Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datenbank riesig groß!
zurück: Hyperlinks in der Datenbank funktionieren nicht auf Seite weiter: nach * mit platzhaltern suchen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
KingPin
Access-Programmierer


Verfasst am:
30. Apr 2004, 12:50
Rufname:

Datenbank riesig groß! - Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hallo zusammen,

ich hab ne Datenbank mit 12000 Datensätzen. Ich arbeite mit vielen Recordsets und wenn ich ne weile gearbeitet habe is meine Datenbank über 500 MB groß. Ich habe die Vermutung, dass ich die Recordssets nicht richtig schliesse. Ich benutze den Befehl ".close" und benutze Recordsets vom Typ "dbOpenTable". Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß KingPin
mabe38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2004, 15:37
Rufname:
Wohnort: Bonn


AW: Datenbank riesig groß! - AW: Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hi,
hast du eventuell Bilder in Deiner DB??

Ansonsten FAQ 1.22 und 2.2
http://www.donkarl.com/

Gruß Martin

_________________
Feedback hilft allen weiter
KingPin
Access-Programmierer


Verfasst am:
30. Apr 2004, 15:54
Rufname:

Datenbank riesig groß! - Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Danke, aber hilft mir nicht viel weiter!! Aber folgendes würde mir, glaube ich, schon weiterhelfen:
Wie entferne ich recordsets aus dem Speicher?
Worin liegen die Unterschiede der Typen von Recordsets?

Gruß KingPin
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
01. Mai 2004, 11:31
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Datenbank riesig groß! - Re: Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hi KingPin,

ich denke zwar nicht, das es an den Recordsets liegt, ich glaube eher Du hast die Komprimierung
bei Schliessen der DB noch nicht aktiviert.
Wenn Du ab A00 verwendest, kannst Du im Menue
Extras -> Optionen -> Allgemein bei Beim Schliessen komprimieren einen Hacken setzen.
Dann wird die DB automatisch komprimiert, wenn Du sie schliesst.
Um den Speicherplatz eines Recordsets "sicher" wieder freizugeben verwende ich Set rs= Nothing.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
KingPin
Access-Programmierer


Verfasst am:
03. Mai 2004, 10:35
Rufname:

AW: Datenbank riesig groß! - AW: Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hallo Willi Wipp,

kannst du mir noch sagen, was der Unterschied zwischen den verschiedenen Recordset-Typen ist? Ist es besser mit dbOpenTable oder dbOpenDynaset zu arbeiten?


Gruß KingPin
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
03. Mai 2004, 12:44
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Datenbank riesig groß! - AW: Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hallo KingPing

Das ist nicht in 2 Worten erklärt. Aber sie mal in die OH von Access dort ist alles sehr gut beschrieben. Suchen nach Recordset-Objekt.

Hier ein Auszug:
Zitat:
Recordset-Objekte vom Typ Tabelle — Darstellung einer Basistabelle im Code, mit der Sie Datensätze aus einer einzelnen Datenbanktabelle hinzufügen, ändern oder löschen können (gilt nur für Microsoft Jet-Arbeitsbereiche).


Recordset-Objekte vom Typ Dynaset — Das Ergebnis einer Abfrage, in dem die Datensätze aktualisiert werden können. Ein Recordset-Objekt vom Typ Dynaset ist eine dynamische Gruppe von Datensätzen, mit der Sie Datensätze aus einer oder mehreren zugrundeliegenden Datenbanktabellen hinzufügen, ändern oder löschen können. Ein Recordset-Objekt vom Typ Dynaset kann Felder aus einer oder mehreren Tabellen in einer Datenbank enthalten. Dieser Datentyp entspricht einem ODBC-Schlüsselgruppen-Cursor.


Recordset-Objekte vom Typ Snapshot — Eine statische Kopie einer Gruppe von Datensätzen, die Sie zur Datensuche oder Berichtserstellung verwenden können. Ein Recordset-Objekt vom Typ Snapshot kann Felder aus einer oder mehreren Tabellen in einer Datenbank enthalten, kann aber nicht aktualisiert werden. Dieser Datentyp entspricht einem statischen ODBC-Cursor.


Recordset-Objekte vom Typ Vorwärts — wie der Recordset vom Typ Snapshot außer, daß kein Cursor zur Verfügung steht. Sie können sich nur vorwärts durch die Datensätze bewegen. Dadurch verbessert sich das Leistungsverhalten, wenn Sie die Ergebnismenge nur einmal durchgehen müssen. Dieser Datentyp entspricht einem ODBC-Vorwärts-Cursor.


Recordset-Objekte vom Typ Dynamisch ? eine Ergebnismenge einer Abfrage aus einer oder mehreren Basistabellen, die zuläßt, Datensätze einer Abfrage, die Datensätze zeilenweise zurückgibt, hinzuzufügen, zu ändern oder zu löschen. Desweiteren werden Datensätze, die andere Benutzer der Basistabelle hinzufügen, daraus löschen oder bearbeiten, in Ihrem Recordset angezeigt. Dieser Datentyp entspricht einem dynamischen ODBC-Cursor (gilt nur für ODBCDirect-Arbeitsbereiche).

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
KingPin
Access-Programmierer


Verfasst am:
04. Mai 2004, 09:14
Rufname:


AW: Datenbank riesig groß! - AW: Datenbank riesig groß!

Nach oben
       

Hallo Lothi,

danke dir. Das hat mir schon weitergeholfen!

Gruß
KingPin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drucken der Datenbank Struktur? 2 KleinerPrinz 4256 15. Jul 2006, 22:22
KleinerPrinz Drucken der Datenbank Struktur?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen 0 HappyDC 4559 07. Jul 2006, 13:02
HappyDC Datenbank aktualisieren und Datensatz automatisch ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access zu groß 3 0,5 l 591 18. Mai 2006, 16:02
rita2008 Access zu groß
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltenbreite zu Groß nach Export in .dbf 2 Gast 1499 01. Mai 2006, 22:51
Gast Spaltenbreite zu Groß nach Export in .dbf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten 9 Gast_2 9105 04. Apr 2006, 15:37
stpimi Datenbank zur Verwaltung von CD/Schallplatten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank für Bücherei erstellen 2 Gast 10089 21. März 2006, 12:48
Gast Datenbank für Bücherei erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben 1 nagra 874 24. Feb 2006, 06:31
Funny Datensatz innerhalb einer Datenbank verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen 1 Gast Andreas 1503 22. Jan 2006, 19:34
jens05 Daten aus einer anderen Datenbank in Access übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ??? 1 Peter Müller 984 21. Jan 2006, 17:24
Gast live Mitschnitt von rs232 zu MAccess Datenbank ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung 2 Gast 1399 11. Nov 2005, 11:37
LadyRain HILFE - Datenbank zur Angebotserstellung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht 0 Black is Back 1902 23. Sep 2005, 20:16
Black is Back Datenbank - Tabelle mit Kalender Übersicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access datenbank zum dokumentieren 8 siegpes 1098 09. Sep 2005, 08:27
siegpes access datenbank zum dokumentieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum