Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Moderator: ModerationP

Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon bcn09 » 02. Aug 2018, 12:18

Hallo zusammen --

auf meinem neuen Rechner habe ich es mit Thunderbird probiert, bin aber nun doch zurück zum bekannten Outlook 2003. Nach Neuinstallation und auch nach dem Update mit SP2003 findet sich aber unter Ansicht -> kein Menuepunkt Optionen, mit dem man situativ die Lese- und Empfangsbestätigungen einstellen konnte. Ist auch der eigentliche Grund für mein Zurück zum Outllok, und nun das .......

Die Einstellungen zum Versenden von Bestätigungen IMMER hilft mir nicht weiter, die ist schon vorhanden.

Was ist verkehrt?
bcn09
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8
Registriert: 02. Aug 2018, 12:14

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon CaBe » 03. Aug 2018, 08:05

Hallo bcn09,

ich hatte mal was Ähnliches mit ner neueren Version von Outlook. Es half temporär, Outlook als Administrator im abgesicherten Modus zu starten. Allerdings blieben die Einstellungen dann nicht bestehen. Im Endeffekt hat es (mir) nur geholfen, eine (noch) neuere Version von Office zu installieren.
Freundlichst
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade! Windows 10 Pro, Office 2016 Pro Deutsch, manchmal Office 2016 Pro Englisch
Jede Änderung meiner Beiträge durch andere Benutzer möge bitte mit Grund und Namen gekennzeichnet werden.
Benutzeravatar
CaBe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5727
Registriert: 06. Apr 2005, 09:20
Wohnort: Bremen

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon bcn09 » 03. Aug 2018, 09:09

Was wäre die letzte Version von Outlook bzw. MS-Office eigentlich gewesen, die noch nach 2003 aussieht und nicht internetbasiert ist wie die letzten Versionen?
bcn09
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8
Registriert: 02. Aug 2018, 12:14

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon CaBe » 03. Aug 2018, 09:15

Hallo,

genau weiß ich das nicht, aber ich finde die 2010 Version hat sich dem 2003er Stil wieder angepasst, der bei 2007 ja mit den Ribbons völlig verändert wurde. Und was heißt schon internetbasiert? Outlook sollte natürlich Kontakt zum Internet haben, spätestens weil die Mails ja von irgendeinem Mailserver geholt und nach dort geschickt werden müssen. Outlook selbst läuft (auch in meiner Version 2016) noch als "klassische" Windows-Applikation und kann ggf. mit O365 kombiniert werden.
Freundlichst
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade! Windows 10 Pro, Office 2016 Pro Deutsch, manchmal Office 2016 Pro Englisch
Jede Änderung meiner Beiträge durch andere Benutzer möge bitte mit Grund und Namen gekennzeichnet werden.
Benutzeravatar
CaBe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5727
Registriert: 06. Apr 2005, 09:20
Wohnort: Bremen

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon bcn09 » 03. Aug 2018, 09:26

Ja, gut, ich meinte, dass die Datendateien lokal abgespeichert werden, soweit ich weiss, ist dies bei Office365 nicht der Fall, sondern serverbasiert. Von Office365 bin ich genervt weg, habe ich nicht ausgehalten, ich weiss auch nicht woran das liegt. Office 2003 hat mich schon seit 2003 gereicht. Werde dann mal Office 2010 versuchen. Danke herzlichst !!!!!!!!!!!!!!!
bcn09
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8
Registriert: 02. Aug 2018, 12:14

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon losgehts » 09. Aug 2018, 10:33

Hallo,

Menuepunkt Optionen, mit dem man situativ die Lese- und Empfangsbestätigungen einstellen konnte. Ist auch der eigentliche Grund für mein Zurück [von Thunderbird] zum Outllok

hier muss ich doch mal kurz eine Lanze für Thunderbird brechen: ich bin der Meinung, dass man ganz wunderbar sowohl beim Senden, als auch beim Empfangen die Kontrolle über die Behandlung von Empfangsbestätigungen hat:
senden:
empfangsbestaetigung-senden.png

empfangen:
empfangsbestaetigung-empfangen.png


Jeder/Jede halt wie er/sie es will :-) .

Grüße, Ulrich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich freue mich über jede Art von Feedback
Die Forensoftware sendet mir aktuell keine Benachrichtigungen mehr zu, daher kann es gut sein, dass ich deine Antwort auf meinen Post nicht mitbekomme.
losgehts
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4629
Registriert: 03. Okt 2006, 14:08

Re: Befehl "Optionen" unter Ansicht nicht vorhanden

Beitragvon Gast » 09. Aug 2018, 13:22

losgehts hat geschrieben:Hallo,

Menuepunkt Optionen, mit dem man situativ die Lese- und Empfangsbestätigungen einstellen konnte. Ist auch der eigentliche Grund für mein Zurück [von Thunderbird] zum Outllok

hier muss ich doch mal kurz eine Lanze für Thunderbird brechen: ich bin der Meinung, dass man ganz wunderbar sowohl beim Senden, als auch beim Empfangen die Kontrolle über die Behandlung von Empfangsbestätigungen hat:
senden:
empfangsbestaetigung-senden.png

empfangen:
empfangsbestaetigung-empfangen.png


Jeder/Jede halt wie er/sie es will :-) .

Grüße, Ulrich


Ja, das schon, meine Kritik bezog sich aber allgemein auf das Gesamtprogramm.
Gast
 


Zurück zu Outlook Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste