Serienbrief: Schalter negative Zahlen mit tausendertrennzeic

Moderator: ModerationP

Serienbrief: Schalter negative Zahlen mit tausendertrennzeic

Beitragvon SanneHT » 06. Dez 2019, 10:21

Hallo,
ich erstelle ein Seriendokument (Word 2016), in dem aus einer Exceltabelle verschiedene Zahlenformate eingelesen werden. Über diverse Schalter habe ich schon einige Anzeigeformate eingerichtet. Die Darstellung negativer Zahlen mit Tausendertrennzeichen klappt aber nicht. Wenn ich als Schalter \#"#.###-0" angebe, wird die Zahl so ausgegeben: 1.41-9 (sollte -1.419 sein). Lasse ich die #.### weg, steht das - wo es hin soll, aber ich habe kein Tausender Trennzeichen :evil: .
Hat jemand eine Lösung?

Susanne
SanneHT
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06. Dez 2019, 10:15

Re: Serienbrief: Schalter negative Zahlen mit tausendertrenn

Beitragvon hddiesel » 06. Dez 2019, 11:32

Hallo Susanne,

kenne mich in Word nicht so gut aus, deshalb aus der Wordhilfe:
"positiv; negativ"

Hiermit werden unterschiedliche Zahlenformate für positive und negative Ergebnisse festgelegt.
Handelt es sich bei der Textmarke "Umsatz95" beispielsweise um einen positiven Wert,
wird im Feld { Umsatz95 \# "#.##0,00 €;-#.##0,00 €" } der Wert ohne besondere Formatierung angezeigt (z. B. "1.245,65 €").
Ein negativer Wert wird jedoch fett formatiert und mit einem Minuszeichen angezeigt, z. B. "-345,56 €".

Du musst nur noch entscheiden, ob mit Währung, oder ohne Währungszeichen,
ebenso ob das Minuszeichen vor der Zahl steht, wie im Beispiel, oder hinter der Zahl.
Im Feld { Umsatz95 \# "#.##0,00;#.##0,00 -" }
ob jetzt noch Minus in Rot wie in Excel Funktioniert, kannst du testen.
Im Feld { Umsatz95 \# "#.##0,00;[Rot]#.##0,00 -" }
Mit freundlichen Grüssen
Karl


BS: Windows 10_64-Bit, MS Office Professional Plus 2016_32-Bit, incl. Microsoft Visual Basic for Applications 7.1
Benutzeravatar
hddiesel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4029
Registriert: 17. Feb 2006, 11:40
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron