Serienbriefanfänger

Moderator: ModerationP

Serienbriefanfänger

Beitragvon Gast » 10. Feb 2019, 11:35

Hallo,
für meinen Serienbrief habe ich als Quelldatei eine Excelliste mit zeilenweiser Anordnung der Serienbriefelemente.
Zur Exceldatei kommen ständig neue Zeilen hinzu, z.B. heute Zeile 100-200.
Ist es möglich, nicht alle, sondern nur die neu hinzugekommenen Zeilen als Serienbrief zu drucken?
Gruß
Dieter
Gast
 

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon theoS » 11. Feb 2019, 10:44

Klar, aber nicht automatisch.
Bei Empfänger auswählen kannst du filtern
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4738
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon halweg » 11. Feb 2019, 11:43

Oder eben beim Seriendruck die dafür vorgesehene Eintragung "von" wählen.
Office 2002, 2010; Windows 7, 10
Benutzeravatar
halweg
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 551
Registriert: 21. Okt 2010, 08:04
Wohnort: Dresden

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon Gast » 11. Feb 2019, 18:35

Ich habe es noch nicht ausprobiert,
aber ginge es auch, wenn ich die Exceldatei filtere?
Dieter
Gast
 

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon halweg » 11. Feb 2019, 18:52

In Excel werden normalerweise benamte Bereiche genutzt, um Word zu sagen, welche Daten verwendet werden sollen. So könntest du versuchen, unterschiedliche Bereiche zu markieren und einen Namen zu vergeben. Wie das dann mit den Spaltenüberschriften funktioniert, müsste ich auch erst testen.
Office 2002, 2010; Windows 7, 10
Benutzeravatar
halweg
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 551
Registriert: 21. Okt 2010, 08:04
Wohnort: Dresden

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon Gast » 11. Feb 2019, 19:14

Also mit Filterung geht´s leider nicht.

Die Liste wird fortlaufend geschrieben und die Briefe sollen dann abschnittsweise gedruckt werden.
Wie geht das mit der Benamung?

Dieter
Gast
 

Re: Serienbriefanfänger

Beitragvon DerHoepp » 13. Feb 2019, 09:40

Hallo auch von mir,

ich würde der Serienbriefquelle einfach ein zusatzfeld "IstSchonGedruckt" oder noch besser "Druckdatum" spendieren. Im Seriendruck selbst kannst du dann anhand dieses Feldes Filtern und nur die ungedruckten aufnehmen. Nach dem Druck schreibst du dann händisch das Druckdatum in die Zellen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8221
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast