Startfenster für PowerPoint

Moderator: ModerationP

Startfenster für PowerPoint

Beitragvon CharPainter » 20. Jan 2016, 09:44

Hallo Forum!

Mir ist vor kurzem eine verrückte Idee gekommen. Und zwar haben wir in der Firma verschiedene Präsentations-Vorlagen für unterschiedliche Firmen. Eigentlich sind die Vorlagen alle gleich, es ändert sich nur immer ein Logo im Kopf-Bereich.

Meine Idee war, eine Art Startfenster für nur noch eine Vorlage, in der man über ein Pull-Down-Menü die Firma auswählt, eventuell noch einen Titel eingibt, den Ersteller und das Datum, und dann mit OK bestätigt. Dann soll sich die Vorlage mehr oder weniger dementsprechend anpassen, mit dem Firmenlogo und Ersteller und Datum.

Ist sowas generell im PowerPoint möglich oder soll ich lieber die Tabletten weg lassen? :badgrin:

Grüßle

CharPainter
CharPainter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2012, 11:20

Re: Startfenster für PowerPoint

Beitragvon CharPainter » 21. Jan 2016, 15:58

Hallo nochmal....

...versteht Ihr wie ich das meine? Die PPT soll eine Vorlage sein (potm oder so). Wenn man die Datei öffnet im PPT soll sich ein Fenster öffnen das ausgefüllt werden muss. Und diese Auswahl und Texte sollen dann danach die Vorlage "gestalten" und befüllen.

Grüßle CP
CharPainter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2012, 11:20

Re: Startfenster für PowerPoint

Beitragvon CharPainter » 12. Feb 2016, 09:40

Hat wohl niemand eine Idee...schade... :(
CharPainter
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2012, 11:20

Re: Startfenster für PowerPoint

Beitragvon Gerrax » 25. Jan 2019, 20:38

CharPainter hat geschrieben:Hallo nochmal....

...versteht Ihr wie ich das meine? Die PPT soll eine Vorlage sein (potm oder so). Wenn man die Datei öffnet im PPT soll sich ein Fenster öffnen das ausgefüllt werden muss.

Grüßle CP

Klar geht das. Nennt sich Userform und ist ziemlich aufwändig zu programmieren. Die Logos können in der potm ausgeblendet sein und werden nach Auswahl im Dropdown in der zu erstellenden Präsentation eingeblendet. Sind es zu viele, dann müssen sie statt dessen aus einem Ordner oder einer bereits bestehenden Präsentation bezogen werden (was noch aufwändiger ist). Das Erstelldatum kann ohne VBA in die Fußzeile geschrieben werden und der Ersteller lässt sich über die BuiltInDocumentProperties auslesen, siehe hier. Alternativ kann er natürlich (ebenso wie der Titel der Präsentation) auch aus einem Textfeld aus der Userform übertragen werden.

Der Anfang: potm öffnen, Visual Basic Editor aufrufen (Alt+F11) --> Einfügen -->Userform und darauf die erforderlichen Steuerelemente platzieren. Dann programmieren, was die Elemente machen sollen. Von selber stellt PowerPoint nur die zugehörigen Ereignisprozeduren bereit, die dann mit „Leben“ gefüllt werden müssen. Soweit ein erster Überblick, bei speziellen Fragen hilft evtl. das Forum.

MfG Gerrax
Gerrax
 


Zurück zu PowerPoint Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste