automatisch eine benutzerdefinierte Präsentation starten

Moderator: ModerationP

automatisch eine benutzerdefinierte Präsentation starten

Beitragvon Hias90 » 04. Apr 2018, 09:09

Hallo,

ich habe Präsentationen, die ich im Nachhinein denn Mitarbeitern bereitstellen möchte, damit diese jederzeit nachlesen können was ich ihnen geschult habe.


Der Aufbau sieht so aus:

In denn Präsentationen sind Folien enthalten, die für diese Mitarbeiter uninteressant sind.
Ich und meine Kollegen halte diese Schulungen in verschiedenen Zweigwerken, wo auch einige Unterschiede sind.
Gelöst haben wir dies über benutzerdefinierte Präsentationen, wo sich jeder die Folien speichert die er braucht.


Mein Problem:

Die Mitarbeiter sollen jetzt von denn PC in der Fertigung Zugriff darauf haben.
Es ist auf jedem PC nur ein Powerpoint Viewer installiert, was im Grunde auch super ist.
Aber der startet die komplette Präsentation und nicht die Benutzerdefinierte.

Ist es möglich dies so zu steuern das die Mitarbeiter die Benutzerdefinierte mit dem Viewer öffnen?

Mit freundlichen Grüßen Hias90
Benutzeravatar
Hias90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 344
Registriert: 18. Dez 2017, 07:23

Re: automatisch eine benutzerdefinierte Präsentation starten

Beitragvon G.O.Tuhls » 04. Apr 2018, 15:56

Der Viewer kann keine Zielgruppenorientierte Präsentation abspielen, das geht nur mit der PP-Vollversion.

Gruß
G.O.
Press any thumb to continue.
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7699
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: automatisch eine benutzerdefinierte Präsentation starten

Beitragvon Hias90 » 06. Apr 2018, 06:05

Hallo,

und Vielen Dank für deine Antwort.

Gibt es keine Möglichkeit wie ich dies lösen könnte ohne Vollversion?

Mit freundlichen Grüßen Hias90
Benutzeravatar
Hias90
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 344
Registriert: 18. Dez 2017, 07:23

Re: automatisch eine benutzerdefinierte Präsentation starten

Beitragvon DerHoepp » 06. Apr 2018, 10:51

Hallo Hias,

speichere nur die benötigten Folien in einer gesonderten Präsentation.

Viele Grüße
derHöpp

[Nachtrag: Das geht natürlich auch automatisch:]
Code: Alles auswählen
Option Explicit

Sub ExportNamedSlideShowsIntoSingleFiles()
    Dim nss As NamedSlideShow
    Dim i As Long
    Dim sourcePres As Presentation
    Dim tmpPres As Presentation
    Set sourcePres = ActivePresentation

    With sourcePres
        For Each nss In .SlideShowSettings.NamedSlideShows
            Set tmpPres = Presentations.Add
            For i = 1 To nss.Count
                .Slides.FindBySlideID(nss.SlideIDs(i)).Copy
                tmpPres.Slides.Paste
            Next i
            tmpPres.SaveAs "C:\Daten\" & nss.Name, ppSaveAsOpenXMLShow
            tmpPres.Close
        Next nss
    End With
End Sub
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7314
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu PowerPoint Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste