Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch
zurück: Abfrage mit "höchstem Unterdatensatz" für jeden Ha weiter: Kriterium für Abfrage ist, dass Bezeichnungsfeld gefüllt Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
24. Aug 2006, 14:30
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo und Servus miteinander,

Ich habe da eine frage undzwar.

Kann ich Automatisch eine Tabelle erstellen mit den Inhalten aus anderen Tabellen ?

Also Tabelle eins hat als Felder A, B und C

Tabelle 2 hat ebenfalls die Felder A,B und C nur eben mit anderem Inhalt.

Tabelle 3 hat auch die Felder A,B, und C hier solle abber alles augelistet werden was vorher in Tabelle 1 und zwei stand. bzw steht.

Also wenn ich in Tabelle eins eine Zeile ausfülle soll die kompklette zeile auch bei Tabelle 3 stehen.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

--------------------------------------------------------------------------------------

Warscheinlich ist das allea auch etwas kompliziert(gedacht) daher sollte ich mal erwähnen was ich vorhabe.

Also das alles soll nen arbeitszeitnachweis sein. Und da wir mehrer mitarbeiter haben muss das alles sicher sein, also mitarbeiter a soll nicht die daten von mitarbeiter b ändern oder einsehen können.

Vielleicht kann mir da ja jemand helfen.

Wenn ihr genauere Infos braucht sagt mir bescheid
Viele Dank schonmal für eure Hilfe.

mfg
Thomas
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
24. Aug 2006, 16:03
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,

mit einer Anfügeabfrage sollte die Aufgabe vermutlich lösbar sein, die aus einer Vereinigungsabfrage gespeist wird. Folgende anzupassende SQL-Abfrage käme dafür in Betracht.
Code:
INSERT INTO ZielTabelle
SELECT Q.*
FROM   (SELECT *
        FROM   QuellTabelle1
        UNION ALL
        SELECT *
        FROM QuellTabelle2 ) AS Q

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
24. Aug 2006, 16:31
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo Nouba vielen Dank für deine Antwort.

Ich bin in sql net so wissend.

das "Q" steht für alle felder ?

und kann ich den code beliebig erweitern ?

Sprich so ungefähr ?
Code:
INSERT INTO ZielTabelle
SELECT Q.*
FROM   (SELECT *
        FROM   QuellTabelle1
        UNION ALL
        SELECT *
        FROM QuellTabelle2)
        SELECT *
        FROM QuellTabelle3
        SELECT *
        FROM QuellTabelle4)AS Q
Und dan noch en gaaaanz dumme frage, wo gebe in den sgl code ein ?

Also mach ich einfach eine abfrage mit inhalt der sql code ?
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
24. Aug 2006, 17:24
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo Thomas,

die Abfrage müßte dann ungefähr so ausschauen.
Code:
INSERT INTO ZielTabelle
SELECT Q.*
FROM   (SELECT *
        FROM   QuellTabelle1
        UNION ALL
        SELECT *
        FROM   QuellTabelle2
        UNION ALL
        SELECT *
        FROM   QuellTabelle3
        UNION ALL
        SELECT *
        FROM   QuellTabelle4 ) AS Q
Beim Neuerstellen einer Abfrage wählst Du zunächst keine Tabelle aus. Links oben sollte dann in der Symbolleiste ein Knopf SQL zu sehen sein, der Dir den Weg zeigt und über das Anzeige-Menü kommt man immer in die SQL-Ansicht einer Abfrage.
_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
25. Aug 2006, 09:46
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant


AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Elton#62 am 25. Aug 2006 um 07:54 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank Nouba,

ich werde es gleich mal ausprobieren.

Hallo Nouba

Das klappt einwandfrei, allerdings habe ich ein neues Problem, jedesmal wenn ich die Abfrage ausführe schreibt er alles neu rein, wie mach ich das den das er keine doppelten Datensätze macht ?

Und vorallem wie mach ich das Automatisch ? oder muss ich jedesmal die abfrage ausführen ?

Wäre nett wenn du mir da nochmal helfen könntest!

Schonmal vielen Dank !

mfg
Thomas
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
25. Aug 2006, 17:55
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo Thomas,

der Abfrageassistent zur Inkonsistenzsuche kann dazu genutzt werden, ein Grundgerüst aufzubauen, um nur die Inhalte aus der Vereinigungsabfrage zu ermitteln, die noch nicht in der Zieltabelle vorhanden sind. Allerdings arbeitet der Assistent nur mit einem Feld. Am besten erstellst Du Dir zwei kleine Spieltabellen zum üben. Bei mehreren Feldern, die über die Gleichheit entscheiden, muß dann jeweils eine weitere Verknüpfung erstellt werden. Werden dann alle Datensätze richtig angezeigt, läßt sich die Abfrage in eine Anfügeabfrage umwandeln.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 08:44
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo Nouba,

vielen Dank.
leider verstehe ich nicht ganz was du meinst, wo finde ich den diesen Abfrageassistent zur Inkonsistenzsuche.

In der Access Hilfe finde ich nichts passendes zu dem Thema.

Wenn es dir nichts ausmacht wäre es nett das nochmal genauer zu Beschreiben.

mfg
Thomas
jens05
Moderator


Verfasst am:
28. Aug 2006, 09:02
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,
gehe z.B. über das Menü: Einfügen->Abfrage. Im aufgehenden Fenster wählst du den Assistenten aus ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 09:37
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Vielen Dank jens05,

ich habe die Optionen gefunden. Aber eine Aktualsierungs Option brauch ich ja nicht, ich muss ja selektieren, also nur neue daten sätze, sofern vorhanden, sollen in die liste eingefügt werde keine doppelten, dafür finde ich absolut keine Lösung.

Das muss doch per sql abfrage möglich sein oder nicht ?
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 10:47
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,

ich habe auch von keiner Aktualisierungs- sondern von einer Anfügeabfrage gesprochen. Der Assistent zur Inkonsistenzsuche wählt genau die Datensätze aus, die in einer Tabelle aber nicht in der anderen vorhanden sind. Das bildet dann die Grundlage für die Anfügeabfrage. Da Du Dich zur Tabellenform nicht weiter äußerst, kann ich mit meinem bisherigen Wissensstand keine konkreteren Angaben z. Zt. abgeben.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 10:58
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo Nouba,

ich versuch mal genau zu erklären was ich vorhabe, vielleicht Hilft dir das, und mir ;)

Also es gibt Tabelle 1 und Tabelle 2, diese beiden Tabelle sind indentisch nur der Inhalt ist anders. Es handelt sich hier um zeitnachweise.

In Tabelle 3 welche genauso aufgebtaut ist wie Tabelle 1 und Tabelle 2 soll alles drinstehen was in Tabelle 1 und Tabelle 2 ist.

Die Tabelle 3 steht in einer Beziehung zu einer anderen Tabelle, daher brauche ich Tabelle 3.

Nu soll Tabelle 3 aber Automatisch erweiter werden sobald in Tabelle 1 oder 2 datensätze hinzugefügt werden.

Wenn z.b in Tabelle 1 25Datensätze stehen und in Tabelle 2 3Datensätze stehen, soll in Tabelle 3 28Datensätzen stehen.

Diese Tabelle 3 soll sich, wie gesagt halt Ständig, wenn es geht Automatisch erweitern.

Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 12:00
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,

ich verstand schon im vorletzten Beitrag von dir, was Du wolltest. Deshalb habe ich Dir empfohlen, mit Spieltabellen das Problem anzugehen. Das Muster entwirft Dir der Abfrageassistent zur Inkonsistenzsuche.

Nimm drei gleiche Tabellen mit Vor- und Nachnamen und erstelle über zwei eine Vereinigungsabfrage, welche als Basis des og. g. Assis verwendet wird. Verglichen wird dann mit der Zieltabelle. Zunächst kannst Du nur ein Feld (den Nachnamen z. Bsp.) auswählen. Schau Dir dann die Beziehung der Verknüpfung an und klicke die Linie mit rechts an, um über das Kontextmenü die Beziehungseigenschaft verändern zu können. Es sollte auch das Kriterium Ist Null beim Zielfeld auffallen, welches für jede Verknüpfung zu wiederholen ist. Wenn Du diese Abfrage dann in eine Anfügeabfrage umwandelst, sollten bei einer leeren Zieltabelle zunächst alle Datensätze rüber huschen. Dann kannst Du ja die beiden anderen Tabellen mit Namen ergänzen und prüfen, was passiert.

Wenn das so nicht klappt, brauchst Du in der Vereinigungsabfrage ein Hilfsfeld, das aus mehreren Feldern zusammengesetzt wird: [Nachname]&[Vorname] - die Zieltabelle müßte dann für das visuelle Editieren der Abfrage auch als Abfrage mit den gleichen zusammengesetzten Feldern aufbereitet werden. Dann dürfte auch der Assistent wieder greifen.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Elton#62
Nur noch Planlos :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 12:52
Rufname:
Wohnort: Gamma Delta Quadrant

AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,

hat noch nicht geklappt, war falscher Alarm. Dachte erst es würde funktionieren, aber in der DB wo es zum einsatz kommen soll ist diese Generierte Tabelle in einer Beziehung und kann daher nicht gelöscht werden !

Ich versuchs weiter.
Mit deiner Anleitung.

Ich meld mich sobald ich eine Lösung gefunden habe. Vielen Dank Trotzdem
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
28. Aug 2006, 13:01
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch - AW: Neue Tabellen aus anderem Tabellen erstellen automatisch

Nach oben
       

Hallo,

Tabellenerstellungsabfragen gelten als bescheiden, weil sie keinen Index verwenden und auch sonst nicht weiter kontrollierbar sind. Außerdem bläht sich die Datenbank unnötig auf.

Hast Du meinen Vorschlag mit den Namenstabellen einmal in einer Spieldatenbank ausprobiert?

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen vergleichen 4 Lordoo88 1555 03. Jun 2004, 16:43
Lordoo88 2 tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Relativ komplexes PRoblem mit erstellen von Datensätzen 5 feri 808 02. Jun 2004, 14:21
stpimi Relativ komplexes PRoblem mit erstellen von Datensätzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage -> findet Tabellen nicht (GELÖST) 14 DAU 5674 26. Mai 2004, 13:18
DAU Löschabfrage -> findet Tabellen nicht (GELÖST)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frontend und Backend: kann nicht auf die Tabellen zugreifen 1 mhw 803 25. Mai 2004, 12:25
Robsl Frontend und Backend: kann nicht auf die Tabellen zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben 1 m.hataj 1304 13. Mai 2004, 18:10
faßnacht(IT); Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht 2 pucky 802 27. Apr 2004, 10:53
ProLogistik Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von 2 tabellen in access 2003 4 Fierce 1719 16. Apr 2004, 08:27
el_gomero Abgleich von 2 tabellen in access 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erzeugen; kopieren 7 DiplomandSPS 1323 25. März 2004, 10:01
fridgenep neue Tabellen erzeugen; kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen verknüpfen 1 darkblue82 802 05. März 2004, 12:00
lothi Tabellen verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus Formular erstellen 2 frkrone 3248 12. Feb 2004, 14:22
frkrone Abfrage aus Formular erstellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver