QR-Rechnung mit VBA

Moderator: ModerationP

QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon jenghi » 08. Sep 2017, 14:58

Hallo Zusammen

Ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich pflege seit Jahren eine Excell - Datei, die mit VBA einen Einzahlungsschein bedruckt und so versende ich meine Rechnungen.
Nun wird ja der EZ abgeschafft und durch eine QR-Rechnung ersetzt.
Hat jemand eine Ahnung wie ich per VBA eine QR-Rechnung programmieren kann ? Gibt es Beispiele ?
Ich wäre euch sehr dankbar.
Schöne Grüsse
jenghi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4
Registriert: 08. Sep 2017, 14:55

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon DerHoepp » 08. Sep 2017, 15:23

Hallo jenghi,

Ich rate einfach mal, dass es hier um ein Schweizer Problem geht. Die Spezifikationen für den zulässigen Inhalt findest du hier: https://www.iso-20022.ch/lexikon/qr-rechnung/. Verwenden darfst du nur das Latin Character Set. Die in ISO 18004 festgelegten allgmeinen Spezifikationen zu QR-Codes findest du hier: http://www.swisseduc.ch/informatik/theoretische_informatik/qr_codes/docs/qr_standard.pdf.
Wenn du die Berechnung für die einzelnen Module fertiggestellt hast, könntest du sie zwar recht einfach mit Hilfe von bedingten Formatierungen anzeigen, dies würde jedoch bedingen, dass du deine Spaltenbreiten entsprechend jedes mal anpasst, weil die Anzahl der Module im QR-Code abhängig vom Inhalt des Datensatzes ist. Es wäre also zweckmäßiger, wenn du den Code in Shapes erstellst, oder noch einfacher gleich ein Grafikformat erzeugst.

Wenn du auf eine fertige Lösung zurückgreifen willst, könntest du es mal mit StrokeScribe probieren, das kannst du als COM-Objekt in Word- und Excel-VBA verwenden. Du müsstest entsprechend noch das Schweizerkreuz in deinen Barcode legen, damit der Code auch gültig ist. Herunterladen kannst du diese wohl auch hier: https://www.iso-20022.ch/lexikon/qr-rechnung/

Oder du wartest bis zum Quartal 4/2018, dann scheint eine Browserbasierte Version zur generierung von Codes veröffentlicht zu werden.

Viele Grüße erstmal!
derHöpp

[Nachtrag:]Hier noch ein deutschsprachiger Blogbeitrag, der sich mit genau dem gleichen Thema beschäftigt: https://code-bude.net/2017/05/21/swiss-qr-code-in-c-und-vba-erzeugen/
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8820
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon snb » 08. Sep 2017, 15:32

snb_Hoepp.jpg
Vielleicht ?

Code: Alles auswählen
Sub M_snb()
  c00 = "http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=745240#p3086306"
  c01 = "G:\OF\snb_Hoepp.jpg"                      '       file containing the QR-code
  c02 = "160x160"                                            '       size  H x b

  With CreateObject("Microsoft.XMLHTTP")
    .Open "get", "http://chart.apis.google.com/chart?cht=qr&chs=" & c02 & "&chl=" & c00
    .send
   
    Open c01 For Binary As #1
      Put #1, , .responseBody
    Close
  End With
End Sub
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
snb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 7800
Registriert: 25. Sep 2014, 16:37

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon DerHoepp » 08. Sep 2017, 15:43

Sehr gute Idee, soweit hab ich gar nicht gedacht.
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8820
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Flotter Feger » 08. Sep 2017, 16:41

Hallöchen,

braucht man dafür ein Google-Konto, oder warum bekomme ich da eine völlig unbrauchbare Datei zurück ?
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit, Office 2016 Pro Plus 32-Bit und Office 2019 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2708
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Nepumuk » 08. Sep 2017, 18:18

Hallo Sabina,

snb zeigt nur wie du per VBA ein Bild von einer Internetseite auf deine Festplatte bringst, hat also nichts mit der Frage zu tun.

Ich hab eine App in Excel mit der ich solche Codes erzeugen kann, allerdings muss die manuell bedient werden, da ist mit VBA nichts zu machen.

Ich hab mal einen für dich erstellt mit dem Text "Flotter Feger" :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
De fontibus non est disputandum

Gruß
Nepumuk 8-)
Benutzeravatar
Nepumuk
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 14762
Registriert: 10. Aug 2004, 08:40
Wohnort: Regensburg

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Flotter Feger » 08. Sep 2017, 18:29

Hallöchen Max,

Danke, was ein QR-Code ist, weiß ich schon. :roll:
Nur die Variante die snb gepostet hat, erzeugt bei mir nur leere Dateien, daher die Frage.

Ich hab auch eine Variante die komplett über VBA steuerbar ist ... :D
QRCode_Sample.zip

... zumindest unter einem 32Bit Office wegen den verwendeten API Functions. :badgrin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit, Office 2016 Pro Plus 32-Bit und Office 2019 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2708
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Willie017 » 08. Sep 2017, 21:45

Hallo

also snb's Code funktioniert schon gut, der codierte Link hört allerdings nach der 166 auf, evtl. müsste das folgende & umgewandelt werden. Sonstige Texte werden aber einwandfrei verarbeitet. Es bedarf evtl. auch etwas Wartezeit nach dem .send, ich habe es auf die schnelle amateurhaft mit einer Schleife lösen können
Code: Alles auswählen
    .send
    For i = 1 To 1000
      DoEvents
    Next
    Open c01 For Binary As #1
Willie
Willie017
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 83
Registriert: 28. Aug 2017, 22:42

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon mumpel » 09. Sep 2017, 07:52

Hallo!

Flotter Feger hat geschrieben:(...) Ich hab auch eine Variante die komplett über VBA steuerbar ist (...)

Welche "QRCode.exe" nutzt Du, bzw. woher bekommt man sie?

Gruß, René
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8211
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Flotter Feger » 09. Sep 2017, 08:28

Hallöchen,

also gut ... jetzt hab ich die Datei schon mal hochgeladen ... :roll:

ENTWEDER die QRCode.txt im Archiv, umbennen in QRCode.exe ...
ODER ihr lasst die Dateien so und schreibt in der

Public Function Do_QRCode( ... )
...
ret = Shell(ThisWorkbook.Path & "\QRCode.txt ... Dann klappt's auch mit den QRCodes.

Die Endung der Datei ist eigentlich egal ... der Code muss nur den korrekten Dateinamen aufrufen.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit, Office 2016 Pro Plus 32-Bit und Office 2019 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2708
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon mumpel » 09. Sep 2017, 08:39

Danke! Wäre auch das VCF-Format möglich?
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8211
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Flotter Feger » 09. Sep 2017, 08:56

Hallöchen René,

erklärst du mir mal, was das VCF-Format (plain Text) mit QRCodes zu tun hat ? :|

Ich krieg das gerade nicht übereinander ... :doubt:
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit, Office 2016 Pro Plus 32-Bit und Office 2019 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2708
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon mumpel » 09. Sep 2017, 09:18

Bei CHIP gibt es einen QR-Code-Generator der den QR-Code auch im VCF-Format speichert. Diesen kann man dann einscannen, und er wird als Visitenkarte erkannt die man in die Kontakte übernehmen kann. Daher auch meine Frage ob man das per VBA realisieren kann.
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8211
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon Flotter Feger » 09. Sep 2017, 09:51

Hallöchen René,

generell kannst du beliebigen Text in die QRCodes schreiben. Dann kommt es nur auf die ScannerSoftware an, was die daraus macht.

Wenn du mir eine ScannerSoftware zur Verfügung stellst, die eine COM+ Schnittstelle hat, bastel ich dir das ... :wink:
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit, Office 2016 Pro Plus 32-Bit und Office 2019 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2708
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: QR-Rechnung mit VBA

Beitragvon mumpel » 09. Sep 2017, 11:14

Flotter Feger hat geschrieben:Wenn du mir eine ScannerSoftware zur Verfügung stellst, die eine COM+ Schnittstelle hat, bastel ich dir das ... :wink:

Wenn ich eine hätte könnte ich das selber. :wink:
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8211
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dera1, GMG-CC, Pearli123 und 16 Gäste