Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs.

Moderator: ModerationP

Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs.

Beitragvon fbtron1964 » 17. Okt 2021, 16:07

Hallo,

erst einmal möchte ich alle im Forum begrüßen. Ich bin neu hier und habe wegen meines Problems schon etliche Möglichkeiten in Betracht gezogen, aber mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter. Ich arbeite mit einem iMAC und dem System macOS BigSur und dem Microsoft Word für MAC Version 16.54.

Ich habe folgende Probleme: Wenn ich einen Serienbrief mit Textfeldern ausdrucken möchte, so wird die Grauschattierung der Textfelder mitgedruckt. Ich habe bisher noch keine Möglichkeit gefunden die Schattierung abzustellen. unter Windows ist das kein Problem,da gibt es einen Button dafür...unter MAC offensichtlich schon. Das zweite Problem ist daß ich den Ausdruck nicht vernünftig steuern kann. Ich kann die Seiten des Briefes begrenzen (Beispiel: Seite 1-6 des Serienbriefs), trotzdem wird alles ausgedruckt, auch kann ich die Kassette anwählen wo und wie ich will...es wird immer der hintere Schacht verlangt...auch da hat Windows keinerlei Probleme. Ich habe das Gefühl daß dies ein Gesamtproblem von Word sein könnte, hat da jemand vielleicht eine Idee?

Freundliche Grüße
Frank
fbtron1964
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Okt 2021, 13:13

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon Gast » 22. Okt 2021, 03:04

Keiner eine Idee? Ich wäre ja schon für die Lösung eines Problems echt dankbar.
Gast
 

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon HKindler » 22. Okt 2021, 08:22

Hi,

so wahnsinnig viele Mac-Benutzer mit Word gibt es halt nicht. Ich selbst habe zwar Office auf dem MAC, benutze Word jedoch nicht sondern "nur" Excel und PPT. Und das auch nur, wenn ich mit LibreOffice nicht weiter komme (also wenn ich VBA benutzen will oder zu Hause eine PPT bearbeiten).

Mit Details zu Word auf dem MAC kann ich also nicht dienen. Und Serienbrief habe ich auch unter Windows noch nie gebraucht. Dort verwende ich zwar ab und zu Word, aber doch eher selten. Brauche ich einfach nicht.

Allerdings kann ich dir einen Tipp zum drucken einzelner Seiten geben: Wenn das nicht klapp, dann drucke halt in eine PDF, rufe diese auf und druck dann die gewünschten Seiten aus.

Aber so ganz nebenbei würde ich dir dazu raten, Office komplett neu zu installieren. Deine geschilderten Probleme sind so grundlegend, dass MS einen solchen Fehler mit Sicherheit schon längst angestellt hätte.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6437
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon Gast » 25. Okt 2021, 11:16

Ok....danke schonmal für das Feedback. Ich werde es mal ausprobieren. Du hast recht , diese Art der Probleme ist zu massiv.

Freundliche Grüße
Frank
Gast
 

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon 69Bruno » 25. Okt 2021, 11:48

69Bruno
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 58
Registriert: 05. Okt 2020, 11:50

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon Gast » 27. Okt 2021, 10:14

Neuinstallation hat nicht viel gebracht, außer daß die Schattierung jetzt verschwunden sind.
Gast
 

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon 69Bruno » 27. Okt 2021, 10:52

Dann würde ich den Druckertreiber nochmal neu installieren, denn Word bedient sich dort ja nur.

Was passiert denn, wenn Du nur Seite 2-3 an den PDF-Drucker schickst ?
Wenn er da auch alle Seiten druckt, dann liegt es wohl nicht am Druckertreiber.
69Bruno
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 58
Registriert: 05. Okt 2020, 11:50

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon Gast » 04. Nov 2021, 12:19

Genau das macht er, ich knn angeben was ich möchte, das Teil druckt grundsätzlich alles aus. Wie vorher schon erwähnt macht er das bei Microschrott Windoof aber nicht, da macht er das was ich möchte....also doch nicht so Microschrott Windoof. :D
Gast
 

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon HKindler » 04. Nov 2021, 12:42

Hi,

nun ja, vielleicht nicht Microschrott Windoof, aber doch Microschrott. Denn ich hatte (mit anderen Anwendungen, Word benutze ich nicht) noch nie Probleme einzelne Seiten auf dem Mac zu drucken...
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6437
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon 69Bruno » 08. Nov 2021, 08:41

Dann kann ich Dir nur empfehlen, das hier klick der Reihe nach durch zu testen und ggfls. dort eine Frage zu platzieren.
69Bruno
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 58
Registriert: 05. Okt 2020, 11:50

Re: Probleme beim Ausdruck und Bearbeiten eines Serienbriefs

Beitragvon fbtron1964 » 21. Nov 2021, 17:03

Sorry, aber ich war neine Woche nicht zuhause...deshalb die späte Antwort.
Danke erstmal für die Tipps Ich werde es erstmal ausprobieren.
fbtron1964
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Okt 2021, 13:13


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste