Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Moderator: ModerationP

Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Beitragvon uboff10 » 20. Mär 2017, 18:27

Hallo, normalerweise sollte es kein Problem sein, einen Serienbrief mit Word und Excel nach der Schritt für Schritt Anleitung bei "Sendungen" in Word 2010 zu erstellen.

Trotzdem habe ich immer wieder massive Probleme, weil für meine Begriffe "seltsame" Reaktionen von Word vorkommen, die ich nicht verstehe, und meinen (?) Fehler nicht erkenne.

Was ich brauche ist eine Erklärung -auch der ganz grundsätzlichen- Voreinstellungen in Word oder/und Excel, sowie eine "verständliche" Schritt für Schritt Erklärung für "Dummies".

Meine Probleme:
1. Heute hatte ich den Fall, dass nach Zusammenführung der Daten, die Adressdaten in der DRUCK Vorschau in Word korrekt angezeigt wurden (!) aber beim tatsächlichen Druck auf dem Papier plötzlich nicht mit ausgedruckt werden.

Es handelt sich die im Screenshot gezeigten selbst definierten Feldnamen.
Seltsamerweise werden andere Feldnamen (korrekt aus Excel "gezogen" und in Word -im selben Dokument- korrekt gedruckt

Ich kann keinen Fehler finden - an was kann das liegen ?
Sind grundsätzliche Voreinstellungen [/b]in Word oder/und Excel, evtl. zu korrigieren ? welche und wo/wie ?

2. Wenn ich (siehe "Pfeil") an dieser Stelle bin und "individuelle Briefe" wähle, erscheinen die ganzen Briefe.
Wenn ich jetzt drucken möchte - wo gebe ich genau den Druckbefehl ? Einfach ganz normal bei Drucken oder wo sonst ?
Merge.jpg
Pfeil.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
uboff10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jan 2016, 14:29

Re: Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Beitragvon MarkMH_K » 20. Mär 2017, 22:07

Hi,

»…dass nach Zusammenführung der Daten, die Adressdaten in der DRUCK Vorschau in Word korrekt angezeigt wurden (!) aber beim tatsächlichen Druck auf dem Papier plötzlich nicht mit ausgedruckt werden.« Du mußt Drucken im Hintergrund ausschalten. Die Verwirrung entsteht nicht im PC, sondern im Drucker selbst, weil der mehr Daten vom PC kriegt als er verarbeiten kann.

»Wenn ich jetzt drucken möchte - wo gebe ich genau den Druckbefehl?« Normal drucken. Word macht folgendes: es leitet den Seriendruck in eine Word-Datei um, in der die einzelnen Briefe durch Abschnittswechsel getrennt werden. Folglich druckst Du die Serienbriefe auch wie ein normales Word-Dokument.

HTH.

Markus
MarkMH_K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2428
Registriert: 17. Jul 2011, 12:45
Wohnort: Köln rrh

Re: Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Beitragvon uboff10 » 21. Mär 2017, 12:18

Vielen Dank,
ich kann mir gut vorstellen, dass das Ausschalten von Drucken im Hintergrund helfen würde.
Nur:
Ich finde im Druckerdialog keinen Punkt, wo ich das ausschalten könnte.
Ist das vielleicht in Word ? Wenn ja, wo ? Ich habe auch dort nix gefunden ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
uboff10
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jan 2016, 14:29

Re: Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Beitragvon MarkMH_K » 22. Mär 2017, 00:04

Hi,

kann ich nicht helfen. Habe zwar Win7HP64, aber bleibe bei OfficeXP.

M.
MarkMH_K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2428
Registriert: 17. Jul 2011, 12:45
Wohnort: Köln rrh

Re: Probleme beim Serienbrief mit Excel Tabelle

Beitragvon DerHoepp » 22. Mär 2017, 10:25

Hallo,

Ribbon Datei -> Optionen -> Erweitert -> Abschnitt "Drucken" -> Häkchen bei "Drucken im Hintergrund" rausnehmen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4715
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast