Knapp 650......

Fragen zum provisorischen Forum
Testbeiträge

Moderator: ModerationP

Re: Knapp 650......

Beitragvon < Peter > » 22. Jan 2015, 07:43

Hallo,

das war keine Spamwelle, zumindest nicht mehr für meine Begriffe :D

Auf dem Höhepunkt der Spamwelle sind im Minutentakt die Spambeiträge eingetroffen die von Spambots abgesendet worden sind.
Gruß
Peter
Benutzeravatar
< Peter >
Moderator
 
Beiträge: 66540
Registriert: 04. Sep 2004, 10:19
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

Re: Knapp 650......

Beitragvon lupo1 » 22. Jan 2015, 07:52

Im Moment geht es nicht um das, was das provisorische Forum nicht kann (das wird anderswo genug ausgewalzt), sondern dass das provisorische Forum zu ersaufen droht. Und darauf weiß keiner eine Antwort, als von den Moderatoren zu verlangen, dies doch zu gewährleisten und einfach nur abzuwarten. Das finde ich egoistisch.

Vielen Dank also den Moderatoren, solange sie es noch mitmachen wollen, und schon vorab Verständnis dafür, wenn es nicht mehr geht.

Die Leute, die hier Dateianhänge oder auch Lösungen verlinkt haben, sollten diese Links oder die Dateien (auch die von anderen!) selbst schon mal beginnen, zu ordnen oder zu sichern. Es könnte eilig werden dafür! Noch 7, 14 oder 21 Tage ...? Werft die Rettungsboote aus und tut hinein, was wertvoll ist.

Bots sind nicht per se "böse" (nur ihre Erschaffer), sondern im Grunde nichts anderes als Maden auf einer Leiche, die das Natürliche tun. Auch wenn der Vergleich hinkt. Aber Computer-Viren haben auch eine gewisse Analogie zu "Krankheitstierchen".

Daher finde ich es gut, dass einige schon einen Absprung gewählt haben, der bislang ausnahmslos trotz geringer Beitragsanzahl Clever-Excel-Forum zu heißen scheint. Falls hier also plötzlich nichts mehr geht, wie viele Tage lang nach dem Tod des alten Forums, kann auch niemand mehr die anderen zusammenrufen. Dann sollte man sich dort doch wiedertreffen können, oder?

Ich schlage eine Admin-Evaluierung, die keine harten Daten erhebt, der zur Wahl stehenden Foren (also CEF, MOF, Herber (nur Excel) usw.) vor:
a) Altersgruppe (41-45, 46-50, ... 66-70)?
b) Motivation für sein Forum? (beruflich, privat, absehbar mit genug Zeit dafür)
c) Mechanismen für den Notfall oder geplante Übergabe vorhanden?
d) Co-Admin für laufenden Betrieb vorhanden (nur als Frage. Das soll kein Kriterium sein)?
e) den Traffic und Inhalt des Forums sowie dessen Bedienbarkeit kann man für eine endgültige Entscheidung noch hinzunehmen
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9052
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Knapp 650......

Beitragvon Karl124 » 22. Jan 2015, 10:15

Hallo,

wenn du gehen willst, dann geh doch, verschon uns nur mit deinem Gelabber,

Leute die das Maul aufreißen und bei Problemen dann nicht mehr gesehen sind, braucht kein Mensch.

Die Moderatoren bemühen sich mit allen Kräften die Probleme in den Griff zu kriegen und sind bis jetzt auch erfolgreich.

Da braucht es keinen Dummschwätz dessen Motto nur ist "Hat keinen Sinn, haut ab" und dann ein Forum anbietet dessen Zuspruch weitaus geringer ist als hier und auch sehr oft nicht zu erreichen ist.

Ich und meine Bekannten bleiben auf jedenfall diesem Forum treu.

Den Helfern die sich hier bemühen die Probleme in den Griff zu kriegen ein Dickes Dankeschön und lasst euch bitte nicht von solchem Geschwätz beeinflussen.

Gruß Karl
Karl124
 

Re: Knapp 650......

Beitragvon lupo1 » 22. Jan 2015, 23:29

Karl124, ich halte es an dieser Stelle einfach einmal mit dem Satz des jungen Joschka Fischer an den Bundestagspräsidenten: "Mit Verlaub ...".

Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein! Aus Deinem Beitrag spricht pegidaähnliche Ignoranz.

Ich weiß ja nicht, woher Du "und Deine Bekannten" (klingt ja wie ne Gang) gekrochen kommst, aber am Anfang des Threads seufzen ca. 8 honorige Personen für jeden, also auch Dich, nachlesbar über die Zustände. Und die Lage dieser Leute unterstütze ich gern - Du bist mir da eher egal mit Deinem eigenartigen Ton.

Du bleibst hier "treu"(-doof, weil Du auch nichts daran ändern kannst). Viel Spaß, wenn es genauso plötzlich zu Ende geht, wie im April 2014 mit dem alten Forum.
lupo1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9052
Registriert: 25. Okt 2012, 13:38

Re: Knapp 650......

Beitragvon Gastlupo1 » 22. Jan 2015, 23:54

Hm ... das führte zur Sperrung für eine Woche.

Eine Frage sei erlaubt: Wurde Karl124 denn auch gesperrt? Er spricht von "Gelab(b)er, Dummschwätz, Geschwätz" ... das wäre genauso beleidigend.
Gastlupo1
 

Vorherige

Zurück zu Fragen zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron