Word Serienmails - Seriendruckfeld im 'body'

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Word Serienmails - Seriendruckfeld im 'body'

Re: Word Serienmails - Seriendruckfeld im 'body'

Beitrag von theoS » 01. Aug 2019, 15:54

Und warum machst du das nicht aus Word direkt? Da kannst du doch in der SB-Funktion auch Mails erstellen und nimmst deine DB als Datenquelle. Dafür gibts das doch und braucht kein Makro.

Word Serienmails - Seriendruckfeld im 'body'

Beitrag von MJBecker » 01. Aug 2019, 14:35

Hallo
Ich muss Serienmails aus Word oder Access versenden, möchte dass ein oder mehrere Seriendruckfelder passend zur E-Mail-Adresse im Text der Mails neben festen Formulierungen aufgenommen wird.
Bspw.:
"Lieber" [Serienname]
"Für Ihre" [Serieneinrichtung] wird [Serienperson]" zuständig sein."
"Freundliche Grüße..."
Mein Code allerdings in Access sieht bisher so aus und funktioniert auch:
Code: Alles auswählen
Dim objOutlook As Outlook.Application
    Dim objMail As Outlook.MailItem
    Dim Anrede As String, strTF, olOldBody  As String
  Anrede = Me.Nachname
  strTF = strTF & vbCrLf & "E-Mail:" & " "
If InStr(Me!Email, "#") > 0 Then
    strTF = strTF & Left(Me!Email, InStr(Me!Email, "#") - 1)
Else
    strTF = strTF & Me!Email
End If

    Set objOutlook = New Outlook.Application
    Set objMail = objOutlook.CreateItem(olMailItem)
    With objMail
    .GetInspector.Activate
           olOldBody = .Body
           Debug.Print olOldBody
        .To = strTF
        .Subject = "  "
        .Body = "Liebe " & Anrede & vbCrLf & olOldBody
        .Display
    End With
    'objOutlook.Quit
    Set objOutlook = Nothing

Gruß Manfred

Nach oben