Commandbutton erstellen - Function hinterlegen - HELP

Moderator: ModerationP

Commandbutton erstellen - Function hinterlegen - HELP

Beitragvon SashOne » 16. Jan 2020, 14:39

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Ich habe eine Vorlage, wo wenn ich Sie öffne automatisch mehrere Functionen ausgelöst werden und der Brief somit automatisch gefüllt wird.

Ich möchte eine Function gerne nicht Automatisch auslösen, sondern diese über eine Commandbutton auslösen lassen, wenn diese gebraucht wird.

Mein bisheriger Versuch:

Code: Alles auswählen
Private Sub MEDEinfuegen_Click()
    Call MEDEinfuegen
End Sub


hab ein neues Modul angelegt und folgendes an Function drin stehen

Code: Alles auswählen
Function MEDEinfuegen() As Integer
    Dim nRet, iAnzhome, iAnzclinical, iAnzdischarge, iAnzges, i, jAnz, jAnzges, j, iZeile, iComLine, iStatus, iAnzkommentare, iKommentar As Integer
    Dim strRet, strDisc, sStatus, sKommentar As String
    Dim mytable As Table
    Dim myrng As Range
    iAnzhome = CInt(GetMedication("*", "*", "home", "MDC_MDC", -1))
    'iAnzclinical = CInt(GetMedication("*", "*", "clinical", "MDC_MDC", -1))
    iAnzclinical = 0
    iAnzkommentare = 0
........ CODE geht noch weiter


Fehler beim Kompilieren
Prozedur anstelle einer Variablen erwartet

Im Netz finde ich nur, wie man ein Commandbutton mit SUB erstellt. Ich hoffe das funktioniert auch mit einer fertigen Function.

Wäre Super wenn ihr mir weiterhelfen könntet
SashOne
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jan 2020, 14:28

Re: Commandbutton erstellen - Function hinterlegen - HELP

Beitragvon theoS » 16. Jan 2020, 18:06

Könnte wohl sein, dass das mit Private zu tun hat. Bau den Code mal in das Button-Modul mit ein.
Dann: Wo erscheint der Fehler? In welcher Zeile?
Und:
Was ist das:GetMedication?
CInt() erwartet ja eine Zahl oder einen Ausdruck der in ein Integer verwandelt werden kann
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4918
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Commandbutton erstellen - Function hinterlegen - HELP

Beitragvon DerHoepp » 20. Jan 2020, 17:04

moin,

wenn MEDEinfügen der Name eines ActiveX-Steuerelements ist, darf keine Function den gleichen Namen tragen. MEDEinfügen ist also aus sicht des Click-Handlers eine Variable, Call erwartet aber eine Sub oder Function. Viel sprechender können Fehlermeldungen eigentlich nicht sein.
Beachte übrigens, dass du fast alle deiner Variablen als Variant dimensioniert hast...

Viele Grüße
derHoepp.
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8459
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste