Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschieben

Moderator: ModerationP

Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschieben

Beitragvon rufus.mueller1 » 29. Nov 2020, 18:23

Hallo,

ich habe in ein neues, leeres Word-Dokument eine Word-Tabelle angelegt.

Dann wollte ich die Tabelle mit Enter nach unten verschieben, um einen Text vor die Tabelle zu schreiben.

Da es nicht gelungen ist, den Cursor mit der Maus durch Klicken vor der Tabelle einzufügen, habe ich dummerweise die Tabelle per Drag und Drop verschoben (indem ich mit der Mausspitze auf das linke obere Eck der Tabelle ging, dort erscheint dann ein Kreuz mit vier Pfeilen, auch der Mauszeiger wird dann zum Kreuz, und die Tabelle lässt sich per Drag und Drop verschieben). Das hat die Situation dann aber nur verschlimmert. Zwar kann ich nun den Cursor vor der Tabelle einsetzen, aber Drücken der Enter-Taste verschiebt dummerweise nicht die Tabelle .

Nach einer Google-Recherche hat sich ergeben, wie ich vorgehen muss, wenn am Anfang eines neuen Word-Dokuments eine Tabelle steht, ohne Text davor, und ich diese Tabelle nach unten verschieben will: Mit der Tastenkombination Strg + Pos1 den Cursor vor die Tabelle setzen, dann kann man mit der Enter-Taste die Tabelle nach unten verschieben (bei mir mit Fn + H, da ich mit der Tastatur Type Matrix 2030 arbeite).

Habe diese Lösung mit einem neuen Word-Dokument und dort mit einer neuen Tabelle ausprobiert. Das funktioniert soweit. Allerdings funktioniert die Lösung dummerweise nicht mit meiner bestehenden Tabelle (siehe unten anhängendes Dokument). Offenbar habe ich mit der Drag und Drop Aktion einen Schaden angerichtet. Da ich das Problem schon öfter hatte und sicher noch öfter haben werde, ergibt sich somit für mich die Frage:


1.
Wie kann ich bei meiner bestehenden Tabelle (siehe anhängendes Beispiel-Dokument) den Cursor vor die Tabelle setzen, bzw. die Tabelle mit Enter nach unten verschieben bzw. den Schaden beheben, den ich mit Drag und Drop offenbar angerichtet habe=


Ist nicht der Anlass für diesen Thread, aber rein interessehalber würde es mich schon interessieren:


2.
Warum gibt es überhaupt die Möglichkeit, in Word Tabellen mit Drag und Drop zu verschieben? Letztsich sehe ich gegenüber der "normalen" Methode, verschieben mit Enter, keine Vorteile von Drag und Drop, wohl kann man aber mit Drag und Drop offenbar unbeabsichtigt Schaden anrichten.



Besten Dank für jeden konstruktiven Hinweis und Grüße
Rufus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
rufus.mueller1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 178
Registriert: 06. Jun 2014, 16:42

Re: Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschiebe

Beitragvon G.O.Tuhls » 29. Nov 2020, 20:42

Erst mal zum Grundsätzlichen: Wenn Du in einer Tabelle, die am Textbeginn im Fließtext steht, in die erste Zelle klickst und dann Enter drückst, fügst Du einen leeren Absatz über der Tabelle ein.
Durch Dein Rumwerkeln hast Du sie in den Textflussmodus geschoben. Das ist ein problematischer Modus, für manche Gestaltungsfälle aber schon nützlich.
Du bekommst die Tabelle wieder zurück in den In-Zeile-Modus, indem Du die Tabelle markierst und in Tabellenlayout / Eigenschaften / Textumfluss: ohne einstellst.

Gruß
G. O.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8167
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschiebe

Beitragvon rufus.mueller1 » 05. Dez 2020, 17:17

G.O.Tuhls hat geschrieben:Erst mal zum Grundsätzlichen: Wenn Du in einer Tabelle, die am Textbeginn im Fließtext steht, in die erste Zelle klickst und dann Enter drückst, fügst Du einen leeren Absatz über der Tabelle ein.
Durch Dein Rumwerkeln hast Du sie in den Textflussmodus geschoben. Das ist ein problematischer Modus, für manche Gestaltungsfälle aber schon nützlich.
Du bekommst die Tabelle wieder zurück in den In-Zeile-Modus, indem Du die Tabelle markierst und in Tabellenlayout / Eigenschaften / Textumfluss: ohne einstellst.

Gruß
G. O.


Besten Dank für die Lösung. Den Pfad den Du angibst, gibt es bei mir (Word 2007, hätte das vielleicht dazuschreiben sollen) nicht.

Habe dann nach einigem rumprobieren diesen Pfad gefunden, der hat das gleiche Ergebnis:

TABELLENEIGENSCHAFTEN --- POSITIONIERUNG --- MIT TEXT VERSCHIEBEN (dort ein Häkchen machen).

Ist das Deine Lösung (Textflussmodus deaktivieren), nur mit einem anderen Pfad, oder habe ich damit das gewünschte Ergebnis auf einem anderen Weg bewerkstelligt?

Falls Du Lust hast, würde mich auch interessieren, wo einem der Textflussmodus hilfreich sein kann. Hab bei Google nämlich bislang nichts hilfreiches dazu gefunden.
rufus.mueller1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 178
Registriert: 06. Jun 2014, 16:42

Re: Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschiebe

Beitragvon G.O.Tuhls » 05. Dez 2020, 17:40

Ja, Du hast genau das gefunden, was ich meinte.
Tabellen von Text Umfließen zu lassen, ist eher unüblich, weil es einige Tabellenfunktionen beeinträchtigt. Überhaupt hat Word seine Probleme mit umflissenen Objekten, egal ob Bild, Tabelle oder sonstwas.

Gruß
G. O.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8167
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle lässt sich mit Enter nicht nach unten verschiebe

Beitragvon rufus.mueller1 » 06. Dez 2020, 18:28

Danke für Deine nochmalige Antwort. Hatte das Problem seit Jahren immer wieder. Jetzt wo ich die Auflösung kenne, wird mir das in Zukunft viel Zeit sparen. :)
rufus.mueller1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 178
Registriert: 06. Jun 2014, 16:42


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast