markierten Text per VBA formatieren

Moderator: ModerationP

markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon Samira09 » 11. Sep 2019, 12:12

Hallo,

mir kommt da gerade wieder etwas in den Sinn. Weil ich immer wieder mal mit VBA arbeite, aber nicht ganz so geübt bin und mir daher ständig meine bisher erstellten VBA-Scripte ansehe..
Ich kopiere mir den Code dann in eine Word-Datei, weil ich dann auf einem Bildschirm die Worddatei und auf dem anderen Bildschirm den VBA-Editor habe. Das funktioniert fein. Nur ist der Code in Word ganz schön unansehnlich. Ich würde ihn gerne wie folgt fomratieren, was ich derzeit händisch mache (und das kostet Zeit):

Schriftart: BR-OCRB
Schriftfarbe: schwarz
Schriftfarbe Schlüsselwörter (einzugeben im Code) wie If, Dim, Private Sub, end Sub,... : blau
Schriftfarbe Kommmentare (jeweils ab einem ' und alles dahinter bis zum Zeilenwechsel): grün
Absätze: Kein Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung

Geht das irgendwie? Das würde bestimmt auch dem einen doer anderen hier helfen, der wie ich nicht so geöbt ist.

Gruß und danke,
Samira
Samira09
 

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon halweg » 11. Sep 2019, 13:35

Ja, so ein Syntax-Highlighter ist eine schöne Sache.
Allerdings sicher sehr umständlich zu programmieren.
Nimm besser einen Editor, der so was ab Werk kann, z. B. PSPad.
Office 2002, 2010; Windows 7, 10
Benutzeravatar
halweg
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 560
Registriert: 21. Okt 2010, 08:04
Wohnort: Dresden

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon DerHoepp » 11. Sep 2019, 14:54

Moin,

ich hatte da mal was angefangen: https://github.com/derHoepp/WordHighlightSyntax
das ganze steht unter ziemlich freier MIT-Lizenz, kann also ohne Probleme erweitert werden. Ich habe allerdings echt keine Ahnung mehr, ab welchem Stand ich keine Zeit mehr hatte, mich um das Projekt zu kümmern.
Deutlich einfacher ist es wahrscheinlich, den Code in eine Notepad++ Instanz zu kopieren und dort als VB-Code anzuzeigen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8319
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon halweg » 11. Sep 2019, 15:26

Ich finde es ansonsten auch recht schwach, dass der eingebaute VBA-Editor nicht selbst VBA-Schlüsselwörter erkennt und dass nur externe Editoren wie PSPad oder Notepad++ können. Dafür gibt es aber die ständig aktive Syntaxüberwachung und den Objektkatalog, die man durch externe Editoren nicht so einfach ersetzen kann.

Und: Solange es keinen Editor gibt, der sich direkt mit ALT-F11 in das aktuelle VBA-Projekt einklinken lässt, wird das wohl alles per Code-Export/Import recht umständlich zu bedienen sein, also keine echte Alternative.
Office 2002, 2010; Windows 7, 10
Benutzeravatar
halweg
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 560
Registriert: 21. Okt 2010, 08:04
Wohnort: Dresden

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon DerHoepp » 11. Sep 2019, 15:29

Moin,

für mein Projekt ging es eigentlich eher darum, Codeauszüge in Worddokumenten druckreif zu machen. Ansonsten finde ich den VB-Editor schon ganz gelungen. Mehr highlighting brauch ich eigentlich nicht.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8319
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon Eierlein » 11. Sep 2019, 16:21

Mit PSPad kannst du den farbigen Text als RTF-Text in die Zwischenablage exportieren.
Dann einfach in Windows einfügen.
Eierlein
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jan 2015, 18:40

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon theoS » 11. Sep 2019, 21:47

Ich kopiere mir den Code dann in eine Word-Datei, weil ich dann auf einem Bildschirm die Worddatei und auf dem anderen Bildschirm den VBA-Editor habe. Das funktioniert fein.

Warum zur Hölle, machst du das? Zum Studium des Codes?
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4770
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: markierten Text per VBA formatieren

Beitragvon Samira09 » 12. Sep 2019, 06:50

Hallöle,

halweg hat geschrieben:Ja, so ein Syntax-Highlighter ist eine schöne Sache. Allerdings sicher sehr umständlich zu programmieren.Nimm besser einen Editor, der so was ab Werk kann, z. B. PSPad.

Ja...und jetzt, wo ich weiß wie es heißt, weiß cih, dass ich nicht die erste bin, die drauf kommt. :idea:
Auf dem Firmenrechner kann ich leide rnix installieren. Da spielt die IT-Abteilung nicht mit. :(

halweg hat geschrieben:ich hatte da mal was angefangen: https://github.com/derHoepp/WordHighlightSyntaxdas ganze steht unter ziemlich freier MIT-Lizenz, kann also ohne Probleme erweitert werden. Ich habe allerdings echt keine Ahnung mehr, ab welchem Stand ich keine Zeit mehr hatte, mich um das Projekt zu kümmern.


Das muss ich mir anschauen. Mal schauen, ob ich damit zurecht komme. :)

DerHoepp hat geschrieben: finde ich den VB-Editor schon ganz gelungen

ich auch. :razz:

theoS hat geschrieben:Warum zur Hölle, machst du das? Zum Studium des Codes?

Um mir da was abzuschauen. Um alles aus dem Kopf zu schreiben bin ich zu blöd und immer hin und her...dann verlier ich immer die Stelle und somit den Überblick.

Danke fürEure Antworten!
Samira
Samira09
 


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste