Excel DUPLIKATE Löschen

Moderator: ModerationP

Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon markhassan1 » 06. Jun 2017, 10:44

Hallo,

ich habe eine Frage, zu einer Excell Tabelle, die folgendermaßen aussieht.(Sie beinhaltet Adressen)

SPALTE A B C
Am Anger 1
Am Anger 1
Am Anger 1 A
Braune Mühle 2
Braune Mühle 2 A
Braune Mühle 2 A

...

Wie ihr seht ist die Adresse Am Anger 1A ein UNIKAT, also nur einmal vorhanden. Ich möchte aus der Tabelle alle UNIKATE Filtern, dh. die DOPPELTEN RAUSLÖSCHEN KOMPLETT!!
Wie zb. Braune Mühle 2A raus mit dem mist...
Auf jedenfall ist es so, dass ich das ganze mit ZÄHLENWENN ausprobiert habe, aber nicht zu einem vernünftigen Ergebnis komme, da wir 3 Spalten haben, die Adresse, Hausnummer und Hausnummerzusatz,

Kann mir jemand helfen?

Danke
markhassan1
 

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon Xlsibb » 06. Jun 2017, 11:22

Hallo Mark,

wie wär's damit?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Xlsibb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1219
Registriert: 26. Feb 2009, 17:07

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon slowboarder » 06. Jun 2017, 11:31

Hi

das Duplikate-Entfernen ist wahrscheinlich nicht das richtige, weil Duplikate-Entfernen die Duplikate nicht komplett löscht, sondern immer den ersten Eintrag stehen läßt.

ich weiß ja nicht, welche Excelversion du hast, aber ab Excel 2007 könntest du die Doppelten mit ZählenWenns ermitteln, das kann dann mehrer Bedingungen:
=ZählenWenns(A:A;A1;B:B;B1;C:C;C1)


bei einer ältern Excelversion müssstet du in einer zusätzlichen Hilfsspalte (D) die Adresse zu einem Text zusammensetzen:
=A1&B1&C1
Dann könntest du ganz normal mit
=ZählenWenn(D:D;D1)

und dann alles löschen was größer 1 ist.



bei sehr großen Datenmengen kann ZählenWenn(s) jedoch zu langen rechenzeiten führen.
Dann ermittelst du die Duplikate besser so:
1. falls nicht vorhanden, füge eine Überschriftenzeile ein. die Daten dürfen erst ab Zeile 2 beginnen.
2. sortiere die Liste nach Spalte A, B und C, so dass Duplikate direkt untereinander stehen.
3. kennzeichne die Duplikate mit dieser Formel in D2: =Oder(Und(A1=A2;B1=B2;C1=C2);Und(A3=A2;B3=B2;C3=C2))
4. lösche alle Zeilen, für die diese Formel WAHR als Ergebnis hat.

Gruß Daniel
Zuletzt geändert von slowboarder am 06. Jun 2017, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 26538
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon markhassan » 06. Jun 2017, 11:33

Hey,

du des macht kein Sinn, habe ich bereits auch ausprobiert, da mir zwar ein Duplikat rausgelöscht wird, aber die Adresse dennoch angezeigt wird, dh. Beispiel.

Am Anger 1
Am Anger 2
Am Anger 2

Nachdem man auf DUPLIKATE FILTERT:

Am Anger 1
Am Anger 2

--> Es soll nur Am Anger 1 stehen, da es ein UNIKAT ist.

Danke dennoch!
markhassan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 06. Jun 2017, 10:39

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon GMG-CC » 06. Jun 2017, 11:52

markhassan hat geschrieben:du des macht kein Sinn


Das gebe ich dir wortwörtlich zurück. Denn wenn die Duplikate gelöscht sind, was bleiben dann über? UNIKATE!
Ansonsten hilft dir vielleicht die Funktion ZÄHLENWENN() weiter.
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4348
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon slowboarder » 06. Jun 2017, 15:35

Hi Günther

einfach mal das Eingangsposting vollständig lesen.

Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 26538
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon markhassan1 » 07. Jun 2017, 08:44

Hallo Männer,

also das hilft alles nichts... Die Formel von Daniel mit =ZählenWenns(A:A;A1;B:B;B1;C:C;C1), stimmt nicht ganz, da er zwar durchzählt,
allerdings für Excel folgendes rauspringt.

Adresse Hausnummer ANZAHL
Am Bergwerk 1 0
Am Anger 1 0
Am Anger 1 1
...
Dh. es stimmt schon, dass am Bergwerk 1 nur einmal(0 mal=Unikat) vorhanden ist, allerdings ist am Anger 1 ZWEIMAL vorhanden und Excel behauptet es sei ein Unikat und sobald er es nochmal findet ist es einmal vorhanden?? :shock:

Was ich gemacht habe ist folgendes, ich habe die 3 Spalten zusammengefügt dass nun in einer Spalte steht:
Am Anger 1
Filtere ich nun mit =ZÄHLENWENN(A:A;A1) kommt überall eine 1 raus?????????????

DENKE WIR SIND NAH AM ZIEL, jetzt fehlt nur noch der entscheidende Profi der den Tipp gibt!

Mit freundlichen Grüßen
markhassan1
 

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon slowboarder » 07. Jun 2017, 09:17

Check mal deine Zellbezüge, in die auf die richtigen Zeilen undSpalten gehen.

Grus Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 26538
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon GMG-CC » 07. Jun 2017, 09:24

Moin,
ich habe mal wieder mein Lieblings-Tool genutzt ... -> Power Query, -> http://www.excel-ist-sexy.de/power-query-das-add-in/
Ob du das Ergebnis so haben willst wie dargestellt, das erschließt sich mir nicht aus den unterschiedlichen Kommentaren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4348
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon User17330 » 07. Jun 2017, 09:26

Falscher Thread...sorry.
Gruß Micha

Auch meine Freizeit ist mir lieb, dennoch helfe ich wo ich kann. Es wäre toll wenn du dies mit einer Antwort honorierst.

Arbeit: Windows Server 2012, Office 2010 (kein Outlook/Access)
Privat: Windows 7/10, Office '07/'10/'16 (komplett),
User17330
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 638
Registriert: 27. Jul 2012, 10:49

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon markhassan » 07. Jun 2017, 09:57

Hallo Günter,

ja genau so will ich das haben, wie du das gemacht hast!!!

Hoffe dazu gibts eine Formel!

Vielen Dank schonmal
markhassan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 06. Jun 2017, 10:39

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon GMG-CC » 07. Jun 2017, 10:04

Moin,
nöö, ich habe keine einzige Formel genutzt. Nur Power Query, mein Gehirnschmalz und etwas Zeit investiert.
Wenn du Excel >=2010 hast und Power Query (erforderlich) einsetzen darfst bzw. willst, dann lässt sich der Weg einigermaßen in meiner Datei nachvollziehen oder ich beschreibe dann noch einmal die Schritte.
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4348
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon markhassan » 07. Jun 2017, 10:07

Hallo Günter,

dann erkläre mir doch bitte den Weg, den du vorgehst mit Powerquery



DANKE!
markhassan
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 06. Jun 2017, 10:39

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon slowboarder » 07. Jun 2017, 10:29

Hi
funktioniert doch wunderbar mit ZählenWenn und Hilfsspalte.
Beim ZählenWenns muss man beachten, wie Excel hier mit leeren Zellen umgeht.
Die leere Zelle wird als 0 gelesen, aber ZählenWenn braucht den Leerstring, um eine Leerzelle zu erkennen.
Daher die kleine Modifikation.

Gruß Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 26538
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Excel DUPLIKATE Löschen

Beitragvon GMG-CC » 07. Jun 2017, 10:39

OK,
Ausgangslage ist deine Tabelle/Liste im Blatt Tabelle1.
Klick irgendwo die Daten und bei Excel 2010/13 Menü Power Query, bei 2016 Daten
im Menüband Aus Tabelle bzw. Von Tabelle
Ab hier im Abfrage-Editor:
Alle 3 Spalten in der Überschrift markieren
Menü Spalte hinzufügen | Spalten zusammenführen, Trennzeichen kann so bleiben.
Menü Start | Gruppe Abfrage | Verwalten | Duplizieren
Markiere die Spalte Zusammengeführt durch Klick in die Überschrift
Gruppieren nach, eine Einstellungen so belassen
die Spalte Anzahl über das Job Daun so fühlten, dass nur die 1 stehen bleibt (am besten über Zahlenfilter)
Symbol Kombinieren | Abfragen zusammenführen
unter dem großen fällt (oben) ein Klick in das einzeilige Textfeld/Kombinationsfeld und dort Tabelle1 wählen
in beiden Tabellen ein Klick in die Daten Zusammengeführt, die sind nun grün hinterlegt, dann OK
in der Spalte NewColumn auf den Doppelpfeil klicken
im Dialog die aktivierst du Zusammengeführt und Ursprünglichen Spaltennamen als Präfix verwenden, dann O. K. Button
die ersten beiden Spalten durch Klick in die Überschrift markieren und dann löschen
im Menüband Schließen & laden
die Ergebnis-Abfrage kannst du nun komplett markieren ausschneiden und an gewünschter Stelle wieder einfügen.
Die Dubletten sind jetzt nicht gefiltert sondern tatsächlich entfernt. Das Arbeitsblatt Tabelle2 kannst du verstecken oder löschen.

So, ich hoffe dass sich alles richtig zusammengebracht habe. Zu Anfang etwas ungewohnt, aber auf Dauer gesehen wirst du mit Power Query gewiss glücklicher als mit ellenlangen und oft recht unverständlichen Formeln.
Gruß
Günther

Excel-ist-sexy!
Wenn du keine Excel-Version angegeben hast, gehe ich von mindestens Excel 2016 aus.
Hilfe zur Selbsthilfe, das ist IMHO der Sinn eines Forums, nicht Komplettlösungen für den kommerziellen Einsatz und das "natürlich" gratis!
Benutzeravatar
GMG-CC
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4348
Registriert: 12. Nov 2011, 23:17
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste