Outlook Konfiguration über lokale Gruppenrichtlinien

Moderator: ModerationP

Outlook Konfiguration über lokale Gruppenrichtlinien

Beitragvon Gast » 26. Aug 2019, 12:12

Hallo,

ich habe ein Problem mit Outlook (Office Home and Business 2019)
Und zwar wird Outlook über die lokale Gruppenrichtlienen konfiguriert.
Man kann sehen, dass die Policies geladen werden (gpresult) und man sieht die Einträge in der Registry unter Current User -> Policies
Nun ist es aber so, dass einige Einstellungen funktionieren, andere aber nicht. zb.: werden die eingestellten Arbeitszeiten für den Kalender nicht übernommen, Standarderinnerungs-Zeiten und Rechtschreibeinstellungen.
Übernommen wird z.B. dass eine neue Mail "nur Text" sein soll, statt html.

Hatte jemand mal das gleiche Problem oder hat jemand Vorschläge wie ich Outlook dazu bringe die Registry-Einträge auch zu verweden.

Vielen Dank im voraus für tolle Tipps.
Gast
 

Re: Outlook Konfiguration über lokale Gruppenrichtlinien

Beitragvon CaBe » 27. Aug 2019, 11:39

Lieber Gast,

reine Vermutung, aber vielleicht hilft es ja. Office-Anwendungen können mindestens seit Office 2016 ja lokal genauso wie als O365-Anwendung im Browser genutzt werden. Nach meiner Kenntnis werden "Registry-Einträge" und andere Settings aus der Browser-App nicht übernommen. Dazu muss explizit die lokale Anwendung gestartet werden. Andererseits müssen z.B. Abwesenheits-Einstellungen in beiden Anwendungen getrennt vorgenommen werden. Auch die Signatur wird m.E. getrennt voneinander gehandelt, muss also doppelt angepasst werden, so es denn notwendig ist.
Freundlichst
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade! Windows 10 Pro, Office 2016 Pro Deutsch, manchmal Office 2016 Pro Englisch
Jede Änderung meiner Beiträge durch andere Benutzer möge bitte mit Grund und Namen gekennzeichnet werden.
Benutzeravatar
CaBe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5743
Registriert: 06. Apr 2005, 09:20
Wohnort: Bremen

Re: Outlook Konfiguration über lokale Gruppenrichtlinien

Beitragvon Gast » 28. Aug 2019, 12:23

Hallo,

danke für die Info.

Ich nutze den Cloud-Dienst jedoch nicht. Es geht nur um die lokal installierte Anwendung.
Die Anwendung sollte die Registry-Einträge ja wohl immer auslesen und die Einstellungen entsprechend anpassen.
Gast
 


Zurück zu Outlook Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste