öffne bekomme ich: "Die Arbeitsdatei konnte von Word/Outlook/Excel nicht erstellt werden. Überprüfen Sie die TEMP-Umgebungsvariable."

Hintergrund der Geschichte: Ich hatte vor kurzem die Temp-Variablen auf ein anderes Laufwerk (Ram-Drive) verlegt. Alles lief super. Auch Outlook 2003. Dann hab ich alles zurückgestellt und Office 2007 installiert und seitdem habe ich diese Fehlermeldung. Habe exakt die gleichen Einstellungen wie auf nem Zweitrechner.

Wisst Ihr Rat?
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
04. Jun 2006, 15:28
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       

Hi dk,
ich vermute den Pfad zu den alten Dateien im temp-Verzeichnis noch in der Registry und auf den greift dein Office 2007 zu.

Überprüf doch mal die Speicherpfade in den Optionen und stell sie vielleicht noch mal ein.

Außerdem solltest Du in den Optionen die AddIns kontrollieren und ggfls deaktivieren.

Frage: Läuft 2003 parallel?

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
dkhamdk
Gast


Verfasst am:
10. Jun 2006, 18:29
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       

dkhamdk am 07. Jun 2006 um 23:58 hat folgendes geschrieben:
Danke für die Antwort. Check ich mal.

Nein, Office 2003 hab komplett runtergenommen. Läuft nur 2007

Hab alles mögliche probiert. Kommt aber trotzdem noch die Fehlermeldung. Vielleicht bleib ich doch besser bei 2003. Very Happy
Gast



Verfasst am:
05. Sep 2006, 09:26
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       

Hallo. Wenn Du noch weißt, welchen Laufwerksbuchstaben und damit Pfad du vergeben hattest könntest du auch eine Partion einrichten, so daß das wieder funktioniert.

Bsp: Du hattest vorher ein Laufwerk "t" für den Ram Drive. Also legst Du eine Partition "t" auf deiner Festplatte an, dann läuft das wieder. Von Paragon gibts regelmäßig Partitionierer z. B. beim PC-Magazin oder PC-Welt etc. für lau

Gruß

hsorg
Gast



Verfasst am:
09. März 2007, 08:56
Rufname:


AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Amethyst,

kannst Du bitte mal schreiben, wo ich die Pfade finde!!!

Gruß
Edgar
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
09. März 2007, 10:21
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Edgar,
die Pfade findest Du in Optionen der Anwendungen.

z.B.
Office-Button --> Word-Optionen --> Erweitert -->Allgemein --> Button Dateispeicherorte.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Gast



Verfasst am:
09. März 2007, 15:03
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke Amethyst für die schnelle Antwort, doch leider ist dort keine Angabe für ein TEMP Verzeichnis. Ich erhalte weiterhin die Fehlermeldung:


Bild.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.54 KB
 Angeschaut:  64273 mal

Bild.jpg


Gast



Verfasst am:
25. März 2007, 18:10
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich habe das gleiche Problem. Hat vielleicht jemand eine Lösung?

Danke
Gast



Verfasst am:
24. Okt 2007, 22:36
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

DAS IST DIE LÖSUNG:
Zitat:
Tatsächlich hängt es damit zusammen das Word 2007 aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen den Ordner: Temporary Internet Files mit den entsprechenden Unterordnern benötigt.meine waren auf einem Ram Drive ausgelagert, das es zwar immer noch gab, das aber aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen nicht mehr funktionierte (wahrscheinliche Ursache ein Reinigungsprogramm). Die Suche wurde auch noch dadurch erschwert, dass sich der Internet Explorer (den ich im übrigen nicht mehr benutzte) längst wieder ein anderes Verzeichnis auf der Festplatte gesucht hatte
ZITAT ende.

Ich habe einfach den Ordner: Temporary Internet Files wieder:
C:\Dokumente und Einstellungen\"NAME"\Lokale Einstellungen\Temp - hrgestellt und office lief auch ohne "Die Arbeitsdatei konnte von XXX nicht ... usw.

Gruß Silver
jeunliro
Office Umsteiger


Verfasst am:
07. Dez 2007, 19:38
Rufname:
Wohnort: Lebus

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Kleiner Nachtrag für alle, die an dieser Stelle auch noch nicht weitergekommen sind.

Also bei mir hat das nicht gereicht. Deshalb habe ich einen neuen User angelegt und dort Word ausprobiert und es lief ohne Probleme. Darauf hin habe ich den Inhalt der "Temporary Internet Files" der beiden User verglichen und festgestellt, dass ich in dem neuen Userprofile noch zusätzlich die Ordner "Content.Word" und "Content.MSO" hatte. Die habe ich einfach in das alte Profil kopiert und siehe da jetzt funktioniert auch hier Word wieder vernünftig.

jeunliro
Gast



Verfasst am:
30. Jan 2008, 18:04
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Für die Leute, die's dann immer noch nicht geschafft haben, vielleicht noch ein Tipp:

Über die DOS-Box ins Verzeichnis "Temporary Internet Files" gehen und dort per "dir /s" ein rekursives Verzeichnislisting aufrufen.
In meinem Fall wurde dann in der Trayleiste eine Warnung angezeigt, dass cmd.exe beschädigt ist.
Ursache war, dass irgendwo innerhalb dieses Ordners eine Datei kaputt war.
Ich habe mich dann als ein anderer Benutzer angemeldet (nur so kann man den Ordner ordentlich sehen), den Ordner wegkopiert und anschließend den Ordner meines zweiten Benutzer rüberkopiert.

Ergebnis: Outlook geht. IE nicht (mehr).
Aber das kriege ich auch noch hin. Wink
biG|d3sti
Gast


Verfasst am:
13. März 2008, 01:06
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Tag,

kann mir jemand mal die Dateien/Ordner Content.MSO und Content.Word schicken. Diese finde ich nicht bei google.

Grüße
Raphael
gtv8
Neuling


Verfasst am:
03. Jul 2008, 17:03
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich hatte Ramdrive installiert und die Temporären Internetdateine dorthin verschoben. Nach der Deinstallation von Ramdrive hatte ich das Problem mit der Arbeitsdatei in Outlook.
Obwohl der Pfad im IE automatisch auf C:\... stand, musste ich den Pfad per hand auf c:\... umstellen.
Im IE -> Extras -> Internetoptionen > Browserverlauf Einstellungen -> Ordner verschieben -> einfach C:\Dokumente und Einstellungen\"USER"\Lokale Einstellungen auswählen. Man wird nun abgemeldet und die Daten werden übernommen. Nach der Anmeldung funktionierts wieder.
Gruß
Stefan
Gast



Verfasst am:
16. Sep 2008, 19:35
Rufname:

AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

"GAST" ist mein Held. Genau der Tipp mit den Temporären Internetdateien ist goldrichtig.

A friend
Gast



Verfasst am:
07. Feb 2009, 13:36
Rufname:


AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen - AW: Office und die TEMP-Umgebungsvariablen

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen Dank.
Das hat bei mir auch geholfen:

Internet Explorer -> Extras -> Internetoptionen > Browserverlauf Einstellungen -> Ordner verschieben
-> C:\Dokumente und Einstellungen\"USER"\Lokale Einstellungen\temp auswählen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks