Word.app

Moderator: ModerationP

Word.app

Beitragvon irisgmail.com » 14. Nov 2020, 23:13

Hallo zusammen!


Folgendes, aus dem Internet geklautes, Makro macht mir die entsprechende Word-Datei nur in einer Alten Version auf und nicht in der gültigen.

Hab schon herausgefunden das es Version 14 statt 16 verwendet.
WIE KANN ICH IHN/SIE/ES DAZU ÜBERREDEN???

Sub Aufmassplan_oeffnen()
' Bei dieser Variante ("Early-Binding") muss im VBA-Editor-Menü > Extras > Verweise... > Verfügbare Verweise
' die Bibliothek "Microsoft Word .... Object Library" angehakt werden, damit sie für das VBA-Editor/Kompilersystem
' zur Verfügung steht.
' Der große Vorteil: Sobald man beim Programmieren ein Objekt aus der Library verwendet, erhält man eine automatische Unterstützung
' zum darin enthaltenen Objektsystem, Konstanten, etc.

Dim WordApp As Object
Set WordApp = CreateObject("Word.Application")
WordApp.Documents.Add ("C:\Users\XX\XX\XX\AUFMASSPLAN LEER.dotm")
WordApp.Visible = True

End Sub

Hoffe ihr könnt mir helfen, im Internet wurde ich über Stunden nicht fündig :-(

Lg Iris
irisgmail.com
 

Re: Word.app

Beitragvon mumpel » 15. Nov 2020, 05:27

Hallo!

Was meinst Du mit "alte Version"?

Gruß, René
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8246
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: Word.app

Beitragvon theoS » 15. Nov 2020, 08:13

Das Zauberwort steht doch im Code.
Early Binding ist immer abhängig von der Version der Bibliothek.
Wenn du das für alt und neu haben willst, verwende Late Binding.
Da muss man dann aber fast alles ummodeln. Betrifft vor allem Konstanten die mit wd beginnen. Die musst du dann vorher definieren oder der numerischen Wert verwenden..
Zudem scheint mir der Schipsel da noch nicht alles zu sein, oder?
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5363
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast