Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Routerkonfiguration = Probleme beim Surfen weiter: Personal Security - Trojaner runtergeladen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Volker H.
Gast


Verfasst am:
20. Aug 2006, 19:09
Rufname:

Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo,

als mein PC plötzlich nur noch langsam (mehrere Minuten) hochfuhr und sich nur ebenso langsam abschalten ließ, konnte ich das Problem mit einer Systemwiederherstellung auf den 12.8. beheben.

Da das Problem unmittelbar nach Aufruf einer Internetseite auftrat, liegt der Verdacht nicht fern, daß durch das bloße Öffnen der Site ein Virus eingeschleust wurde. Gleichzeitig installierte sind völlig ungewollt ein kostenpflichtiger Virenscanner, der andauernd eine Infektion meldete und zum Kauf aufforderte. Die Virensoftware von MS meldete hingegen keine Infektion.

Unter diesen Umständen habe ich die Frage, ob und wenn ja, inwieweit Viren mit der Systemwiederherstellung entfernt werden können.

Ich bin nicht so der Fachmann, aber wenn die Systemwiederherstellung einen früheren PC-Zustand herstellt, so ist das doch einer ohne den Virus, oder irre ich mich da?

Gruß
Volker
Archetyp
Gast


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:05
Rufname:


AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

also von alleine hat sich dieser sogeannte "virenscanner" nicht installiert
du musst auf der seite irgendetwas installiert haben (activ-x steuerelement oder ähnliches)

also das programm ist kein vierenscanner sondern der virus selbst (hab früher schon einmal erfahrung mit so einem programm gemcht und mich gewundert wo das anti-viren-programm herkommt)

also lösche das programm (systemsteuerung -> software) wenn es geht un lass mal

Spybot Search & Destroy und Ad-Aware

drüberlaufen (um die vieren und trojaner ausfindig zu machen)

danach kannst du noch Tune Up Utilities runterladen (behebt probleme und beschleunigt system)

mit einer systemwiederherstellung kannst du die probleme nicht beheben
Nachtrag: Archetyp am 21. Aug 2006 um 11:06 hat folgendes geschrieben:
achso
wenn du den namen des angebliches "anti-viren-programmes" nicht unter sofware findest lass einfach die andern programme durchlaufen
die werden es schon finden und das probem beseitigen
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:19
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
um die vieren und trojaner ausfindig zu machen
nach meiner Kenntnis sind weder Spybot noch AdAware in der Lage Viren zu erkennen.

Zu den TuneUp-Utilities enthalte ich mich jeder Meinungsäusserung.

IMHO gibt es nach einem Virenbefall nur eine 100%-Lösung: System plattmachen und neu aufsetzen.

_________________
Gruß
Peter
Archetyp
Gast


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:23
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

ok das wort virus war falsch gewählt

wenn es das selbe programm ist mit dem ich schon bekanntschaft gemacht habe ist es ein trojaner (da gibt es verschiedene "versionen")

und mit adware oder spybot findet man es (war bei mir doch auch so)
mann muss net immer grad das system neu aufspielen

und tune up ist gut wenn man es richtig anwendet
Nachtrag: Archetyp am 21. Aug 2006 um 11:24 hat folgendes geschrieben:
das spybot und adaware keine vieren finden stimmt schon
aber viele andere kleine "nervensägen"
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:28
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hi Volker ;-))
ich misch mich noch mal ein. Installiere bitte ein "echtes" Virenschutzprogramm, soweit ich weiß, scannt MS nur nach Mal- und Spyware.

Ein kostenloses, aber recht zuverlässiges Programm ist AntiVir. Es gibt natürlich auch noch viele andere.

Wenn es installiert ist, mach bitte einen komplett Scan des Systems. Achte jedoch darauf, dass wirklich nur ein Virenscanner installiert ist, weniger ist in dem Fall mehr, weil Virenscanner sich untereinander nicht vertragen. Spybot und Adaware sind keine Virenscanner.

Für meine beiden Vorredner hier mal der ursprüngliche Beitrag von Volker: Langsames Ein-/Ausschalten und Laden

Damit Ihr wißt, worum es geht.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:32
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo,

ok mit dem System aufsetzen haben wir unterschiedliche Meinungen.
Zitat:
aber viele andere kleine "nervensägen
Und genau dieses 'viele' ist der Grund dafür dass ich für das Neuaufsetzen eines Systems plädiere. Denn 'viele' heisst 'nicht alle'.

Kein Programm, sei es Spybot, Adaware oder irgendein beliebiges Virenprogramm kann mir garantieren dass es alle 'Schädlinge' erwischt hat.

Das ist wie das Rennen mit Hasen und dem Igel - Die Viren und Trojaner sind zuerst da - erst danach können die Hersteller der Anti-Programm reagieren.

Aber da soll jeder nach seiner Facon selig werden. Smile

_________________
Gruß
Peter
Archetyp
Gast


Verfasst am:
21. Aug 2006, 11:36
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Archetyp am 21. Aug 2006 um 11:34 hat folgendes geschrieben:
in meinem ersten post hab ich mich halt vielleicht ein bisschen komisch ausgedrückt und hätte das wort virus weglassen sollen (eigentlich hatte ich trojaner und ähniche programme gemeint)

aha hab mir grad mal den andern post angeguckt
heißt das das problem jetzt nicht mehr besteht oder doch???

wenn das angebliche anti-vieren-programm noch da ist wäre ein richtiges schon gut

ja peter da muss ich dir recht geben
es kann immer mal was neues dabei sein das nicht erkannt wird von diesen programmen (da ich aber eher faul bin versuche ich sowas erst einmal mit den programmen zu lösen bevor ich mein system wieder neu aufsetze Wink )
also sicherer ist diese methode schon aber wenn man glück hat kann man diese probleme halt einfach und schnell mit einem dieser probelem lösen Smile
Gast



Verfasst am:
21. Aug 2006, 13:02
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo

und vielen Dank für Eure Beiträge.

Es ist so wie beschrieben: Durch bloßes Anklicken einer Website (weiß leider nicht mehr welche), hat sich sowohl der angebl. "Virenscanner" (Spy Sheriff) installiert, ohne daß ich auch nur irgendetwas getan hätte, und gleichzeitig sackte die Geschwindigkeit verschiedener Funktionen enorm ab.

Es ist sehr unwahrscheinlich, daß hier kein Zusammenhang bestand. Also Virus, sag ich mal. Die Systemwiederherstellung behob die Probleme und das Schönste ist, sie hat auch den Spy Sheriff (den Virus ?) entfernt.

Ich werde es mal mit dem Tipp von Amethyst (AntiVir) versuchen und berichten.

Einstweilen vielen Dank nochmal.

Gruß
Tommy
waldwuffel
Hardware & OS, Sicherheit


Verfasst am:
21. Aug 2006, 13:09
Rufname:
Wohnort: Bergisch Gladbach

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo, Tommy

Spy Sherrif ist definitiv kein Virus, sondern eher der Gattung Spyware zuzuordnen. Beides gehört jedoch der Oberkategorie Malware an (unerwünschte Programme).

Der Hersteller von AntiVir hatte eine Zeitlang die Option eingebaut, auch nach Dialer-Programmen und Teilen von Spyware zu suchen. Diese Funktion musste aber durch eine Klage von Dialer-Betreibern wieder ausgebaut werden. Die Betreiber fühlten sich zu Unrecht in einen Topf mit Viren geworfen.

Gruß,
wuffel.

P.S.: Tipps von Amethyst sind IMMER einen Versuch wert. Very Happy

_________________
Dein Feedback ist mein täglich' Brot - lass mich nicht verhungern ...
Gast



Verfasst am:
21. Aug 2006, 13:25
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Ja Waldwuffel,

vielleicht ist Amethyst selbst eine Versuchung wert Razz .

Gruß
Tommy

p.s.: Eigentlich heiße ich Volker, aber weil ich mehrere Jahre in London lebte, gebe ich mir meistens den Nick "Tommy".
Archetyp
Gast


Verfasst am:
21. Aug 2006, 13:30
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

aha was muss ich hier denn für andeutungen hören Rolling Eyes Wink
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
21. Aug 2006, 13:52
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo ;-))
*grins* könntet Ihr bitte bei Viren, Spy- und Malware bleiben? ;-))

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Gast



Verfasst am:
21. Aug 2006, 14:50
Rufname:

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo Amethyst,

ein bischen Spaß muß doch sein, oder?
Aber vielen Dank für den Tippp. Habe AntVir 7.0 downgeloaded und 12 Trojaner gefunden.

Es wird dann gefragt, was mit der Datei passieren soll.

Meine Frage: Wenn ich lösche, was passiert dann? Wird nur der Virus oder die gesamte Datei gelöscht? Falls Letzteres geschieht, könnte das unerwünscht sein, denn man braucht die Datei ja. Wie aber lösche ich dann den Virus und lasse die Datei bestehen?

Gruß
Tommy
waldwuffel
Hardware & OS, Sicherheit


Verfasst am:
21. Aug 2006, 15:03
Rufname:
Wohnort: Bergisch Gladbach

AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo, Tommy.

Wenn nur der Virus aus der Datei entfernt werdne soll (meistens "Reparatur"), ist das zum einen unsicher, zum anderen bleibt nach der Reparatur nur noch Datenmüll zurück. Für solche Fälle gibt es die Systemwiederherstellung, mit der Du Windows auf einen Zeitpunkt zurücksetzen kannst, als es noch sauber war.

Dateien, die nach diesem Zeitpunkt erstellt wurden, sind danach allerdings auch futsch. Crying or Very sad

Gruß,
wuffel.

_________________
Dein Feedback ist mein täglich' Brot - lass mich nicht verhungern ...
Gast



Verfasst am:
21. Aug 2006, 15:42
Rufname:


AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung? - AW: Virusbeseitigung durch Systemwiederherstellung?

Nach oben
       

Hallo Waldwuffel,

das meine ich auch, daß man mit der Systemwiederherstellung Viren entfernen kann. Archetyp meinte oben allerdings das Gegenteil.
Dateien, die nach dem Systemwiederherstellungszeitpunkt liegen, sind jedoch nicht immer verloren. Z.B. bleiben meine danach erstellten Exceldateien vollkommen präsent.

Da taucht schon die nächste Frage auf: Was passiert eingentlich bei einer Systemwiederherstellung genau?

Ich sehe schon, über das ganze Thema Virus besteht eine allgemeine Verunsicherung. Also gut daß wir darüber reden, oder?

Gruß
Tommy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum