Video abspielen ohne QuickTimePlayer

Moderator: ModerationP

Video abspielen ohne QuickTimePlayer

Beitragvon Amicelli » 03. Jan 2017, 16:05

hallo,
mit einem IPad wird ein Video (*.mov-Datei) aufgenommen und soll in eine Präsentation eingefügt werden, wie bekommen wir es zum Laufen ohne QuickTimePlayer, zur Zeit kommt immer eine Fehlermeldung, dass QuickTimePlayer installiert werden soll. Auch beim Speichern in andere Formate und dann Einfügen in PowerPoint fragt er nach dem QuickTimePlayer.
Wir haben das Video in ein avi-Format konvertiert und bekommen folgende Fehlermeldung: "PowerPoint kann kein Video aus der ausgewählten Datei einfügen. Überprüfen Sie, ob der erforderliche Codec für dieses Medienformat installiert ist und wiederholen Sie den Vorgang."

Welchen Codec braucht man denn dafür?
Wie bringen wir dieses Video zum Laufen?

Wir haben Windows 7, 64-Bit-Version, Office 2010

Danke schon mal für Antworten.
Amicelli
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20. Dez 2016, 16:05

Re: Video abspielen ohne QuickTimePlayer

Beitragvon iisprinzässin » 05. Feb 2017, 14:55

Hallo Amicelli

Wie habt ihr denn das Video konvertiert?
Meiner Erfahrung nach ist PowerPoint am glücklichsten wenn man mit WMA-Formaten arbeitet, evt wäre das ein Lösungsansatz für euch?

Liebe Grüsse
iisprinzässin
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 12
Registriert: 23. Sep 2011, 20:42
Wohnort: Schweiz


Zurück zu PowerPoint Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron