Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfeld dynamisch belegen
zurück: Kombifeld und Unterformular weiter: ungültiges Objekt Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
darkreeper
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Sep 2006, 18:47
Rufname:

Kombinationsfeld dynamisch belegen - Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Suchformular erstellt, dass mir in einem Unterformular nach verschiedenen Daten sucht.

Hier nun mein Problem. Eines dieser Felder ist ein Kombinationsfeld. Ich habe nun Schwierigkeiten damit, das Feld mit Listenwerten zu füllen. Er soll die Werte aus einer Spalte einer Tabelle nehmen. Jedoch stehen in dieser Spalte mehrmals die selben Werte und er schreibt mir auch diese in die Liste, d.h., wenn da z.B. in der Spalte 6x das Wort "extra" vorkommt, dann zeigt er mir "extra" 6x in der Liste an.Jedoch soll er gleiche Werte nur 1 mal anzeigen. habe folgende SQL abfrage verwendet
Code:
SELECT feld1 AS feld, ID AS Lfdnr
FROM   [tabelle1];
vielen dank schon mal.

grüßle

darkreeper
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
11. Sep 2006, 19:27
Rufname:


AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Teste mal das nachfolgende.
Code:
SELECT DISTINCT
       feld1 AS feld, ID AS Lfdnr
FROM   [tabelle1];
darkreeper
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Sep 2006, 19:42
Rufname:

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi. hat leider nicht funktioniert. er zeigt immernoch die einträge mehrmals an
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
11. Sep 2006, 21:35
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Hier sind ein paar Stichworte, zu denen Informationen vorliegen sollten: Datenherkunft der Formulare, Schlüsselfelder nebst Datentyp, Unterformularverknüpfungen und vom Kombifeld Datensatzherkunft nebst Tabelleninfo, Info zum Steuerelementinhalt, gebundene spalte und zu guter letzt ggf. dafür verendeten Kode - vielleicht fällt Dir noch mehr ein, was wir nicht wissen. Smile

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Sep 2006, 21:50
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

@Nouba, na hoffentlich ist der Code nicht wirklich
Zitat:
verendet
Laughing
_________________
mfg jens05 Wink
Spätzle
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Sep 2006, 15:52
Rufname:

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe das selbe Problem, also es geht bei mir um ein suchformular. In diesem Formular kann man nach einem Kriterium, aber auch nach mehreren Kriterien gleichzeitig suchen.
Es sind insgesamt 6 kriterien. Eines wo man nur eingeben kann und 5 die als Kobinationsfeld sein sollen.

Meine Suchkriterienfelder sind alle ungebunden. Die suchergebnisse werden in einem Unterformular angezeigt, welches sich die daten aus einer SQL Anweisung holt. Diese SQL anweid´sung bezieht sich auf nur eine Tabelle.

Nun such ich nach einer lösung, wie Werte wie z.B. das Abfülldatum, welches in der Tabelle mehrmals vorkommt, nur einmal in dem kobinationsfeld auftaucht. Ich möchte nicht unbedingt 10 mal den 12.3.06 dadrin stehen haben.

Kann mir da jemand weiterhelfen. Bin auf dem Gebiet absoluter Neuling.

Gruss Christina

Der Code für nur ein Feld sieht folgendermassen aus: (er erscheint mir recht lang, aber ich fand keine andre Lösung)
Code:
Private Sub Abfülldatum_AfterUpdate()
    If Me![Artikelnr] <> "" Then
        If Me![Lieferungsdatum] <> "" Then
            If Me![Prüfdatum] <> "" Then
                If Me![Herstellungsdatum] <> "" Then
                    Me!UFO.Form.RecordSource = _
                        "SELECT * " & _
                          "FROM [microbiologie mit keimindikatoren] " & _
                         "WHERE Abfülldatum Like '" & Me![Abfülldatum] & _
                         "' AND Artikelnr Like '" & Me![Artikelnr] & _
                         "' AND Lieferungsdatum Like '" & _
                                                      Me![Lieferungsdatum] & _
                         "' AND Prüfdatum Like '" & Me![Prüfdatum] & _
                         "' AND Herstellungsdatum Like '" & _
                                                  Me![Herstellungsdatum] & "'"
                End If
                Me!UFO.Form.RecordSource = _
                    "SELECT * " & _
                      "FROM [microbiologie mit keimindikatoren] " & _
                     "WHERE Abfülldatum Like '" & Me![Abfülldatum] & _
                     "' AND Artikelnr Like '" & Me![Artikelnr] & _
                     "' AND Lieferungsdatum Like '" & Me![Lieferungsdatum] & _
                     "' AND Prüfdatum Like '" & Me![Prüfdatum] & "'"
            End If
            Me!UFO.Form.RecordSource = _
                "SELECT * " & _
                  "FROM [microbiologie mit keimindikatoren] " & _
                 "WHERE Abfülldatum Like '" & Me![Abfülldatum] & _
                 "' AND Artikelnr Like '" & Me![Artikelnr] & _
                 "' AND Lieferungsdatum Like '" & Me![Lieferungsdatum] & "'"
        End If
        Me!UFO.Form.RecordSource = _
            "SELECT * " & _
              "FROM [microbiologie mit keimindikatoren] " & _
             "WHERE Abfülldatum Like '" & Me![Abfülldatum] & _
             "' AND Artikelnr Like '" & Me![Artikelnr] & "'"
    End If
End Sub
jens05
Moderator


Verfasst am:
12. Sep 2006, 18:27
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
dazu müssten wir die Datensatzherkunft (Eiegenschaft) des Kombis kennen?
Eventuell steht ja sowas drinnen.
Code:
SELECT Abfülldatum
FROM   Tabelle
Dann sollte die Verwendung von Distinct die mehrfachen Daten verschwinden lassen.
Code:
SELECT DISTINCT Abfülldatum
FROM   Tabelle
PS: Funktioniert dein Code zum Suchen nach deinen Wünschen?
_________________
mfg jens05 Wink
Spätzle
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Sep 2006, 23:12
Rufname:

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

also mit distinct habe ich schon probiert, aber das funktioniert nicht so wirklich. Das Suchen funktioniert soweit, bis auf die doppelten Sachen in der Auswahlliste.
Code:
SELECT Abfülldatum
FROM   [Microbiologie mit Keimindikatoren]
WHERE  Artikelnr=Forms![Prüfergebnisse Microbiologie]!Artikelnr
Das ist die Datensatzherkunft.
Kannst Du damit was anfangen?

Gruß Christina
jens05
Moderator


Verfasst am:
13. Sep 2006, 08:09
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
kann es sein, das zusätzlich noch die Uhrzeit im Feld gespeichert ist?

Versuche es mal so
Code:
SELECT DISTINCT Abfülldatum
FROM   [Microbiologie mit Keimindikatoren]
WHERE  Artikelnr=Forms![Prüfergebnisse Microbiologie]!Artikelnr
bzw.
Code:
SELECT   Last(Abfülldatum)
FROM     [Microbiologie mit Keimindikatoren]
WHERE    Artikelnr=Forms![Prüfergebnisse Microbiologie]!Artikelnr
GROUP BY Int(Abfülldatum)

_________________
mfg jens05 Wink
Spätzle
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Sep 2006, 21:03
Rufname:

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi,

vielen dank. es hat geklappt. es ist jetzt so, wie ich es gewollt habe.
hast du vielleicht nocht ein tipp, wegen dem such-code, ob man da noch was raffen könnte ? wäre echt lieb.

gruß
christina
jens05
Moderator


Verfasst am:
14. Sep 2006, 08:03
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wenn du mir die Frage beantwortest, ob er dein gewünschtes Ergebnis erzeugt? ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Spätzle
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Sep 2006, 14:59
Rufname:

AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi, ja tut er.

alles doppelte löscht er mir aus der Liste. Nur mein Such Code wie oben angegeben ist etwas lang. Kann man den irgendwie kürzen und erreicht das selbe ergbniss. Habs übrigens mit destinct gelöst. irgendwie ging das auf einmal.

Gruss christina
jens05
Moderator


Verfasst am:
14. Sep 2006, 16:24
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen - AW: Kombinationsfeld dynamisch belegen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
dieses ist vielleicht etwas kürzer ;)
Code:
    Dim strKrit As String
    Dim strSQL  As String
   
    strSQL = "SELECT * " & _
               "FROM [microbiologie mit keimindikatoren] " & _
              "WHERE Abfülldatum Like '" & Me![Abfülldatum] & "'"
    If Nz(Me![Artikelnr], "") <> "" Then
        strKrit = strKrit & " AND Artikelnr Like '" & Me![Artikelnr] & "'"
    End If
    If Nz(Me![Lieferungsdatum], "") <> "" Then
        strKrit = strKrit & " AND Lieferungsdatum Like '" & _
                                                    Me![Lieferungsdatum] & "'"
    End If
    If Nz(Me![Prüfdatum], "") <> "" Then
        strKrit = strKrit & " AND Prüfdatum Like '" & Me![Prüfdatum] & "'"
    End If
    If Nz(Me![Herstellungsdatum], "") <> "" Then
        strKrit = strKrit & " AND Herstellungsdatum Like '" & _
                                                  Me![Herstellungsdatum] & "'"
    End If
        Me!UFO.Form.RecordSource = _
            strSQL & IIf(Len(strKrit) > 0, strKrit, Null)
    End If

_________________
mfg jens05 Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 3 Felder zu einem Kombinationsfeld zusammenfassen 40 renegade-rocky 2224 17. Dez 2008, 20:39
renegade-rocky 3 Felder zu einem Kombinationsfeld zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage per Kombinationsfeld 4 Hessi 514 02. Okt 2008, 12:03
Willi Wipp Abfrage per Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Kombinationsfeld in Tabelle eintragen lassen 0 Freak4Scud 2636 07. Aug 2008, 15:02
Freak4Scud Werte aus Kombinationsfeld in Tabelle eintragen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswahl aus KombinationsFeld 2 azwinzds 419 30. Mai 2008, 15:49
azwinzds Auswahl aus KombinationsFeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Falsche Anzeige der Spalte in Listen/Kombinationsfeld 5 Dill_ 1018 25. März 2008, 23:55
jens05 Falsche Anzeige der Spalte in Listen/Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Kriterium aus Spalte n aus Kombinationsfeld 1 rambodieschen 816 27. Feb 2008, 10:18
Marmeladenglas Abfrage mit Kriterium aus Spalte n aus Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld ohne Eintrag soll Ereignis hervorrufen 3 Bullett 611 21. Jul 2007, 14:23
rita2008 Kombinationsfeld ohne Eintrag soll Ereignis hervorrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfuktionen nutzen und dynamisch vorausberechnen! 12 haukilein 1021 14. Jun 2007, 13:19
haukilein Datumsfuktionen nutzen und dynamisch vorausberechnen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium eines Datumfeldes über Kombinationsfeld auswählen 2 bigL 1029 17. Jan 2007, 19:57
bigL Kriterium eines Datumfeldes über Kombinationsfeld auswählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Kriterien belegen 5 Seppl im Hols 1529 04. Dez 2006, 20:38
jens05 Abfrage mit Kriterien belegen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien bei Queries dynamisch aendern 5 Matthias........ 810 19. Sep 2006, 21:09
Nouba Kriterien bei Queries dynamisch aendern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderung im Kombinationsfeld 7 Gast1001 720 31. Aug 2006, 16:09
heirnele Änderung im Kombinationsfeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA